Summe
0 €

Don Tomas Bundles DR Robusto

Produktgalerie
Don Tomas Bundles Robusto
Kaufen

Robusto

 
Preis*
Menge
Einheit
Don Tomas Bundles Robusto
€ 2.10
Don Tomas Bundles Robusto
€ 20.3721.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Don Tomas
    Produkt
    Robusto
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano (Mediumfiller)TAF
    Länge
    13.97
    Durchmesser
    1.98
    Aromatisiert
    nein
    Umblatt
    Connecticut Shade
    Ringmaß
    50
    Länge Inch
    5.5
    Rauchdauer
    0
    Deckblatt Land
    Ecuador
    Deckblatt Tabaksorte
    Sumatra
    Deckblatt Eigenschaft
    Maduro
    Umblatt Tabaksorte
    Connecticut
    Einlage Land
    Dominikanische Republik, Mexiko
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Tzwänn's Humi
07.07.2017

Profilbild
CubaTzwänn
Eingelagert: 07.07.17

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Berni
03.07.2017


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Faltis Humidor
01.07.2017


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Robusto Alltagszigarren
16.06.2017


KarlSmoke
In dieser Preisklasse gibt es definitiv bessere Zigarren. Sie ist angenehm mild und alltagstauglich, jedoch nix Besonderes. Die Verarbeitung ist auch im Bundle sehr unterschiedlich gewesen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Daimonas
07.06.2017

Profilbild
Daimo
Diese Robusto bietet für ihren geringen Preis die Qualität die ich mir von einer klassischen "Everyday-Zigarre" erwarte. Äußerlich ist sie nicht übermäßig rustikal, aber eben eine gestandene Alltagszigarre. Geschmacklich ist sie eher eintönig und wenig komplex mit überwiegend ledrig-holzigen und leicht nussigen Noten. Erst im letzten Drittel kamen Pfeffertöne auf. Alles in allem bietet sie ein sehr annehmbares Rauchvergnügen, verlangt wenig Aufmerksamkeit und auch der Preis ist stimmig. Insofern kann ich diese Zigarre ohne schlechtes Gewissen weiterempfehlen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Steffhumi
04.06.2017

Profilbild
Sonnenbrand
Für den Preis von 2,00€ ist sie ganz ok. Verarbeitung ist gut und wirkt etwas rustikal. Geschmacklich kommt sie mit Schoko- und leichten Kaffearomen daher. Übergeordnet starke Röstaromen. Dabei schwingt immer eine leichte pfeffrige Note mit, die sich zum letzten Drittel noch weiter aufbaut. Rauchvolumen mittel. Abbrand war bei mir gut und gleichmäßig. In dieser Preisklasse würde ich aber wieder zum Bundle Selection Dominikanische Republik (by Cusano) Robusto greifen, da diese viel ausgewogener schmecken, und auch noch eine sehr angenehme Cremigkeit bieten. 3/10

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
12 von 13 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Dennis87
24.05.2017

Profilbild
Dennis87
Habe ich eine ganze Menge von gekauft für Besuch etc.. Selber eine probiert aber für mich nichts besonderes. Sehr, sehr mild und nur zurückhaltend klassische Aromen die einen nicht umhauen. Aber Verarbeitung und Preis/Leistung ist Top. Für Einsteiger oder Gelegentheitsraucher absolut zu empfehlen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Zigarren 1.0
17.05.2017

Profilbild
Don John
Die Zigarre war etwas "deformiert", d.h dass sie eher viereckig " gerollt" war anstatt rund. Das ist jedoch nur ein kleiner Makel, der sich nicht im Geschmack äußerte. Der Kaltgeruch war süßlich und roch nach Kaffee. Der Abbrand der Zigarre war hervorragend. Geschmacklich: Anfangs leichte Kaffenoten, Schokolade wäre zu viel gesagt. Je länger ich die Zigarre rauchte, desto erdiger wurde der Geschmack. Der Geschmack wurde fast schon bitter, was nicht unbedingt schlecht schmeckte, nur etwas unerwartet.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

El Grindo
16.05.2017

Profilbild
El Grindo
1,80 €. Relativ milde Zigarre, Schoko- und Kaffeenoten von Anfang bis Ende, cremig süß und etwas Leder. Preis-Leistung ist spitze. Update 2017: Kostet jetzt 2 € das Stück. Ich lasse sie 1 Jahr im Humidor liegen und danach werden die Sticks zum P/L-Wunder und einfach traumhaft - sehr zarte Aromen wie schon beschrieben, aber viel Abwechslung und Top Abbrand.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
11 von 12 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

