Summe
0 €

Villa Zamorano Robusto

Produktgalerie
Villa Zamorano Robusto
Kaufen

Robusto

 
Preis*
Menge
Einheit
Villa Zamorano Robusto
€ 2.80
Villa Zamorano Robusto
€ 67.9070.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    DER absolute Topseller in unserem Online-Shop seit mehreren Jahren. Dies liegt sicherlich zum einen am sehr fairen Preis von nur € 2.60 für eine perfekt verarbeitete Longfillerzigarre. Andererseits überzeugt jedoch der Geschmack dieser Vitola auch anspruchsvolle Aficionados. Dies ist keine der sogenannten "Rasenmäherzigarren", hier ersteht man für den kleinen Preis eine überaus gute Puro aus Honduras.

    Alle verwendeten Tabake stammen aus dem Jamastran-Tal im Heimatland Mayas; produziert wird in der Tabacalera San Judas Tadeo in Danlí. Harmonisch und nach dem Tabak von Paraiso in Honduras schmeckend. Im ersten Drittel entstehen Noten von Pfeffer, Leder und Lakritze, während des zweiten Abschnitts treten die Gewürze etwas in den Hintergrund zugunsten von Leder, Erde, gebrannten Mandeln und Lakritze. Das finale Drittel fügt dem noch etwas Karamell hinzu.

    Es ist eine etwas rustikalere Robusto mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Sie erhielt im Jahre 2002 die französische Trophäe der neuen Zigarren dieses Jahrgangs. Mittlerweile haben wir das Gefühl dass quasi bei jeder Onlinebestellung mindestens eine Villa Zamorano mit auf dem Tisch liegt und diese sozusagen die Brot & Butterzigarre vieler deutschen Aficionados geworden ist.

    Marke
    Villa Zamorano
    Produkt
    Robusto
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    12.70
    Durchmesser
    1.98
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    50
    Länge Inch
    5
    Deckblatt Land
    Honduras
    Umblatt Land
    Honduras
    Einlage Land
    Honduras
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Geschmaucht
23.09.2017


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

August 2017
21.09.2017


anonym
Diese Zigarre ist Bombe. Sehr ausgewogener Geschmack von Kakao, Röstaromen, etwas karamell, viel Creme und Kaffe. Verarbeitung und Abbrand nahezu Perfekt. Für diesen Preis unschlagbar.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Chromatikers Humidor
19.09.2017

Profilbild
Chromatiker
Zu Zweit geraucht! Optik: Toll I;I Kaltduft: Süßlich - Herzhaft Butter I;I Rauchduft: angenehm geröstete Nüsse harmonisch mild I;I Luftet : Perfekt I;I Abbrand: sehr gut I;I Stärke: mild I;I Aroma+Geschmack: gut I;I Aroma am Gaumen bleibend: herzhafte süße cremige milde Würze I;I Sonstiges: Bauchbinde i.o. ; Super Duft - feste Asche - I;I Leider: Etwas wenig Rauch und sehr mild ; 1x Deckblatt aufgeplatzt I;I Fazit: Problemloses Rauchen ohne Höhepunkte zu einem fairen Preis (100 Min) - gerne wieder - der mit einem Whisky zusätzlich noch weitere Süße aber auch Fruchtigkeit verliehen werden kann! - Preisknaller

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
5 von 6 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

D.D
17.09.2017


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Notizen
10.09.2017


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

watson´s
09.09.2017


anonym
Eingelagert August 2016 geraucht September 2017 - Kaufpreis 260 cent/St.. Die Zigarre hat ein sehr schönes Rauchvolumen, ein guten Zugwiderstand und brennt relativ geradlinig ab, auch keine anderen Abweichungen (Tunnelbrand, etc.). Ich empfinde sie als mittelstark bis stark. Rauchdauer waren bei mir ca. 70-75 min.. Für den aufgerufenen Preis eine absolute Empfehlung.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

flash243
07.09.2017


anonym
3 - 2017

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

JORIDO
03.09.2017


anonym
Ich bin als Einsteiger auch über die Bestenliste zu dieser Zigarre gekommen. Sie erschien mir relativ fest gerollt, die Brandannahme und der Zugwiderstand waren aber erstmal gut. Zu Beginn waren Kaffee und Holz für mich dominant, später kam eine angenehme schokoladige Grundnote sowie Lederaromen dazu. Noch etwas später konnte ich Röstaromen wahrnehmen. Ich hatte mit meinem Exemplar offenbar nicht so viel Glück, ich musste öfter mal Schiefbrand korrigieren und sie ist mir ein paar mal ausgegangen. Ich habe nur 2 Drittel geraucht, später ist sie mir dann - vielleicht durch das häufige Nachzünden - zu herb geworden. Ich habe noch 2 Stück im Humidor, mal schauen, wie sich sich nach längerer Lagerung verhält.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Ralf's Humidor
02.09.2017

