Summe
0 €

Macanudo CAFE Hyde Park

Produktgalerie
Macanudo CAFÉ Hyde Park
Kaufen

Hyde Park

 
Preis*
Menge
Einheit
Macanudo CAFÉ Hyde Park
€ 8.50
Macanudo CAFÉ Hyde Park
€ 82.4585.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Die Macanudo Hyde Park Zigarre zeichnet sich bereits rein optisch durch das wunderschöne, seidig glatte U.S. Connecticut Shade-Deckblatt aus.

    Auch geschmacklich kann diese Zigarren trotz ihres vornehmlich sehr mild bis cremigen Charakters selbst überzeugte Liebhaber kräftigerer Zigarren überzeugen.

    Die Geschmackstextur präsentiert sich zu gleichen Teilen geprägt von Kaffee und Schokoladen-Aromen, unterlegt von einer leicht grasigen bis kaum merklich holzigen Note sowie einen Hauch von Pfeffer, vereint zu einem cremig weichen Rauchgenuss.

    Sowie die Hyde Park Café von Macanudo sind auch die übrigen Zigarren dieser Serie vollständig von Hand gefertigt (hecho a mano).

    Die Macanudo Café Hyde Park verfügt über eine Länge von 13,7 Zentimetern und hat mit einem Durchmesser von knapp 2 Zentimetern, ein 52er Ringmaß.

    Mit ganzen 88 Punkte, verliehen durch den Cigar Aficonado, wird der Hyde Park Cafe auch von offizieller Seite eine 'exzellente Qualität' bescheinigt.

    Marke
    Macanudo
    Produkt
    Hyde Park
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    13.97
    Durchmesser
    1.94
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    49
    Länge Inch
    5.5
    Rauchdauer
    69
    Deckblatt Land
    USA
    Deckblatt Tabaksorte
    Connecticut
    Deckblatt Eigenschaft
    Shade
    Umblatt Land
    Mexiko
    Umblatt Tabaksorte
    San Andrés
    Einlage Land
    Dominikanische Republik, Mexiko
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    General Cigar Dominicana

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Steve Saarland
02.12.2017


Steve Saarland

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Ruth's Cigar Humidor
02.09.2017

Profilbild
R & R

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Zwirn
10.06.2017

Profilbild
Zwirn
Diese Zigarre bescherte mir ein lachendes und ein weinendes Auge. Sie weist eine ansprechende Optik auf, besonders die Banderole gefällt mir sehr gut. Leider zeigte mein Exemplar kleinere Fehler im Deckblatt. Den Kaltgeruch empfand ich als eher unangenehm. Angebohrt. Leicht zu entzünden. Der unangenehme Kaltgeruch war schon mit dem ersten Zug völlig verflogen. Zugwiderstand ok, Rauchvolumen eher gering. nochmal nachgebohrt, jetzt besser. Erstes Drittel mild. Nach wenigen Zügen platzte leider das Deckblatt auf einer Länge von ca 4 cm auf.unschön. angekommen im 2ten Drittel. Mehr Frust als Lust. Deckblatt löste sich, Schiefbrand, Zugwiderstand sehr hoch, das hat keinen Spass mehr gemacht. Habe dann nochmals nachgebohrt und zum letzten Drittel hat sich die Zigarre wieder gefangen. Sie wird ein bisschen kräftiger und schmeckt mir nun außerordentlich gut. Fazit: geschmacklich erstes und letztes Drittel toll, Qualität mangelhaft. Ich denke ich werde sie irgendwann nochmal probieren und schauen ob ich nur Pech hatte. Rauchdauer ca 90 Min. Wegen der Qualitätsmängel 6/10 Punkte

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Bb
15.09.2016


anonym
Verifizierter Kauf


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Dom. Rep. Zigarren
07.11.2015

Profilbild
DonAlejandro
Verifizierter Kauf

7.11.15: eine eher einfache Zigarre. Gute Verarbeitung, Zugwiderstand und Abbrand. Geschmacklich hat sie mich aber nicht überzeugt. Leiche Frucht-Note am Anfang, in der Mitte sehr grasig und am Ende pfefferig. Durchgehend begleitet das Ganze eine leichte cremige Note.

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
T-Baer
14.10.2015

Profilbild
anonym

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Katselabor
18.07.2014


anonym
Mahe, kohvi, mõõdukalt vürtsne, mitte väga kange, kerge tõmmata

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
hansgrubers humi
24.04.2014


anonym
Verifizierter Kauf

eine sehr gute, eher milde Zigarre. Hat in meinem Humidor neber der Macanudo Maduro einen Stammplatz. Die Verarbeitung ist sehr gut, genauso wie das Zugerhalten. Bisher hatte ich weder schiefbrand noch ist mir eine ausgegangen. Sollte man einmal versucht haben

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Tefdocs
23.03.2014


Gelsendoc
Wie die vom Format identische Crystal eine gut verarbeite, milde Zigarre mit hervorragendem Zug u. gutem Abbrand. Mir persönlich gefällt der typische Macanudo-Character mit seiner cremigen Note und den Aromen von Holz, Gras, Kakao & Kaffee. Zum Ende hin kommt etwas Pfeffer hinzu, aber nie störend oder unangenehm. Fazit: eine Zigarre, die ich immer wieder gerne rauche. [Anmerkung: Wenn man auf den Glas-Tubo verzichten kann, stellt die Hyde Park im Vergleich zur Crystal die deutliche günstigere Alternative dar.]

2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Christophs Zigarren
06.11.2012


i-Sacs1987
Eine sehr schöne, helle Zigarre, deren Deckblatt zwar zwei kleie Macken hat, ansonsten aber wirklich top ist. Der Geruch ist würzig, leicht erdig und wird von Pfeffernoten durchzogen. Im Warmen erinnert er an Nüsse und Holz. Der Zug ist schön leicht und der Abbrand absolut gerade. Das Aroma setzt sich aus Nuss-, Gras-, Kräuter- und leichten Erdnoten zusammen. DIe verschiedenen Aromen sorgen für eine schöne Abwechslung im Geschmack, da die Stärken immer wieder variieren. Insgesamt kann man diese Zigarre wirklich empfehlen, dda ihr Aroma einen wirklich überzeugt.

2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Peter's Humidor
07.06.2012

Profilbild
Absolute Beginner
Sehr schön gemachte Zigarre mit perfektem Abbrand, nie ausgegangen, schöne hellgraue und feste Asche mit messerscharfem Rand. Zug über die gesamte Länge perfekt, nicht alzu kräftig, zu Beginn würde ich sie als mild bezeichnen. Im ersten Drittel Aromen von Holz, trockener Erde und Leder, im Zweiten Drittel gesellt sich Kakao dazu, im dritten Drittel legt sie an Stärke mit Pfeffernoten zu, wird aber nie bitter. 2 davon geraucht, noch welche im Humidor, eine Zigarre die eigentlich einen Stammplatz dort verdient, auch wenn sie nicht mit großer Komplexität überrascht.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Prince_of_Wales
07.12.2011


anonym

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Kurzurlaub
28.08.2011

würzig

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Mausi
27.08.2011

zu würzig

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
vault13
14.08.2011


anonym
Discovery Sampler Zigarre

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

  • Stärke: 13 von 20
  • Zugverhalten: 3
  • Aromadichte: 4
Ausgabe: 01/2008
  • BK: 3
Ausgabe: 03/2009
Rocky Patel
×