Summe
0 €

CAO OSA (Olancho San Augustin) LOT 58

Produktgalerie
CAO OSA (Olancho San Augustin) OSA LOT 58
Kaufen

LOT 58

 
Preis*
Menge
Einheit
CAO OSA (Olancho San Augustin) OSA LOT 58
€ 8.90
CAO OSA (Olancho San Augustin) OSA LOT 58 Kiste
€ 215.83222.50
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    CAO
    Produkt
    LOT 58
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    16.51
    Durchmesser
    2.30
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    58
    Länge Inch
    6.50
    Rauchdauer
    101
    Deckblatt Land
    Honduras
    Umblatt Tabaksorte
    Connecticut
    Umblatt Eigenschaft
    Broadleaf
    Einlage Land
    Honduras, Nicaragua
    Boxpressed
    Nein

    Durchschnittliche Aromabewertung (30)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



alles meins meins meins
15.09.2016

Profilbild
Big J
Es lässt sich fälschlicherweise was stärkeres Erhanen. Die Zigarre überrascht in Leichtigkeit und geschmack. Die Liebe zum Detail bei den Nuancen durchwegs schmeckbar.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

bisher ausprobiert
13.06.2016


anonym
Wunderbare Zigarre! Braucht sehr viel Zeit (120 min.), aber dann ein großer Genuss.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

rmspecial
07.11.2015


Genussmensch

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Veteranos bunte Kiste
30.08.2015

Profilbild
Veterano
Optisch sehr ansprechende Zigarre. Einmal ausgegangen musste nachgefeuert werden. Zugverhalten in Ordnung. Geschmacksnoten bestehen aus Holz und Pfeffer.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Von allem etwas
24.08.2015


anonym
Gut verarbeitet mit einer Rauchdauer von zwei Stunden. Anfangs sehr mild, ab der Mitte mehr Aromen, bis zum letzten Zentimeter lecker ohne Schärfe. Kann man mal wieder rauchen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Martins Schatzkiste
09.08.2015


anonym
Schön verarbeitet. Imposantes Format. Mild, erst am Schluss würziger. Zug, Abbrand und Rauchentwicklung mittel. Gerne wieder.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Probiertour
23.05.2015


anonym
Gerne wieder

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

MacLeod's Auswahl
22.11.2014

Profilbild
MacLeod
Gut verarbeitet, gutes Aroma bis zum Schluss. Gutes Abbrandverhalten, gut verarbeitetes Deckblatt, guter Zugwiderstand. Sehr lecker.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Treasure Box
31.08.2014

Profilbild
Callabrese71
Sehr guter Abbrand. Geschmacklich kein Feuerwerk aber ok. Fester Zugwiderstand. Sehr gute Verarbeitung.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

max Capacity
31.08.2014

Profilbild
Don B.
Das war die Zigarre die ich nach einer Montecristo N2 in der Cigar-Lounge am Greifensee (Schweiz) gustiert habe. Die bisherigen Beurteilungen waren ja eher gemischt und vor allem wegen der Zugprobleme. Das ist das, was mich am allermeisten an Zigarren stört. Wenn man sich den Kiefer ausrenken muss für einen 'Hauch von Rauch'. Super frustrierend. Aber die Oprik, Haptik und schöne Bauchbinde...ich wollte's mal wissen! Massive Monsterzigarre, 58 Ringmass und kakaobraunes Deckblatt. Fest gerollt (oh je). 10mm angebohrt; Brandannahme problemlos. Der erste Zug: üppig und problemlos, toller Rauch! Aroma: Yippie, Honduras, lecker, cremig, fruchtig und vor allem Kaffee, Leder, Schoki und Nuss!. Nie bitter, nie scharf, mittelkräftig! wird zum Ende hin intensiver, aber bleibt super spannend und komplex. P/L: Wahnsinn! Kaufempfehlung? Logisch!!!!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
16 von 26 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

gogis
24.08.2014


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

COSA CAO Sopranaos
05.08.2014

Profilbild
Mr. Sopranos
Ein Smoke mit viel Zeit und viel Geschmack, sehr toll. Wow auch weitere zigarren bestätigen das der Rauchverlauf und Geschmack konstant bleiben eine sehr gute ?

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
5 von 10 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Ruffy's Humidor
10.07.2014

Profilbild
Ruffy

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

gerauchte Zigs
23.06.2014


Schmali
In der ersten Hälfte wollte die Zigarre mal so gar nicht. Schiefbrand, ja sie ging mir sogar 1x aus. Die an sich super verarbeitete Zigarre zog sehr schlecht, der schwere Zug wurde noch dazu mit wenig Rauch belohnt. Etwas unerwartet, bei dem Ringmaß. Viel zu schmecken ist da nicht. Komischerweise wird bei ziemlich genau der Hälfte der Abbrand besser und der Geschmack kommt mit voller. Nicht zu vergleichen mit der ersten Hälfte! Süßer Milchkaffee, Röstaromen, ab und an schwingt etwas Holz oder Nuss mit. Auf dem letzten Zentimeter noch etwas Leder. Wenn ich nur die 2. Hälfte bewerten müsste, wären es 7 oder 8/8, die erste Hälfte wären wohl 2/8. Erste Hälfte Katastrophe, 2. Hälfte super ! Rein vom Nikotin her schon recht schwacher Tabak (bei vollem Aroma), aber auf die Länge bei dem Ringmaß haut sie doch schon recht gut rein. Rauchdauer waren 100min+. Noch eine Anmerkung am Ende: Das Format ist zum Fußball schauen eher semioptimal geeignet, da doch recht unhandlich, ist halt schon nen "Klopper". Werde mir ein kleineres Format der Serie nochmal zulegen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
5 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Gerookt
31.05.2014

Profilbild
Waltharjaz

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich


  • BK: 94
Ausgabe: 2/2012