Summe
0 €

Kristoff Galerones

Die Zigarren von Kristoff sind seit über 10 Jahren eine feste Größe auf dem US-amerikanischen Markt. Wir haben 6 verschiedene aus 4 verschiedenen Linien dieser Zigarrenmarke zum ersten Mal im Jahre 2012 nach Deustchland geholt. Diese werden weiterhin alle von Charles Fairmorn in der Dominikanischen Republik gerollt. Die Galerones sind eine Erweiterung des normalen Portfolios um weitere 4 Serien die jeweils auch 4 Formate bekommen sollen. Alle Galerones werden von Abe Flores in seiner Manufaktur PDR in der Dominikanischen Republik gerollt. Das Ziel war es, sehr aromatische Zigarren herzustellen die nicht mit überwältigender Kraft einhergehen.

Es gibt insgesamt 4 verschiedene Serien von Galerones, wir haben uns dazu entscheiden diese erst einmal zusammen zu fassen. Die Mischungsdetails haben wir bei den jeweiligen Detailtexten der beiden Zigarren hinterlegt. Grundsätzlich gilt dass die DR4 deutlich milder sind als die Ceniza de Plata 

Glen Case, der Gründer von Kristoff hatte mit Abe auf der IPCPR 2012 die Zusammenarbeit vereinbart. Die Galerones sind im Juli 2013 auf der Tabakmesse in Las Vegas vorgestellt worden. Wir haben bei einem Besuch von Abe Flores hier bei uns in der Cigarworld Lounge mit ihm vereinbart zunächst 2 Formate der Galerones zu testen. Diese beiden bieten wir auch wieder als Exklusivimporteur als erste in Deutschland an. Wir fragten ihn 2013 auf der Messe in den USA auch einmal nebenbei wo denn der Name herkäme, woraufhin er erwiderte dass dieser ein "Kunstbegriff" sei und ihm die Schreibweise mit den 2 "F" am Ende einfach optisch besser gefalle. Nun denn, jedenfalls heisst sein Sohn Christopher, da fällt die Namensgebung quasi nicht allzu weit vom Stamm! Wie sagt der Rheinländer doch so schön: "Jede Jäck is angers".....  :-)

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.