Summe
0 €

CigarworldTV


von 1
Auf der IPCPR finden wir nicht nur die Rookies der Branche, sondern natürlich auf die Branchenriesen. Dazu gehört natürlich Davidoff, die dieses Jahr einige Neuheiten präsentiert haben.
Rosalila is a 6*52 cigar made by OscarVTobacco Company Oscar Valadares. Factory in Honduras and tobacco leafs to. It's a amazing creamy thick smoke with start flavors leather, peanut and little bit pepper,and fast comes the flavor of sweet fruits.
This is a great toro 6*54 stick, with a wrapper broudleaf Pennsylvania Maduro, Binder from San Andres and Filler double ligero from Condega & Esteli Nicaragua. Full body with lots of flavors.
Weitere Tastings unter www.youtube.com/DanielBeuthner
This great cigar looks like heavy duty but when you get into it it's a friendly but not a full body what you expect. The first impression is that it must slowly warm up and losts of flavors will come by, and with the size and gauge you easy enjoying 1,5 our flavors come by like coffee chocolate and lots more. It's a cigar in my top ten list.
Great combination of Indonesia and Nicaragua, it's a complete new experience of flavors.
The better version of Añejo 18 and flavors i don't talk about because my opinion is taste is different for each person. But can't imagine that someone doesn't like the cigar.
"The Gurkha Ghost is a sleek and alluring cigar that should make an appearance in anyone’s humidor. The Ghost blend showcases a dark Brazilian, Arapiraca Maduro wrapper, complemented by an aged Criollo 1998 Binder and carefully selected Dominican and Nicaraguan fillers. Ghost is a rich, medium bodied cigar with a multi-layered flavor profile providing sweet and earthy undertones with lingering flavors of cocoa and cinnamon. Rated 93."
Wir haben diesmal eine sehr spezielle Zigarrenserie probiert: Die Nub Café. Normalerweise rauchen wir zwar eher traditionellere Zigarren. In diesem Falle geben wir jedoch auch einem geflavourten Format einmal eine Chance, da es sich dabei um eine Zigarre aus dem Hause Oliva handelt. Normalerweise ist die Nub Marke für traditionelle Tabake aus Nicaragua und kurze, dicke Zigarren bekannt. Bei der Nub Café ist man einen gänzlich anderen Weg gegangen und hat eine gedippte, infused Zigarre mit Tabaken aus der dominikanischen Republik produziert. Das Geschmacksspektrum, das in Theorie erreicht werden sollte ist bei dem Namen klar: Café, Schokolade, cremige Süße. Wie wir die Zigarren finden, erfahren Sie in unserem Video.
Bilder der Casa Magna Oscuro Robusto. Details meines Tastings bitte der Humidorbewertung Cerebrums Favorites entnehmen.
Die Balmoral Dominican Selection kommt in einem schmucken Holzkästchen daher und enthält 12 Zigarren: 2 Corona im Tubo 2 Corona 4 Panatela 4 Small Panatela Deckblatt: Equador Umblatt: Dominikanische Republik Einlage: Karibische Mischung Mein Favorit: Die Panatelas. Bei ihnen haben wir gute mittelstarke Zigarren mit guten Zug- und Abbrandeigenschaften, die eine feste Aschebildung haben. Was besonders bemerkenswert ist, ist die Tatsache, daß die Panatelas erst auf den letzten ca. 4 Zentimeter bitter wird. Es ist eine solide Zigarrenselection der 1895 gegründeten Firma Balmoral, die sich nach dem Sommersitz der Könige in Schottland benannte. Man kann wirklich gut durchprobieren.
Die C.A.O. Flavour Bella Vanilla wird "gegen" die Luis Jimenez Petites Corona Vanilla gegengeraucht. Ob abgesehen von der Banderole die beiden Cigarren etwas unterscheidet erfahren Sie in unserem Video-Tasting.
Der letzte Teil der Inter-tabac 2008 Reportage. Sasha Rohn von Heinemann zeigt uns wie man eine Zigarre mit dem Zündholz optimal anzündet, Patricia Benden führt ein Interview mit Avo Uvezian. Zum Schluss gibt es noch das Tasting der Winston Churchill No. 10. In der nächsten Folge von CIGARWORLD.tv wird es um den Zigarrentag 2008 in Bochum gehen.

von 1
Zigarren-Assistent
×