Summe
0 €

Rocky Patel The Edge Candela Toro

Produktgalerie
Rocky Patel The Edge Candela Toro
Kaufen

Toro

 
Preis*
Menge
Einheit
Rocky Patel The Edge Candela Toro
€ 6.40 € 7.40
Rocky Patel The Edge Candela Toro
€ 124.16 € 148.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Die neue Rocky Patel The Edge Candela Toro ist eine mittelkräftige Zigarre mit den Maßen 6 inch x 52er Ring. Die geheim gehaltene Einlagemischung sowie das Umblatt werden in ein Habano Seed Candela-Deckblatt gebettet, welches zusammen ein einzigartiges süß-würziges bis blumiges Geschmacksspektrum iiefert. Abgerundet wird die Geschmackstextur durch unterlegte Noten von aromatischem Tee. Diese Zigarren sind weltweit auf 1000 Kisten limitiert!

    Marke
    Rocky Patel
    Produkt
    Toro
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    15.24
    Durchmesser
    2.06
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    52
    Länge Inch
    6
    Rauchdauer
    0
    Deckblatt Land
    Geheim - Proprietary
    Deckblatt Tabaksorte
    Habano
    Umblatt Land
    Geheim - Proprietary
    Einlage Land
    Geheim - Proprietary
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    El Paraiso

    Durchschnittliche Aromabewertung (15)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



EL COMMANDANTE'S HUMIDOR
29.07.2016

Profilbild
anonym
Grass und Holz hat die Rocky Patel The Edge Candela Toro in ihrem Geschmacksrepertoir anzubieten - vielmehr aber auch nicht. Anfangs sehr leicht, nimmt sie gen Mitte stark an Nikotin zu. Wie von Rocky Patel gewohnt, ist die Zigarre sauber vearbeitet. Dennoch: Auch in diesem Preissegment gibts deutlich aromatischere Zigarren.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
5 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Lieglingszigarren
04.04.2016


Joe55

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

C.H.'s Alltagszigarren
24.03.2016

Profilbild
Herr C.H.
Die Zigarre war am Kopfende ein bisschen fleckig, ansonsten macht das Candeladeckblatt schon was her. Der Zug war sehr leicht und der Rauch angenehm dicht. Schade war jedoch, dass die Zigarre stark zum Schiefbrand neigte und auch sehr früh warm wurde; Kombiniert mit dem leichten Zug war dies eine sehr kurzlebige Toro für mich. Geschmacklich war sie nicht direkt „grasig“, sondern erinnerte eher an einen guten Kräutertee: Neben einer dichten, süßen Cremigkeit kamen noch Aromen von Minze, Fenchel und Süßholz auf, unterlegt mit einem Kribbeln von Pfeffer. Im Verlauf der Zigarre wurden diese „Kräuterteearomen“ weniger und Leder und Holz kamen auf, weiterhin begleitet von dieser süßen Cremigkeit. Kurz vorm Schluss kam noch sehr viel karamellartige Süße und Röstaroma auf. Alles in Allem hat mir die Rocky Patel The Edge Candela Toro geschmacklich sehr gut gefallen, lediglich von der Qualität und der kurzen Rauchzeit war ich enttäuscht. -Euer C.H.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

B.Schreiber
10.01.2016


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Ersteinlagerung
18.07.2015


wolly
Gut verarbeitet und das wars auch schon für mich! Grauenhafter Geschmack, einzig und alleine nach Gras und Heu. Da kann ich mich auch durch meine Wiese rauchen...

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Gentlemen ones
09.07.2015


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

OwnSelection
19.04.2015


anonym
Rauchdauer: 2 Std.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Thomas Rauchkammer
16.02.2015


Rauchwolke

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

no
08.12.2014

Profilbild
no
Schöne grüne Zigarre. Sauberes glattes nur leicht geädertes Deckblatt. Gute Verarbeitung. Zunächst sehr gutes, später befriedigendes Abbrandverhalten. Im Kaltzug schon grasige Noten mit einem Hauch Minze. Angenehmer Smoke. Im Aroma einmal etwas anderes. Eine Erfahrung, die ich nur weiter empfehlen kann. .

