Summe
0 €

Dictador XO 1913 Zigarren

Wie der Name schon verrät, haben wir es hier mit der exklusivsten der drei verschiedenen Zigarrenlinien von Dictador Zigarren zu tun. In der Spirituosenbranche wird der Begriff XO als "Extra Old" übersetzt und steht zum Beispiel bei Cognacs für Produkte deren jüngster Bestandteil mindestens 10 Jahre alt sein muss. Diese strenge Bedingung gilt in diesem Fall für die Zigarren nicht, hier ist es der Bezug zu der am besten passenden Spirituose der den Namen festlegte. Die 1913 stehen für das Gründungsjahr der Destilería Colombiana, die auch heute noch die weltweit prämierten und sehr beliebten Rumsorten herstellt.

Geschmacklich passen diese beiden Vitolas der Dictador XO 1913 am besten zu älteren Rums oder auch zu Cognacs. Der genaue Blend wird seitens des Herstellers nicht verraten, es wird lediglich erwähnt, dass es ein Habano-Tabak ist der für das Deckblatt herhalten muss. Der Produzent ist übrigens Abraham "Abe" Flores, der in den letzten Jahren sehr erfolgreich unter eigenem Namen und für andere Brands Zigarren herstellt. Seine Tabacalera PDR Cigars produziert under anderem Zigarren für Gurkha oder eben auch seine eigenen Flores y Rodriguez Zigarren.

Der Name der Zigarrenmarke ist auf den ersten Blick etwas gewöhnungsbedürftig. Dies soll laut Hersteller selbstverständlch kein politisches Statement sein, sondern bezieht sich eher auf die Intensität und die Kompromisslosigkeit in Bezug auf die Qualität der Produkte. Ursprünglich geht der Name auf den Spanier Severo Arango y Ferro zurück, der im heutigen Kolumbien im Auftrag des spanischen Königs die Steuereintreibung betreiben sollte. Seine recht robuste und direkte Art (Sie verstehen was damit umschrieben wird!?) machte ihn in den spanischen Kolonien schnell als "Dictador" bekannt und recht wenig beliebt. Der gute Severo trank dann vor Ort den ein oder anderen Rum und betrieb im Anschluß daran einen schwunghaften Handel mit der beliebten Spirituose. Rund 180 Jahre später gründete einer seiner Nachfahren die Destilería Colombiana in Cartagena (Kolumbien) und begann den Dictador Rum zu produzieren. Im Jahre 2015 schliesslich wurde das Genusspaket durch drei verschiedene Zigarenserien komplettiert.

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.