Summe
0 €

Cohiba Zigarren Siglo IV

Produktgalerie
Cohiba Siglo IV
Kaufen

Siglo IV

 
Preis*
Menge
Einheit
Cohiba Siglo IV
€ 19.00
Cohiba Siglo IV 5er
€ 92.1595.00
-3% **
Momentan nicht verfügbar
Cohiba Siglo IV 25er Kiste
€ 460.75475.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Die Siglo IV ist die Vierte im Bunde, eine Corona Gorda mit einem Ringmaß von 46 (18,26 mm Durchmesser) und 143 mm Länge. Mit diesem Ringmaß bietet sie ein deutlich cremigeres Rauchvergnügen als ihre schlanken Vorgängerinnen. Der Geschmack bleibt dabei Siglo-typisch, zeigt sich ob des Volumens aber deutlicher und reichhaltiger.

    Die Cohiba Siglo IV ist in 5er Schächtelchen und in Kisten zu je 25 Stück erhältlich. Vergleichbare Formate sind H. Upmann Magnum 46, Punch Punch oder Saint Luis Rey Serie A.

    Marke
    Cohiba
    Produkt
    Siglo IV
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    14.29
    Durchmesser
    1.83
    Format
    Coronas Gordas
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    46
    Länge Inch
    5.625
    Rauchdauer
    67
    Deckblatt Land
    Cuba
    Umblatt Land
    Cuba
    Einlage Land
    Cuba
    Boxpressed
    Nein

    Durchschnittliche Aromabewertung (130)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Shakybaky
28.11.2016

Profilbild
Shakybaky
Nachtrag: Bewertung unten wird widerrufen, war wohl ein Montagsprodukt. Die anderen gerauchten waren super! Viel zu stark gedreht. Kaum Rauchentwicklung möglich. Schade, viel zu viel Geld für ein sehr schlechtes Exemplar, leider nicht die erste Cohiba, bei der das passiert ist. Werde persönlich wieder auf Montechristo umsteigen oderauf Vegas Robaina. Dort gibt es meiner Meinung nach gleichbleibene hohe Qualität zu einem vernünftigen Preis. Da es mir bei den Cohibas schon öfter passiert ist, werde ich dieser (zu?) hochgelobten Marke erst mal abschwören.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Ivan´s
27.11.2016

Profilbild
Auric

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Beginner-Nbg
17.10.2016


Hartmann-Nbg

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Bendens
20.09.2016

Profilbild
Miguel
Zweifellos eine gute Zigarre, über den Preis kann man, wie so oft streiten. Überraschend wenig Erde für Kuba. Anfangs eher zarte, jedoch sehr ausgewogene Aromen. Holz und Creme. Zum Ende nussig und intensiver, dunkle Wallnuss. 8/10

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Sun Odyssee
25.07.2016

Profilbild
anonym
06.07. Mir persönlich schmeckt sie überraschend besser als die Siglo VI. Perfekt verarbeitetes Deckblatt, sehr gutes Zugverhalten, sauberer Abbrandverhalten. Durch und durch eine rundum tolle Zigarre, die für mich überraschend untypisch für Kuba schmeckt. Es fehlt der erdige Geschmack, es dominieren nussig- toastige Aromen, was aber auch eine schöne Abwechslung im Kuba- Kosmos bedeutet. In Costa Rica für 10€/ Stick erstanden. Verarbeitung und Abbrandverhalten einer Premiumzigarre würdig.10/10

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
42 von 131 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

JayJayPriv
20.07.2016


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Kuba-JS
15.06.2016

Profilbild
Janik
Eine durch und durch tolle Zigarre. Es müsste mittlerweile die 4. oder 5. ihre Art sein, die ich verköstigen durfte, immer wieder ein Genuss. Optisch macht die Siglo 4 einen sehr hochwertigen Eindruck, feinadriges Deckblatt, keine Fehlstellen oder gröbere Unregelmäßigkeiten, im Kaltzug dominiert eine erdige Kakaonote. Die ersten Züge dominierte ganz klar der Geschmack von Marzipan, der sich dominant durch das erste Drittel gezogen hat. Ich hatte bereits etwas Angst, dass der Smoke nicht so vielfältig im Geschmack ist wie sonst, allerdings kam dann zu Anfang des zweiten Drittels eine deutliche Kaffeenote, begleitet von herbem Kakao. Im hinteren Drittel kam wieder das Marzipan zur Geltung, nun etwas schärfer und noch intensiver. Die Rauchdauer lag bei guten 60 Minuten, der Abbrand und das Zugverhalten waren 1A, ich glaube so einen gleichmäßigen Abbrand hatte ich noch nie zuvor bei einem handgerollten Kubaner. All-in-all eine solide und leckere Zigarre, die nicht nur geschmacklich sehr viel hermacht.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Testatut sikarit
17.03.2016


anonym
A very very nice experience!!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Die dicke Becky
30.01.2016


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Eifelpiper
19.01.2016

Profilbild
Eifelpiper

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Allgemein No 1
01.01.2016


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Pfatschi
10.09.2015

Profilbild
Pfatschi
Kurzbericht. Kaltgeruch, etwas Süsse und Heu. Verarbeitung und Zug wirklich perfekt wie eben eine Cohiba sein sollte. Geschmacklich bewegen wir uns bei sehr viel Creme + frisches Gras. EIne sehr harmonische Zigarre. Zum Schluss kommt etwas Pfeffer hinzu. Muss man geraucht haben, aber es gibt besseres!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

PW1
10.08.2015


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

The Humidor by K.S.
24.06.2015


K.M.S.
24.06.2015 / Eine exzellente, mittelkräftige und sehr gut verarbeitete Zigarre. Wunderbare fein ausgewogene Aromen von Erde, Leder, Holz, dazu gesellen sich noch Frucht-, Heu-, Gras, Nuss- und Röstnoten, ein pikanter, intensiver Rauchgenuss. Ab den zweiten Drittel nimmt man eine sehr dezente angenehme feine Pfeffernote wahr. Die Siglo IV hat ein hohes Alterungspotential, sie sollte mindestens 2 - 3 Jahre bei ca. 65% Luftfeuchte zum nachreifen gelagert werden. / sehr schönes seidenmattes Colorado Deckblatt mit feinen Adern durchzogen. / Abbrand perfekt, kreisrund. ( sehr selten mal leichter Schiefbrand, korrigiert sich von selbst ). / Zug sehr gut. / Qualität ausgezeichnet. / Erstes Drittel: beginnt recht verhalten, steigert sich aber im weiteren Rauchverlauf, Erde, Holz, milde Gewürzaromen, leichte Gras- und Heunoten, feine Fruchtaromen, dezente Ledernote, leichte Süße, schöner cremiger Rauch. / Zweites Drittel: Erde, Holz, Leder, Gewürzaromen, Fruchtaromen, feine Nusstöne, dezente Gras- und Heunoten, leichte Süße schöner cremiger Rauch. / Letztes Drittel: nimmt etwas an Stärke zu, Erde, Leder, Holz, Gewürzaromen, leichte Nusstöne, feine Fruchtaromen, feine Röst- und Kaffeenoten, pikant mit feiner Süße, schöner cremiger Rauch. / Feste helle-, bis mittelgraue Asche. / Rauchgenuss ca. 70 – 80 min. / Geeignet für Alle, besonders für Kenner und Liebhaber. / Ich finde den Preis von 1800 Ct als etwas zu überzogen, trotzdem eine klare Kaufempfehlung.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

immer auf der Suche
30.11.2014

Profilbild
MeyerFotos
Eine Super Zigarre gefiel mir sehr gut aber zum regelmäßigen Genuss wäre ich zu Geizig

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich


  • BK: 89
Ausgabe: 02/2015
  • Stärke: 14 von 20
  • Zugverhalten: 5
  • Aromadichte: 5
Ausgabe: 03/2008