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Don Cady
23.08.2014

Profilbild
JohnnyCash0711
Sehr leichtgewichtig, leckerer Smoke. Extrem leichter Zug. Sehr angenehm. kräftige Pfeffernote. Viel Qualm.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Safari
29.06.2014


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Super-Heinrich
23.06.2014

Profilbild
Super-Heinrich
Optisch ist die "The Edge" mit ihrem grünen Deckblatt ein echter Hingucker und erweist sich als eine herrlich milde Zigarre mit sehr feinem Geschmack. Sie bietet eine grasige Grundkomponente mit fruchtiger Note und einem leicht pfeffrigen Beigeschmack. Eine sehr interessante und geschmackvolle Kombination. Das Zugverhalten erweist sich leider als zu leicht. Die "The Edge" zeichnet sich durch eine sehr gute Verarbeitung und einem geraden Abbrandverhalten aus. Im letzten Drittel ändert sich das Abbrandverhalten unverhofft und die Zigarre muss öfters nachgefeuert werden. Trotzdem ist es für mich eine klare Kaufempfehlung.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

The Bulldogs Cigars
06.04.2014

Profilbild
The Greek Bulldog
Optisch sieht die Cigarre gut aus. Feinadriges khaki farbiges Deckblatt. In der Hand fühlt sie sich sehr locker an. Das hat sich später auch beim rauchen bestätigt. Ich habe die unteren Bewertungen gelesen und muss sagen das ich mehr dem engländer zustimme. Kalt riecht sie nach Tabak und sonst nichts. Mild bis mittelstark im Geschmack. Man schmeckt viel Gras und Würze, Leder und auch eine gute Portion Holz. Ab und zu spürrte ich im Hintergrund eine leichte Süße die etwas an Cognac errinerte. Übrigens wird sie sehr oft bitter. Lecker finde ich sie nicht wirklich. Errinert mich geschmacklich an viele anderen Cigarren die deutlich weniger kosten. Zug war seeeehr leicht und sie produzierte ziemlich viel Rauch! Abbrand sehr oft shief. Sie ist auch einmal ca zut hälfte ausgegangen. Die Asche ist dunkelgrau, recht stabil. Rauchdauer ca. 60 Minuten. Die Candela (Corona) von Blanco finde ich persönlich besser.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

English John
10.01.2014

Profilbild
English John
'Between 1958 and the early 1970s so many candela cigars were sold in the United States that the style became known as American Market Selection. During the 1970s, candelas fell out of favour and were largely replaced by cream-coloured cigars with Connecticut-shade style wrappers. They were largely absent from the so-called cigar renaissance of the 1990s. Candela cigars are known for having green instead of brown wrappers. While the colour may be mistaken for a young tobacco leaf, it is actually a product of the process used to cure the leaf that preserves the chlorophyll.' So there you go, how many of you thought they were dyed green. Rocky Patel's candela wrapper is made from leaf that is matured for five years and this cigar only comes in a toro measuring 6" with a ring gauge of 52 and is made from all Honduran tobaccos. The wrapper is more like a faded khaki than a green and has a nice sheen to it. The veins are clearly visible but not at all raised so the cigar has a nice smooth feel. When squeezed I could feel it was packed with a slight spring to it. The wrapper has a mild tobacco scent but nothing else was discernible. I punched this one and the draw was very free with dry taste like hay. It lit easily and the initial flavour was light and leathery. After 10 minutes it was almost like not smoking, it was so light and tasted of nothing much at all. As it went on the flavour developed into a blend of wood and leather that left my mouth dry and I found myself having a sip of drink after every draw. The burn was perfect and it produced plenty of smoke with the ash dropping at about an inch. After half an hour it began to get peppery and that came through on and off at regular intervals. This cigar would probably stretch to two hours easily but after an hour and a half I just got bored with it. Disappointing really because I liked The Lite and the Maduro.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
6 von 6 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Egon Olsen 72
19.09.2013

Profilbild
Egon Olsen
Sehr schöne verarbeiteter Smoke, duftet im kalt Zustand nach frisch gemähten Rasen. Sehr betörent. Perfekt gerollt und wirklich grünes Deckblatt. Im Rauchverlauf kertzengerader Abrand und sehr guter Zug. Wirklich sehr lecker. Habe noch 2 und freue mich riesig , Sie wieder rauchen zu können. Klare Kaufempfehlung

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
7 von 8 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich