Pfeifen: Empfehlung der Woche

Diese wöchentliche vorgeschlagene Empfehlung ist ein von uns persönlich ausgewählter Pfeifentabak, der es verdient hat, von interessierten und experimentierfreudigen Pfeifenrauchern probiert zu werden. Wir wählen dazu häufig unbekanntere und auch unterschätzte Tabake aus, die in der Flut der Neuerscheinungen beziehungsweise im bereits vorhandenen, klassischen Sortiment drohen zu wenig Beachtung zu erfahren.

Diese Woche:

CIGARWORLD Pfeifentabak Tasting Bundle Edition Oldschool

Kennen Sie eigentlich unsere Tasting Bundles?  Mit den "Cigarworld Pfeifentabak Tasting Bundles" wollen wir Ihnen eine Möglichkeit bieten, in neue, ungewohnte und von Ihnen bisher nicht probierte Geschmacksrichtungen vorzudringen.Dabei wollen wir Ihnen die Entscheidung ein Stück weit abnehmen und Ihnen ein fertig sortiertes, übersichtliches Sortiment anbieten, das unserer Meinung nach repräsentativ für ein Genre ist. Wir möchten betonen, dass dies unsere subjektive Empfehlung ist. Dennoch glauben wir, dass die ausgesuchten Sorten viel Spaß und Rauchvergnügen bereiten und einen guten Start im jeweiligen Gebiet darstellen. Das "Oldschool Tasting Bundle" lässt sich geschmacklich in keine feste Kategorie einsortieren. Es repräsentiert alteingesessene Mischungen, die auf den Markt kamen bevor es "Hocharomaten" gab. Zwar sind diese Tabake aromatisiert, aber nur unterstützend, der Tabakgeschmack wird nicht komplett überdeckt.



Pfeifen: Aktuelle Angebote der Woche

Pfeifen: Bisherige Empfehlungen der Woche

KW37 | 16.09.2021
Elysée 50g

Der Élysée ist ein Pfeifentabak, den sie nicht überall finden. Zwar gehört er auch zur Kategorie „aromatisch, süß“, doch ist die Ausführung bei dieser Mischung doch etwas besonderes. Zur Basis mit Virginia und Black Cavendish wird ein raffiniertes Aroma mit Marc de Champagne, einem Traubenbrand aus der Champagne und sahnigem Trüffel hinzugefügt. Die Mischung wird einige Zeit gereift, damit sich die Aromen setzen. Resultat ist ein Pfeifentabak, der sehr eigenständig im Charakter, aber doch sehr gefällig und angenehm ist. Ein sehr rundes, harmonisches Aroma bemerkt man sowohl beim Rauchen, als auch in der Raumnote. Jetzt bei Mac Baren hergestellt, erwarten Sie daher eine tolle Qualität und eine gekonnte, natürliche Aromatisierung.

KW36 | 09.09.2021
Pipe House Pfeifentabak Bianco 50 g (ehemals Vanilla Caribic) (1121)

Die Ermuri-Pfeifentabake finden sich bei uns noch nicht allzu lange im Sortiment. Aus diesem Grunde wollen wir den Pipe House Bianco einmal besonders herausstellen. Denn wahrscheinlich werden sich einige Pfeifenfreunde - vor allem die mit der Vorliebe für vanillige, duftige Tabake - für ihn erwärmen können. Die Tabakmischung ist „typisch dänisch“. Black Cavendish, Virginia und etwas Burley bilden die Basis. Doch die Aromatisierung macht ihn wirklich zu etwas Besonderem. Vanille und fruchtige Orangennoten machen ihn zu einem wahren Fest für diejenigen, die Pfeifentabak besonders süß mögen. Natürlich kommen dabei die „Mitriecher“ auch nicht zu kurz. Duftet wunderbar!

KW40 | 07.10.2021
Pipe Republic Pfeifentabak Viking Bay Flake 100g Dose

Es gibt nicht mehr allzu viele Virginia-Flakes, die tatsächlich nur aus Virginia bestehen. Meistens gibt es Beimischungen von Perique, Kentucky oder Burley, selten Orient. Der Pipe Republic Viking Bay Flake gehört allerdings zu dieser Kategorie. Der allergrößte Teil stammt sogar aus dem Old Belt in Virginia. Das macht ihn zu einem besonders hellen, natursüßen, blumigen Vertreter seiner Gattung. Wie bei allen Pipe Republic Tabaken haben wir auch hier auf einen guten Abbrand und wenig Feuchtigkeit geachtet. Aufgrund des hohen Zuckeranteils hat dieser schöne Flake ein besonders hohes Reifepotenzial. Sowohl für den Einsteiger wie auch für den fortgeschrittenen Virginiafreund eine echte Empfehlung!    

KW34 | 26.08.2021
Ilsted Pfeifentabak Own Mixture No. 77 (100g)

Fruchtige Tabake gibt es viele auf dem deutschen Markt. Leider sind darunter auch einige, die ihr Aroma im Rauchverlauf nicht halten oder zu nass sind und anfangen, in der Pfeife zu sottern. Beides lässt sich vom Ilsted No.77 nicht sagen. Die Mischung ist auf Black Cavendish Basis und wird nur mit wenigen Virginiaspitzen abgerundet. Das deutlich wahrnehmbare, fruchtige Aroma erinnert an Rosinen und Trockenfrüchte und gibt dem Tabak eine warme, duftige Note. Er brennt sauber ab, sottert nicht und behält die Aromatisierung bis zum Schluss. Schmeckt so, wie er riecht, auch für die, die „mitriechen“ können! Eine Mischung die deutlich mehr Aufmerksamkeit verdient hätte!

