Summe
0 €

Kristoff Kristania Maduro Zigarren

Wir haben Zigarren von Kristoff ursprünglich im Jahre 2012 nach Deutschland geholt, weil wir vom Geschmack und der exquisiten Verarbeitung sehr angetan waren. Mittlerweile hat sich das herumgesprochen, sodass die Verkaufszahlen stetig gestiegen sind und auch der Importeur Kleinlagel auf das Produkt aufmerksam wurde. Dieser hat das komplette Programm übernommen und ergänzt ständig, zum Leidwesen unseres Lagerleiters, neue Serien.

Die "normale" Serie ist, als bis damals günstigste, Linie im Sommer 2015 eingeführt worden, die hier vorgestellte Kristania Maduro wurde dann Ende des Jahres ergänzt. Ursprünglich wurde sie auf der IPCPR 2014 in den USA für den Handel vorgestellt. Anstatt des normalen nicaraguanischen Deckblattes wird bei der Maduro-Variante eine brasilianische Capa verwendet. Das dominikanische Umblatt und der Blend der Einlagetabake sind, wie gehabt, dominikanischen Ursprungs.

Das dunkle, saftige, ölig-fette Blatt bringt eine kakao- und kaffeelastige Grundcharakteristik mit sich, die in Verbindung mit dem überaus attraktiven Preis die Kristoff Kristania Maduro zu einer echten Empfehlung macht. Kleine Notiz am Rande: Glen Case, der Gründer und Inhaber von Kristoff Cigars nannte diese Zigarren nach seinem Sohn der Christoph heisst. Hä? Ja, die ursprüngliche Schreibweise war ihm zu langweilig, daher machte der die Variante mit "K" und den zwei "f" daraus!

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.