Profilbild
R & R

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

ready2smoke
29.08.2017


anonym
5,5 Monate im Humidor // 6mm Bohrung // Brandannahme ist soweit gut // Startet cremig und süßlich mit etwas Vollmilchschokolade und einem Hauch Milchkaffee. Die Kaffee-Note wird nach den ersten 2cm etwas stärker. // Die Asche ist schön fest, und auch sonst ist die Verarbeitung (gerade auch für den Preis) sehr ordentlich. Allerdings wird die Zigarre mit zunehmender Rauchdauer zunehmend weicher, und das obwohl sie eigentlich nicht heiß geraucht sein kann. // Im letzten Drittel dann leichte Holzig- und Fruchtigkeit. // Lässt sich quasi bis zum Ende rauchen, ohne scharf oder bitter zu werden. // Rauchdauer: ca. 65min // Leckere, unkomplizierte Puro aus Honduras mit einem sehr guten PLV. Ganz zu recht einer der Top Seller hier bei CW. Davon werden auf jeden Fall ein paar nachgekauft.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Beginnerdor
17.08.2017

Profilbild
anonym
Was ein Topseller ist, kann nicht verkehrt sein war mein Gedankengang beim Erwerb dieser Zigarre. Als Zigarreneinsteiger und absoluter Gelegenheitsgenießer bin ich dann auch nicht enttäuscht worden. Der Kaltgeruch ist angenehm, sticht aber auch nicht besonders aus den wenigen Zigarren, die ich mein eigen nenne, heraus. Der Drucktest verhieß eine gut gerollte Zigarre. Anschnitt. Optimaler Kaltzug und gute Brandannahme ließen die Erwartung höher werden. Die ersten Züge waren mild cremig mit guter Rauchentwicklung. Das milde blieb meiner Meinung nach bestehen, das cremige verblasste etwas über den Smoke hinweg. Die Asche, recht fest und mit langer Stehzeit (siehe Bild. Kurz nach der Aufnahme, vielleicht der übermäßigen Bewegung geschuldet, ist sie abgefallen). Alles in allem für mich, als Einsteiger eine gute Zigarre und bisher mein Preisleistungssieger. Die kommt auf jeden Fall erneut auf die Bestellliste.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Räucherkasten
12.08.2017

Profilbild
Wakko
Verarbeitung von meinen bisherigen 4 alles tadellos, sehr angenehmer Zug, abbrand bisher immer sehr gut,mit fester silbergrauer Asche. Geschmack durchaus interessant , die dezenten Aromen wechseln sich immer wieder ab. Keines der Aromen sticht besonders hervor, fallen aber auch nicht negativ auf. Lassen sich bis auf 2-3 cm problemlos rauchen ohne Pfeffer oder bitter zu werden. Fazit. Für diesen Preis ein toller Smoke aus Honduras der sicher öfter den Weg in meinen Humidor finden wird.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

J-Phase Bewertung
05.08.2017

Profilbild
Jay Lock Delay
Ein wirklich überragendes Preisleistungsverhältnis, welches Maya Selvas Kunst auch in die Hände von Aficionados mit leichteren Börsen bringt. Schön warm mit Erde, Holz, Kaffee und weiteren Röstaromen ist dieser Geschmack ein Erlebnis, bei dem sich tägliches zugreifen lohnt! Auch die Verarbeitung ist insgesamt sehr hochwertig, wenngleich ich auch einmal ein Exemplar mit sehr hohem Zugwiderstand hatte. Allgemein sind Abbrand und Zug gut, jedoch auch nicht perfekt, was jedoch meist Geschmackssache ist. In meinem Humidor liegen von diesen guten Robustos immer mindestens zwei!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

PTV Humidor
02.08.2017

Profilbild
anonym
Die VZ Robusto ist ein echtes Preis-Leistungs-Wunder. Sie lässt sich hervorragend anzünden, d.h. von Beginn an brennt sie gleichmäßig über den gesamten Querschnitt ohne jeglichen Schief- oder Wellenbrand und mit einem angenehmen Zugwiderstand. Das bleibt so über die gesamte Rauchdauer von ca. 60 Minuten. Die Asche ist mittelfest und am Rand silbergrau und relativ glatt ohne große Risse oder nach außen stülpendes Deckblack. Das Aroma überrascht von Beginn an mit einer relativ süßen, chremigen und schokoladigen Grundnote, die im Verlauf mit Röst- und Nußaromen verfeinert werden. Für den Preis von unter 3 Euro erhält man eine handgemachte Puro die ohne jeglichen Stress und mit angenehmen Aromen bis zum Ende geraucht werden kann. Es kommen mir sicher weitere in den Humidor.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Einsteiger-Humidor
31.07.2017

Profilbild
Pfeifenraucher
Kaltgeruch Schokolade. Nach dem Anrösten wird es herbe Schokolade. Sehr Vollmundig, man möchte den Rauch kauen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich


  • BK: 89
Ausgabe: 01/2017