KW33 | 19.08.2021
HU Tobacco Original Warehouseblend English Breakfast 100g Dose

Der HU Warehouse Blend English Breakfast ist ein klassischer Vertreter einer sehr beliebten, typisch englischen Richtung für Pfeifenraucher, die ihre Pfeife früh am Morgen (Achtung, wink mit dem Zaunpfahl: Early in the Morning!) rauchen. Er ist aber auch den ganzen Tag über sehr verträglich, ohne dabei langweilig zu werden. Die Virginias werden mit einer größeren Dosis Orienttabak abgerundet und zusätzlich mit gut 20% Latakia ergänzt. So ist der Latakia zwar bemerkbar, aber nicht dominant. Geschmacklich ist er vollwürzig, bleibt dabei aber leicht und bekömmlich. Die Raumnote ist wie nicht anders zu erwarten intensiv und tabaktypisch. Geeignet für erfahrene, wie auch noch werdende „Englisch-Raucher“.

KW32 | 12.08.2021
Mac Baren Classic Amber (ehemals Vanilla Toffee Cream) Loose Cut 50g Pouch

Viele von Ihnen kennen bereits den Mac Baren Classic, der ein absolut hervorragender Vertreter von Vanille-aromatisierten Tabaken ist. Der Duft und Geschmack ist einfach unnachahmlich. Aber wenige von Ihnen dürften bereits den Mac Baren Classic Amber kennen. Das wollen wir ändern! Der Tabak unterschiedet sich von seinem „großen Bruder“ kaum in der Tabakmischung. Virginia, Burley und Black Cavendish bilden die Basis. Doch die Aromatisierung ist deutlich abgeändert, viele finden sie ist spürbar „runder“. Neben einem Vanillearoma bemerkt man eine karamellartige Toffenote, die der Mischung eine warme Süße verleiht. Diese ist nicht nur im Geschmack, sondern auch im Raumduft sehr präsent. Ein Pfeifentabak „wie aus dem Bilderbuch“. Duftig, süß und Gemütlichkeit ausstrahlend. 

KW31 | 05.08.2021
K. Kleinlagel Pfeifentabak Cherritz (Cherry & Lakritz Latakia und Black Cavendish-Tabake)

Die Pfeifentabake von Kleinlagel sind dafür bekannt alles andere als Mainstream zu sein. Deshalb sind Sie vielen leider nicht bekannt. Dennoch lohnt es sich sehr, einen zweiten Blick auf die interessanten Mischungen zu werfen. Der „Cherritz“ wäre zum Beispiel ein sehr geeigneter Kandidat. Die ungewöhnliche Mischung besteht aus Black Cavendish und Latakia, die mit Lakritz und Kirscharomen abgerundet wurde. Hört sich verrückt an- funktioniert in der Pfeife aber richtig, richtig gut! Ein rauchig- süßes, sehr intensives Rauchvergnügen das beim ausleeren der Pfeife direkt Lust auf die nächste macht. Zu empfehlen eigentlich für alle Pfeifenraucher, egal ob Latakia- Jünger oder Süßkram- Fan. Muss man probieren!

KW40 | 07.10.2021
Pipe Republic Pfeifentabak Viking Bay Flake 100g Dose

Es gibt nicht mehr allzu viele Virginia-Flakes, die tatsächlich nur aus Virginia bestehen. Meistens gibt es Beimischungen von Perique, Kentucky oder Burley, selten Orient. Der Pipe Republic Viking Bay Flake gehört allerdings zu dieser Kategorie. Der allergrößte Teil stammt sogar aus dem Old Belt in Virginia. Das macht ihn zu einem besonders hellen, natursüßen, blumigen Vertreter seiner Gattung. Wie bei allen Pipe Republic Tabaken haben wir auch hier auf einen guten Abbrand und wenig Feuchtigkeit geachtet. Aufgrund des hohen Zuckeranteils hat dieser schöne Flake ein besonders hohes Reifepotenzial. Sowohl für den Einsteiger wie auch für den fortgeschrittenen Virginiafreund eine echte Empfehlung!    

KW29 | 22.07.2021
Unitas Premium Edition Sans Souci 100g

Nachdem die Produktion der Planta- Tabake von Mac Baren übernommen wurde, ist es an der Zeit einige Tabake wieder ins Rampenlicht zu rücken. Dazu zählt gewiss auch der Sans Souci aus der Premium- Serie in den liebevoll gestalteten Dosen. Dabei handelt es sich um einen besonders fruchtig aromatisierten Tabak auf Basis von Virginia und Black Cavendish. Aromen von Pfirsich und Aprikose, sowie eine leichte Caramellnote passen besonders gut in die jetzige Jahreszeit. Er brennt sauber ab, und die Aromatisierung ist sowohl im Geschmack wie auch im Raumduft deutlich zu identifizieren. Sein Sie sicher, mit dieser Mischung bekommen Sie Komplimente! Ein echter Tipp für Freunde süßer, fruchtiger Tabake. Unbedingt probieren!

KW28 | 15.07.2021
Orlik Pfeifentabak Golden Sliced 50g Pouch

Virginia-Liebhaber dürften ihn bereits kennen. Der Orlik Golden Sliced ist ein Klassiker, den viele Pfeifenraucher wohl schon probiert haben. Der meistverkaufte Tabak Dänemarks verdient aber einen genaueren Blick. Gerade zur jetzigen Jahreszeit, da hellere Tabakaromen, leicht zitrusartige Noten und heuige Töne besonders gut herauskommen. Der Virginiaflake hat eine leichte, aber gekonnte Aromatisierung, die schwer in Worte zu fassen ist. Ist es Lakritz? Ist es Anis? Sind es Kräuterauszüge? Schwer zu sagen, probieren Sie einfach selbst! Auch hervorragend geeignet, wenn man in die Welt der Flakes eintauchen möchte, sehr anfängerfreundlich.