Summe
0 €

Santa Damiana Corona

Produktgalerie
Santa Damiana Corona
Kaufen

Corona

 
Preis*
Menge
Einheit
Santa Damiana Corona
€ 4.50
Santa Damiana Corona
€ 109.13112.50
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Santa Damiana
    Produkt
    Corona
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    13.97
    Durchmesser
    1.79
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    45
    Länge Inch
    5.5
    Rauchdauer
    64
    Deckblatt Land
    Dominikanische Republik
    Deckblatt Tabaksorte
    Connecticut
    Deckblatt Eigenschaft
    Shade
    Umblatt Land
    Dominikanische Republik
    Einlage Land
    Dominikanische Republik
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    Tabacalera de Garcia S.A.S.

    Durchschnittliche Aromabewertung (190)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Bogdan's Coolidor
11.11.2016

Profilbild
Bogdan Cepeu
Meine erste Zigarre.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Jackson´s Finest
16.10.2016

Profilbild
Jackson
Mild; Einsteiger

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Peter 13
06.09.2016


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Carrara GG
26.08.2016


anonym
als Anfänger sehr gute Zigarre, raucht sich angenehm leicht.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

baur cigar
23.05.2016

Profilbild
anonym
geschmacklich ähnlich wie die in der glastube aber diese ist noch etwas süffiger und einfach eine tolle zigarre mit leichten heu und milchkaffe noten.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Cigar_Louis
18.05.2016

Profilbild
anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

CigarLife
17.03.2016

Profilbild
Steve
Die Santa Damiana habe ich heute nach 6 monatiger Lagerung verköstigt. Der Kaltgeruch war sehr fruchtig aber schon beim Kaltzug liesen sich die finalen Aromen der Zigarre erschmecken. Diese begannen mit einem dominanten holzigen Aroma, begleitet von leichten Pfeffer- und Ledernuancen. Überraschend war für mich, dass die Schärfe im ersten Drittel deutlich stärker vertreten war, als gegen Ende des zweiten Drittels. Als mild würde ich die Zigarre nicht unbedingt beschreiben. Geschmacklich überwog ein toller nussiger Geschmack zu Beginn des zweiten Drittels der bis zum letzten Zug an diesem Prei-Leistungswunder anhielt. Die Verarbeitung war für den Preis in Ordnung, ebenso wie der Zugwiderstand. Als negativ würde ich die doch sehr bröckelige hellgraue Asche, das eher verminderte Rauchvolumen und das lockere Bauchband bemerken. Leider konnte auch das Abbrandverhalten nicht punkten. Da dieser Smoke aber wirklich eine kontinuierliche Verbesserung des Rauchvergnügens bot, würde ich sie jederzeit wieder bestellen und ihr ggf. sogar einen Stammplatz in meinem Humidor einrichten.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Tha Dani
21.02.2016

Profilbild
Daniel
Super Zigarre super für 35 Minuten Echt sehr Lecker die Zigarre

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
11 von 15 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Dom.Rep. Tasting
25.01.2016


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Marvin's Alltag
07.01.2016


Marvin

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Stöbe13
28.10.2015

Profilbild
anonym
Die Santa Damiana ist eine milde Vertreterin der Zigarren. Sie startet mild-würzig mit leicht süsser, holziger und grasiger Note, begleitet von einer frischen Fruchtigkeit. Im Rauchverlauf ist die Corona recht linear. Ab der Hälfte verschwindet die Süsse und es dominieren die feinwürzigen holzigen, grasigen Aromen. Im letzten Drittel kommt noch Pfeffer dazu und sie wird etwas kräftiger, dennoch wird die Zigarre nicht zu scharf. Was sichtbar ist, ist die gute Verarbeitung der Zigarre, das zeigt sich auch bei Abbrand und Zug, nur die Rauchentwicklung dürfte besser sein. Punkte: 87

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Hubers Humidor
26.07.2015

Profilbild
anonym
Hat nach wenig bis garnichts geschmeckt, ist aber eher weich und für Leute die es nicht so stark wollen genau das richtige. Ich fand die Panetela bei weitem besser obwohl es nur ein kleineres Format ist.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
7 von 9 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Mainstream
28.05.2015


Björn
Die Zigarre hat mir sehr gut gefallen. Sie zeigte bei mir einen geraden Abbrand bis zum Schluss. Ich fand, dass das Zugverhalten sehr konstant und angenehm ist. Sie ist eine milde Vertreterin ihrer Art...genauso, wie ich es mag.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Frankys Humidor
22.02.2015

Profilbild
anonym
Kaltzug Heu Erde Erstes Züge starker Toast und eine eigenartige Bitterkeit die jedoch nach einigen Zügen verschwindet Im ersten Drittel kommen dann Heu Gras etwas Erde etwas süße sowie Frucht zum Vorschein Im Rauchverlauf wird sie cremiger und legt am Aroma zu Zug sehr gut. Sie brennt zwar grade ab neigt im letzten Drittel jedoch zu schiefbrand und lischt gerne ab Qualität Abgesehen vom ausgehen Top Aroma okay aber etwas langweilig und flach Stärke Mittel man muss etwas öfter als ein mal die Minute ziehen. 4 Mal ist sie mir ausgegangen. Nach dem anzünden wieder der eigenartige Geschmack vom Anfang nach degasieren jedoch verschwunden ( und das trotz geruchfreien jet Feuerzeug) naja muss nicht unbedingt wieder sein Rauchvolumen okay

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Bináintolni
17.01.2015


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich


  • Punkte: 35,8
Ausgabe: 2012-25
  • BK: 86
Ausgabe: 04/2014
  • Stärke: 9 von 20
  • Zugverhalten: 3
  • Aromadichte: 2
Ausgabe: 01/2009
  • Punkte: 83
Ausgabe: 02/2009