Summe
0 €

Total Flame Zigarren

4 Artikel gefunden
von 1
von 1
Informationen

Total Flame und Harley Davidson

Hinter dem Namen Total Flame steht hauptsächlich die Person Maxim Privezentsev, der 2010 die Marke mit seinem Freund Vladimir Roshchin gegründet hat. Beide verbindet die Leidenschaft zu Zigarren und zum Motorrad fahren und so entstanden ungewöhnliche Ideen, die sie gemeinsam verwirklichen wollten. Eine Premium-Zigarre zu kreieren aus den besten Tabaken der Welt und auf ihren Motorrädern Zigarre rauchend einmal um die Welt zu reisen.

Total Flame Zigarren

Total Flame ist ein Lebensstil, nicht nur eine weitere Zigarrenmarke unter vielen. Der Zigarrenraucher, der die Schönheit des Lebens einatmet, wird diese Reise genießen.

World Trip

Nachdem die beiden ihren ersten Traum: eine Premium-Zigarre aus den besten Tabaken der Welt, auf den Markt gebracht hatten, war nun der zweite Traum zu vollenden. Und dieser Traum sollte eine Weltreise über sechs Kontinente sein. Jedoch nicht mit dem Flugzeug oder Schiff, sondern mit ihren Harley-Davidsons. 2011 brachen beide auf um für die nächsten neun Monate die Welt zu bereisen. Auch wenn sie mit dieser Reise ihren Traum wahrmachten, wollten sie nicht komplett auf ihre Familien verzichten. So haben sie ihre Familien immer wieder einmal zu bestimmten Orten einfliegen lassen um sie zu sehen.

Während der ganzen Reise wurden Sie von einem Filmteam begleitet.  Daraus entstanden sechs Folgen, die anschließend sogar im russischen Fernsehen gezeigt wurden.

Die Route

Von Russland über die Ukraine und Türkei nach West- und Süd-Europa. Dann quer über den afrikanischen Kontinent und weiter nach Australien. Von dort ab nach Südamerika, wo man Argentinien, Brasilien und weitere Staaten durchquerte.

In Mittelamerika ließen sich die beiden natürlich nicht die Tabak-produzierenden Länder Nicaragua, Ecuador, Costa Rica und Honduras nehmen . Über Mexiko und die USA ging es dann wieder ein wenig in Richtung Heimat. Bevor sie in Russland ankammen musste noch China und die Mongolei durchquert werden.

Die Zigarren

Von den Total Flame Zigarren gibt es 4 verschiedene Serien. Die Serie Bright Line wird in Nicaragua bei Nestor Placencia hergestellt und die Serie Dark Line in der Dominikanischen Republik , in der legendären Fabrik von La Aurora. Die Bright Light-Serie aus Nicaragua ist milder als die Dark Line-Serie aus der Dominikanischen Republik. Generell ist dies sonst eher umgekehrt. Bewusst wurde dies von Maxim so gewünscht um sich von den anderen Marken ab zuheben.

Um die für sie perfekte Mischung zu finden, haben sie über mehrere Monate bis zu dreißig Zigarren pro Tag geraucht. Insbesondere Mr. Placensia war lange Zeit skeptisch und wusste nicht was die beiden Gründer von Total Flame erreichen wollten. Am Ende aber waren alle zufrieden. Seit Sommer 2015 werden diese Produkte in Deutschland durch Kohlhase & Kopp vertrieben, die unter anderem auch Arturo Fuente, Flor de Copan, Dunhill und Mustique im Programm führen.Andere Zigarrenserien mit ebenfalls russischem Hintergrund wären zum Beispiel die Longfiller von Bossner Cigar.

Bright Line

Für die Zigarren der Serie Bright Line werden ausschließlich Tabake aus Nicaragua, der Dominikanischen Republik, Mexiko und Ecuador verwendet. Alle Tabake sind mindestens sieben Jahre alt. Die Serie Bright Line ist für Zigarren aus Nicaragua eher untypisch, da sie Ihre Stärke und Aromen-Vielfalt erst in der Mitte und zum Ende hin vollständig erlangen. Die Aromen variieren von Nuss über Honig und Blumen. Da diese Zigarren sehr mild sind, sind diese besonders für Einsteiger geeignet.

Dark Line

Für die Serie Dark Line werden ausschließlich Tabake verwendet, die zwischen sechs und acht Jahren gereift wurden. Die Tabake für diese Serie kommen aus  der Dominikanischen Republik, Nicaragua, Ecuador, Peru und Brasilien. Die Stärke dieser Zigarren ist mittelkräftig. Sie haben einen sehr reichen Geschmack von Honig, Zimt und Südfrüchten. Aficionados schätzen diese Zigarre für den Einstieg in den Abend.

Neben diesen beiden Serien gibt es noch Kreationen wie die FTW (Forever Two Wheels), die die stärkste Zigarre der Marke Total Flame ist. Die FTW ist ein Blend aus drei nicaraguanischen Ligero-Tabaken. Spokes ist eine Puro aus Nicaragua und wird mit Tabak von der vulkanischen Insel Ometepe, Nicaragua vermischt. Alle Vitolas haben Namen die aus der Sprache der Motorrradfahrer stammen, wie zum Beispiel die Bobber, die eigentlich ein spezielles Schutzblech bezeichent.