Summe
0 €

Villa Zamorano Robusto

Produktgalerie
Villa Zamorano Robusto
Kaufen

Robusto

 
Preis*
Menge
Einheit
Villa Zamorano Robusto
€ 2.80
Villa Zamorano Robusto
€ 67.9070.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    DER absolute Topseller in unserem Online-Shop seit mehreren Jahren. Dies liegt sicherlich zum einen am sehr fairen Preis von nur € 2.60 für eine perfekt verarbeitete Longfillerzigarre. Andererseits überzeugt jedoch der Geschmack dieser Vitola auch anspruchsvolle Aficionados. Dies ist keine der sogenannten "Rasenmäherzigarren", hier ersteht man für den kleinen Preis eine überaus gute Puro aus Honduras.

    Alle verwendeten Tabake stammen aus dem Jamastran-Tal im Heimatland Mayas; produziert wird in der Tabacalera San Judas Tadeo in Danlí. Harmonisch und nach dem Tabak von Paraiso in Honduras schmeckend. Im ersten Drittel entstehen Noten von Pfeffer, Leder und Lakritze, während des zweiten Abschnitts treten die Gewürze etwas in den Hintergrund zugunsten von Leder, Erde, gebrannten Mandeln und Lakritze. Das finale Drittel fügt dem noch etwas Karamell hinzu.

    Es ist eine etwas rustikalere Robusto mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Sie erhielt im Jahre 2002 die französische Trophäe der neuen Zigarren dieses Jahrgangs. Mittlerweile haben wir das Gefühl dass quasi bei jeder Onlinebestellung mindestens eine Villa Zamorano mit auf dem Tisch liegt und diese sozusagen die Brot & Butterzigarre vieler deutschen Aficionados geworden ist.

    Marke
    Villa Zamorano
    Produkt
    Robusto
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    12.70
    Durchmesser
    1.98
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    50
    Länge Inch
    5
    Deckblatt Land
    Honduras
    Umblatt Land
    Honduras
    Einlage Land
    Honduras
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Humi ABC
22.07.2017


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Wity
18.07.2017


anonym
Sehr gute Qualität. Preis-Leistung super.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

LittleMik
17.07.2017


anonym
Ziemlicher Schiefbrand, mehrfach ausgegangen. Insgesamt kein Vergnügen...

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Stefans Z
16.07.2017


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Tzwänn's Humi
07.07.2017

Profilbild
CubaTzwänn
Eingelagert: 07.07.17

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Bertho
06.07.2017

Profilbild
Bertho
Habe mir gleich 3 Zigarren der Villa Zamorano, aufgrund der hauptsächlich positiven Bewertungen und da sie aus dem gleichen Hause wie die Flor de Selva kommt, geholt. Ich habe erst vor 3 Wochen mit Zigarre angefangen, konnte mich jedoch schon an 3 - 4 unterschiedlichen Zigarren durchprobieren. Dies ist die erste, von der ich enttäuscht bin. Wenn man die Rezensionen hier durchliest muss ich einfach eine Montagszigarre erwischt haben. Sie hat weder geschmacklich hervorgestochen, noch hatte ich eine angenehme Rauchentwicklung. Im Gegenteil, ich konnte ziehen wie ein Irrer, es kam dennoch nichts an. Dies änderte sich zwar am Ende des zweiten Viertels, hat aber den Gesamteindruck nicht wirklich verbessert. Abbrand war wellig. Ich habe jetzt noch zwei im Humi und bin gespannt ob es evtl. wirklich nur ein Montagszigarre war. Preislich sicherlich top aber genau so viel bekommt man auch. Für mich als reiner Genussraucher (mit Zigarette habe ich schon vor einiger Zeit aufgehört) ist es nicht die richtige Zigarre. Hier sollte man lieber zu den eher teureren Modellen greifen. Dennoch: probieren geht über studieren und ich werde auch weiterhin Zigarren in diesem Preissegment testen. Update folgt, sobald ich die anderen Beiden weg habe.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
6 von 6 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Zwirn
04.07.2017

