Summe
0 €

La Flor Dominicana 11/01 Face Off by Eiroa - (La Flor Dominicana)

Produktgalerie
 La Flor Dominicana 11/01 Face Off by Eiroa
Kaufen

11/01 Face Off by Eiroa - (La Flor Dominicana)

 
Preis*
Menge
Einheit
 La Flor Dominicana 11/01 Face Off by Eiroa
€ 7.00 € 8.50
La Flor Dominicana 11/01 Face Off by Eiroa Kiste offen
€ 162.96 € 204.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Das Duell der Zigarrenmacher Christian Eiroa (Camacho) gegen Litto Gomez (La Flor Dominicana) im Jahre 2004 lautete Face Off. In dem gemeinsamen Projekt stellten sich die Zigarrenhersteller gegenseitig Ihre Tabake zur Verfügung. Die Aufgabe: Schaffe eine Zigarre, die besser ist als die restlichen Zigarren der eigentlichen Serie.

    Dieses Projekt brachte neben einer hohen Aufmerksamkeit in der Fachpresse, auch zwei hervorragende Toro-Formate hervor. Von den weltweit 50 000 Camacho Face Off Zigarren, haben wir die letzten 25 Kisten für Sie gesichert. Diese hier sind von Christian Eiroa geblendet worden, dem ursprünglichen Inhaber von Camacho und jetzigen Boss von CLE Cigars.

    Die Kisten sind bei August Schuster, dem Exklusivimporteur dieser Zigarren, seit 2005 perfekt klimatisiert gelagert worden. Das heisst, Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen, dass Sie "vertrocknet" sind. Da wir den kompletten Rest genommen haben, konnten wir den Preis noch einmal von € 8.50 auf € 7.00 herunterhandeln. (Stand November 2015)

    Marke
    La Flor Dominicana
    Produkt
    11/01 Face Off by Eiroa - (La Flor Dominicana)
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    14.50
    Durchmesser
    2.00
    Aromatisiert
    nein
    Deckblatt Land
    Dominikanische Republik
    Umblatt Land
    Dominikanische Republik
    Einlage Land
    Dominikanische Republik
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    Tabacalera La Flor S.A.