J-Phase Bewertung
15.05.2017

Profilbild
Jay Lock Delay
Bereits auf dem Bild sah diese Zigarre sehr verführerisch aus, aber als ich sie dann in Händen hielt lief mir beim Anblick des dunklen Deckblatts und der schönen Banderole das Wasser im Mund zusammen. Dennoch habe ich sie noch ca. 2 Wochen im Humidor liegen lassen, ehe ich sie mir angezündet habe. Kalt riecht und schmeckt sie sehr gut, süßlich, erdig mit einem Hauch Schokolade. Nachdem Anzünden jedoch war davon kaum etwas zu schmecken, der Holzgeschmack war schon leicht penetrant und die anderen Nuancen von Schokolade, Kaffe und Erde ließen sich nur ab und zu kurz blicken. Trotz 2-wöchiger Lagerung bei 70% und keinem hörbaren knistern riss mir doch glatt während dem Rauchen das Deckblatt in der Mitte der Zigarre entlang der Wicklung auf. So entstand eine unschöne ca 4cm lange "Narbe" aus der das Umblatt leicht heraus quoll. Zusätzlich hatte ich mit enormen Schiefbrand zu kämpfen, der sich nicht beheben ließ. Stellenweise stieg auch kurz der Zugwiderstand in den unangenehm schweren Bereich, sodass ich manchmal sehr hartnäckig ziehen musste, was dann wiederum den Tabak zu sehr erhitzte... Also insgesamt trotz schöner Optik eine schlechte Erfahrung in der Verarbeitung und der Geschmack ist mir persönlich zu langweilig.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Foretitude
13.05.2017

Profilbild
Dos aficionados
Die Optik der Don Tomas Robusto Ist akzeptabel, sie weist ein feinadriges, aber eher geflecktes Deckblatt auf, hat einen süßlichen Kaltzug. Die ersten Züge zeigen Aromen von Kakao, Holz und Erde sowie ein wenig Pfeffer. Zur Mitte hin treten eher würzige Röstaromen in den Vordergrund. Die Zigarre lässt sich sehr leicht ziehen, bewegt sich durchgehend im mittelstarken Bereich. Sie hat eine ordentliche Rauchentwicklung, brennt gleichmäßig ab. Auch wenn die Grundaromen in Ordnung sind, bleibt die Zigarre insgesamt eher eindimensional. Bei dem Preis von etwa 2€ kann man sicher nichts falsch machen, im direkten Vergleich würde ich persönlich jedoch die etwas mildere und "lieblichere" Don Tomas Honduras bevorzugen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Humedales
29.04.2017

Profilbild
Lurchislav Lurch

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

mHumi
27.03.2017

Profilbild
Estribo
Erstaunliche Zigarre. Sehr schönes Kaltaroma, toller aromatischer Rauch. Sie wurde von mir als Test gekauft und hat mich auf ganzer Linie überrascht! Seit fast vier Monaten im Humidor bei 70 % wartete Sie auf Ihren Tag. Heute war es soweit. Mit einem Bekannten zusammen verköstigt und wir waren beide begeistert. Wie war doch gleich der Preis? 200 ct? Gibts nicht. Toller Zug. Dom.Rep. typische Milde am Anfang. Erst gegen Ende wurde sie ein wenig würziger, etwas Pfeffer und stärker. Einmal ist sie mir am Ende ausgegangen. Nachgefeuert und nach ca. 50 Minuten mit 2 cm abgelegt. Wenig aber durchaus aromatischer Rauch. Wie ... 200 CT ? ... unglaublich. Von meiner Seite aus gibts hier wenig zu meckern und für das P/L Verhältnis eine 100 % Empfehlung. Habe sofort nachgeordert!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Corleones Humidor
26.03.2017

Profilbild
Don Corleone

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

68 % - 74 %
08.02.2017


anonym
Super Preis-Leistungs-Verhältnis! Die Verarbeitung war gut, das Deckblatt allerdings ein bisschen spröde, was allerdings am Rauchgenuss nichts änderte. Zu Beginn dominieren Holzaromen. Nach und nach kommen Gras- und süßliche Aromen dazu. Im letzten Drittel wird es pfeffrig mit ein wenig Toast. Einzig der schnelle Abbrand war bei meinem Exemplar ein bisschen störend. Nach 35 Minuten war der Smoke zuende. Alles in allem eine runde Sache!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein


  • BK: 91
Ausgabe: 02/2014
  • BK: 90
Ausgabe: 2/2016