Profilbild
Zwirn
kann mich den meisten Vorrednern anschliessen, eine vor allem für den Preis sehr gute Zigarre, würziges Aroma, Qualität ist ausgesprochen gut für den Preis. Punkte 7/10

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

winemaster
03.07.2017

Profilbild
winemaster
Die Zamorano ist ein Smoke für die nicht zu anspruchsvollen Raucher. Der, der eine gewisse Aromavielfalt sucht wird etwas entäuscht sein. Nur leichte Aromen von Erde, Toast, etwas Holz. keine Aromaexplosion. Brandannahme gut. Leider löste sich bereits kurz nach anzünden, Teile des Deckblattes. Bis zum letzten Drittel immer wieder Schiefbrand die "händisch" korrigiert wurde. Montagszigarre?. Die leichten Aromen entwickelten sich ohne das groß eines hervortrat bis zum Schluß gleichmäßig. Die Rauchentwicklung war gut. Die Rauchdauer von ca. 70 min. sehr schön. Als "Beginner" Zigarre gut geeignet, für den geübten Zigarrenliebhaber nicht unbedingt der "Brüller". Aber für einen gemütlichen Smoke zwischendurch i.O. Das Preis/Leistungsverhältnis ist jedoch absolut prima.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Simskiste
01.07.2017

Profilbild
Sim2026
Kann mich hier den meisten Bewertungen nur anschließen und die Villa Zamorano empfehlen. Eine gute Verarbeitung und sehr komplexe Aromen (Am Anfang etwas viel Pfeffer dann Leder, Gras, Kaffe und Schokolade) macht diese Zigarre in der Preisliga echt interressant. Der etwas Cremige Racuh erinnert an die Flor de Selva Robusto. Rauchdauer 50 bis 60 Minuten. Asche etwas lose aber gutes Abbrand und Zugverhalten. Eine tolle All Day Zigarre für einen sehr guten Preis. Das bei diesem Preisen ein paar Schönheitsfehler im Deckblatt gab und idese auf jeder Zigarre des Bundells zu finden waren ist dann aber auch ok.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Wolf´s Humidor
26.06.2017

Profilbild
Wolf Odin
3. Monate gelagert - Heute geraucht - rundherum eine schoene Alltagszigarre! Abwechslungsreiches Aroma - brennt langsam mit viel Rauch - schoene silbergraue Asche. ueber 1 Std. geraucht! und vorweg, da bin ich ja mal auf die Churchill und die Corona - gespannt. PLV: stimmt auffallend! Dies Ding schmeckt einfach super. Kommt wieder innen Humi!!! Fazit: fuer dieses Preissekment eine preislich guenstige und geschmachlich abgerundete Zigarre, an der fast nichts auszusetzen gibt!!! -gern immer wieder gern-

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Humidor 1 2017
14.06.2017


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Eindrücke
08.06.2017


anonym
Die Beschreibung auf der Seite ist zutreffend: Brot und Butter Zigarre mit gutem Preis.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Bisheriges
28.05.2017

Profilbild
Axel B.
Ich rauche die VZ Robusto heute das erste Mal. Sie ist auch meine erste Zigarre aus Honduras. Den Geschmack finde ich angenehm mild und abwechslungsreich. Über die Rauchdauer gibt es auch Variationen im Geschmack. Dazu bin ich vom Zugverhalten, von der Verarbeitung und vom Rauchvolumen wirklich beeindruckt! Ein wirklich tolles Preis/Leistungs Verhältnis! Ich werde sie ganz sicher noch mehrmals rauchen

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
9 von 9 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

leichte Zigarren
27.05.2017


anonym
Gute Verarbeitung. Sehr guter, angenehmer Zug, prima Abbrand. Hervorragender Geschmack ... meistens , keinerlei Schärfe, mittlere Stärke ... . Nachtrag im März 2016: Die Stärke ist deutlich unangenehmer, der Geschmack nicht mehr sooo toll. Zug etc. weiterhin gut.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Ironman
25.05.2017


anonym
Liegt gut in der Hand und läßt sich sehr gut rauchen. Feste Asche. Guter Geschmack. Würde ich erneut kaufen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich


  • BK: 89
Ausgabe: 01/2017