Summe
0 €

Alec Bradley Black Market Filthy Hooligan (Barber Pole) 2016

Produktgalerie
Alec Bradley Black Market Filthy Hooligan (Barber Pole) 2016
Kaufen

Filthy Hooligan (Barber Pole) 2016

 
Preis*
Menge
Einheit
Alec Bradley Black Market Filthy Hooligan (Barber Pole) 2016
€ 8.00
Alec Bradley Black Market Filthy Hooligan (Barber Pole) 2016 Kiste offen
€ 170.72176.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Die Zigarre dieses Jahres ist, nach drei "normalen" Candela in den Jahren zuvor, eine etwas andere Version geworden. Alan Rubin und Ralph Montero haben sich für dieses Jahr etwas besonderes ausgedacht und eine "gestreifte" sogenannte "Barber Pole" Edition kreiert. Praktisch bedeutet dies, dass bei der Aufbringung des Deckblattes mit zwei unterschiedlichen Tabaken gearbeitet wird. Neben dem bekannten grünen Candela aus Honduras wird zusätzlich noch ein dunkler Jalapa aus Nicaragua verarbeitet. Das Deckblatt ist wie bei allen anderen Black Market auch, ein Sumatra aus Ecuador, die Einlage ein Mix aus Panama und Honduras.

    Geschmacklich wird die 2016er Ausgabe sicherlich besser rauchbar und weniger "extrem grün" schmecken - wir freuen uns darauf! Nach 3,000 Kisten in 2014 und 2,000 Kisten aus dem Jahre 2013 sind für 2016 wieder 2,000 Kisten hergestelllt worden. Wir haben uns einen "etwas größeren" Vorrat geordert, um Ihnen auch dieses Schmankerl möglichst lange anbieten zu können!

    Das grüne Deckblatt durch einen besonderen Trocknungsprozess erzielt, wobei die Schuppen für 72 Stunden versiegelt werden, um eine höhere Temperatur zu erreichen. Dabei wird dann das Chlorophyll in den Blättern eingeschlossen bevor es abgebaut werden kann. Wir wünschen unseren Aficionados eine fröhlichen Happy Saint Patrick's Day!

    Marke
    Alec Bradley
    Produkt
    Filthy Hooligan (Barber Pole) 2016
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    15.24
    Durchmesser
    1.98
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    50
    Länge Inch
    6
    Deckblatt Land
    Nicaragua
    Umblatt Land
    Ecuador
    Umblatt Tabaksorte
    Sumatra
    Einlage Land
    Honduras, Panama
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    Tabacos de Oriente Danli (Plasencia)

    Durchschnittliche Aromabewertung (7)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



mac's Navarro Deluxe
14.07.2016


mac

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Kuehni
03.07.2016


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Humidore Speciale
23.06.2016


anonym
Sehr Interessante Zigarre mit Grassigen und Heuigen Noten. Die Grasigen Noten dominieren wen das grüne Deckblatt abbrennt und die Holzigen bei den dünkleren Stellen. Mich Persönlich überzeugt die Zigarre weil sie mir schmeckt und Optisch ist sie auch noch ein Hingucker.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

L'indien
15.04.2016

Profilbild
L'indien
Wer gerne nussige, dunkle, schokoladige Aromen mag, ist hier falsch. Hier findet man Gras, Zeder, Heu, Zitrone. Aber eigentlich gut abgestimmt. Leichter Pfeffer ist sehr passend. Es trifft nicht meinen Geschmack, aber sicher eine Zigarre für Freunde von hellen Aromen. Klares Minus: Ein Ring, der sich kaum lösen lässt in Verbindung mit einem superpfindlichen Deckblatt ist kein guter Einfall.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
7 von 8 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Lieglingszigarren
04.04.2016


Joe55

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Adorini Cedro Deluxe
21.03.2016


Puro Kalle
Diese optisch sehr interessante Zigarre hab ich am St. Patrick's Day rausgeholt. Wenn man dran riecht meint man sich mitten in einer Scheune zu befinden. Die Verarbeitung des zweiten Deckblatts war sehr mangelhaft. Es war an zwei stellen gerissen und hat sich fast von selbst von der Zigarre gewickelt. Während des Rauchens kam es zum Tunnelbrand. Geschmacklich sehr toastig mit geröstetem Kaffee und Gras. Würde ich mir nicht noch einmal holen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Torino 1st
17.03.2016

Profilbild
Schotte
Diese abgefahrene Zigarre habe ich in erster Linie wegen ihres Aussehens bestellt. Heute am St.Patricks Day weggeraucht. Ganz guter Zug und über die gesamte Länge recht stark nach Gras, etwas Pfeffer und recht deutlich nach Holz schmeckend. Süße war so gut wie nicht vorhanden und der Rauch war nicht cremig, er trocknete mir den Gaumen eher aus. Eine durchaus qualitativ gute Zigarre mit einem mir nicht gefallenen Geschmack.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
5 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich