Erstellen Sie einen Personal Humidor und behalten Sie die Übersicht über Ihre bereits gerauchten Zigarren und Tabake!

Neuen Personal Humidor anlegen

Humidor Tomys Lieblinge

400 Einträge

In Humidor suchen
Produkt Preis/Leistung Qualität Stärke Datum Meinung ein-/ausblenden

AVO Limited Editions 2021 Improvisation Double Corona
verifizierter Kauf

Länge: 19.05Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Ziemlich grobes und von Adern durchzogenes Deckblatt in kräftigem colorado mit zwei wunderschönen und sehr wertigen Ringen darum. Zug und Abbrand waren hervorragend, die Asche hell und sehr fest. Startet kräftig holzig-torfig mit etwas Salz, einem Hauch süßer Würze und einer Prise Pfeffer. Dann immer mal wieder Spitzen von Honigsüße im Wechsel mit Zitrus und/oder Lakritz - ausgesprochen unterhaltsam. Im zweiten Drittel etwas milder, im wesentlichen aber weiter wie  bisher. Erst auf den letzten Zentimetern wird es wieder deutlich würziger, unterlegt mit fruchtigem Chili. Die Stärke bleibt aber auch am Schluss höchstens im mittleren Bereich. Die, sonst bei AVO allgegenwärtigen, torfig-holzigen Noten waren hier nur am Anfang präsent. Alles in allem ein sehr ausgewogener, mittelkräftiger und mittelstarker, leidlich komplexer und recht unterhaltsamer Smoke. Mir hat er Spaß gemacht, daher eine uneingeschränkte Empfehlung, trotz des recht ambitionierten, mMn aber durchaus angemessenen Preises (17,00€/06.2001). Rauchdauer:120min Punkte:92



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Nicarao Puros Exclusivos Don Rafa
verifizierter Kauf

Länge: 17.78Durchmesser: 2.14 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Das Deckblatt könnte durchaus ein SanAndres sein (ist es aber wohl nicht), schwarzbraun, sehr dick, stumf und grobschlächtig, dabei aber recht glatt mit einem schlichten, aber sehr wertigen Doppelring darum. Zug und Abbrand waren hervorragend, die Asche hell und fest. Kräftiger Start mit reichlich Pfeffer-Würze, Kaffee und Bitterschokolade. Der Pfeffer ist retronasal zeitweise sehr präsent, daneben meldet sich später aber eine sehr cremige Karamell-Süße die den Pfeffer und die zunehmende Stärke hervorragend stützt. Das zweite Drittel wurde von sahniger Crema, süßer Würze, Kaffee und Erde bestimmt, später kommt noch eine Spur Leder dazu, aber auch der Pfeffer und die dunkle Schokolade bleiben deutlich spürbar. Am Ende herb-erdig und recht stark. Komplex, unterhaltsam und ausgesprochen sättigend, hat mir sehr viel Spaß gemacht. Wegen Kraft und Stärke sicher nicht Anfänger-tauglich und auch nichts für den Vormittag, sonst aber unbedingt zu empfehlen, trotz des recht ambitionierten Preises (18,50€/05.2021) Rauchdauer:110min Punkte:92



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Davidoff Dominicana Dominicana Toro
verifizierter Kauf

Länge: 15.24Durchmesser: 2.14 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Glattes, ölig-schimmerndes Deckblatt in kräftigem Colorado-Maduro mit den üblichen gold-weißen Davidoff-Ringen + einem zusätzlichen am Brandende ... mir gefällt's. Zug und Abbrand waren hervorragend, die Asche mittelgrau und sehr fest. Vom Start weg sehr kräftig und auch recht stark. Es gibt reichlich Torf, Erde und holzig-würzige Noten, dazu eine gute Prise Pfeffer in der Nase. Nach einigen Zügen machten sich eine cremige Schokonote, später auch eine ausgesprochen sahnige Karamell-Süße breit, die sich in Folge immer mal mit kräftigen Lakritznoten abwechselt. Der Pfeffer zog sich dann fast vollständig zurück, dafür melden sich Kaffee und am Ende des zweiten Drittels deutlich fruchtig-süße Aromen. Diese dominierten das Geschehen in Folge, lassen aber ausreichend Platz für die sahnig-cremigen und auch würzigen Noten. Zum Ende dann erdig-würzig und wieder leicht holzig mit fruchtig-scharfem Hintergrund. Die Stärke war nun im oberen Bereich angekommen. Ein sehr aromatischer und komplexer Smoke mit einer fulminanten Evolution. Letztere hat mich wirklich beeindruckt. Ich hatte bislang keine Zigarre, deren Entwicklung über ein derartig breites Spektrum in der Aromen-Grundstruktur lief ... von torfig-holzig, über cremig-sahnig, süß-salzig, fruchtig bis pfeffrig und erdig-würzig, wirklich ausgesprochen unterhaltsam. Trotz des heftigen, Davidoff-typischen Preises (23,50€/06.2021) gehen bei mir beide Daumen hoch - eine wirklich außergewöhnliche Zigarre. Rauchdauer:105min Punkte:95



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Factory Overrun Costa Rica Edmundo 5.25x52
verifizierter Kauf

Länge: 13.34Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Absolut makelloses, sehr glattes und ölig-schimmerndes Deckblatt. Zug und Abbrand waren hervorragend, die Asche hell und fest. Milder Start mit etwas Heu, süßer Würze und einem Hauch Pfeffer in der Nase. So geht es weiter bis zum Anfang des letzten Drittel, bei dem sich noch etwas Leder und ein Hauch Nuss bemerkbar machten und der Pfeffer auch auf der Zunge ankam ... das war's. Für Freunde milder und sehr linearer Zigarren sicher zu empfehlen. Der recht schmale Preis (3,50€/06.2021) und die hervorragende Konstruktion dürften hier für Freude sorgen, mir persönlich war sie allerdings viel zu leicht und auch zu langweilig. Rauchdauer:65min Punkte:88



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

ACE Prime Cigars Pichardo Limited Editions MXS Dominique Wilkins Sublime

Länge: 16.51Durchmesser: 2.14 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Stumpfes aber sehr glattes und recht dick wirkendes Deckblatt in einem dunklen Karamell-Ton. Der Ring darum macht einen sehr wertigen Eindruck. Zug und Abbrand waren hervorragend, die Asche hell (fast weiß) und nicht sehr fest. Startet recht vielschichtig mit Salz, Kaffee, etwas süßer Würze, Holz, Erde und einer guten Prise Pfeffer. Auch florale Nuancen sind von Anfang an spürbar und der Rauch ist sehr voll und cremig. Am Ende des ersten Drittels legt die Stärke spürbar zu, die Aromen kommen da leider kurzzeitig nicht mit. Später setzt sich dann ein kräftiger, holzig-würziger Grundton durch, dahinter sind alle anderen Aromen nur noch mehr oder weniger zu erahnen, lediglich Erde und Pfeffer bleiben deutlich präsent. Zum Ende sehr holzig-würzig-torfig und stark. Ein insgesamt recht vordernder Stick, nichts zum 'nebenher rauchen'. Liebhaber starker und komplexer Zigarren sollten diese aber unbedingt probieren. Der Preis (15€/06.2021) ist zwar recht sportlich, geht mMn aber gerade so in Ordnung. Rauchdauer:100min Punkte:92



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Factory Overrun Costa Rica Robusto 5x50
verifizierter Kauf

Länge: 12.70Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Glattes, seidig-schimmerndes Deckblatt in kräftigem Colorado-Maduro. Der Zug war etwas schwer, der Abbrand aber perfekt und die Asche hell und fest. Fruchtig-süßer Start mit einer Prise Pfeffer und etwas Erde. Später kommen noch Holz und Kaffee dazu und der Pfeffer ist immer mal etwas mehr oder weniger präsent. Ab dem zweiten Drittel zeigten sich zwischenzeitlich süß-würzige und/oder fruchtig-scharfe Spitzen und zum Ende wurde es kräftig erdig mit leichter Schärfe. Kein Wunder an Komplexität aber doch recht unterhaltsam und für schmale 3,50€ durchaus zu empfehlen. Rauchdauer:75min Punkte:88



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Zino Nicaragua Stimmungsbild
verifizierter Kauf

Länge: 15.24Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Hier hätte ich tatsächlich einmal das Tasting der kleinen Schwester, der Robuso, fast ohne Änderungen hineinkopieren können. Allerdings war die Toro deutlich fester gerollt, dadurch mit einem ebenso deutlich besseren Zugwiederstand gesegnet, ansonsten aber optisch wie geschmacklich fast identisch...lediglich eben etwas größer bzw. länger ;-) Auch die Toro kommt kräftig pfeffrig mit Holz und Erde daher. Später vordergründig Erde und Kaffee, begleitet von fruchtigen und/oder süß-würzigen, hin und wieder auch von bitteren Spitzen in einem sehr cremigen und satten Rauch. Zum Ende herb-würzig, viel Erde, eine gute Priese Pfeffer und zeitweise ein wenig bitter. Auch hierfür gibts von mir eine Empfehlung an jedermann. Rauchdauer:90min Punkte:89



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Laura Chavin Concours des meilleurs Connaisseurs Diadema
verifizierter Kauf

Länge: 0.00Durchmesser: 0.00 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Auch diese LauraChavin lässt äußerlich keine Wünsche offen - sehr ansprechendes, seidig-schimmerndes und glattes Deckblatt in Kaffeebraun mit zwei ausgesprochen edlen Ringen darum. Auch der Aufbau war mustergültig, dementsprechend Zug und Abbrand hervorragend und die Asche mausgrau und sehr fest. Gleich beim ersten Zug begrüßtenm mich eine sehr kräftige, süß-salzige und pfeffrige Würze, zu der sich schnell sahnig-cremiges Karamell, Nuss und ein Hauch von fruchtigen Spitzen gesellten. Später machen sich dazu noch etwas Leder und grasig-holzige Noten bemerkbar, alles mischt sich und lässt mal den einen, mal den anderen nach vorn ... unglaublich lecker und sehr unterhaltsam. Das zweite Drittel wird von holzig-grasigen Noten mit fruchtigen Spitzen dominiert, alles andere tummelt sich aber weiter im Hintergrund. Später kommt noch eine gute handvoll Erde dazu und zum Schluß wurde es dann fruchtig-scharf und sehr würzig. Ich hatte viel Spaß mit diesem Stick ... komplex, kräftig und mittelstark mit einer sehr unterhaltsamen Entwicklung und dabei ausgesprochen harmonisch komponiert. Alles in allem eine echte Ausnahme-Zigarre, die jeder, den der heftige Preis (24,00€/05.2021) nicht abstößt, unbedingt probieren sollte. Rauchdauer:105min Punkte:94



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Zino Nicaragua Stimmungsbild
verifizierter Kauf

Länge: 12.70Durchmesser: 2.14 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Das Deckblatt wirkt stumpf, ist aber makellos und kommt in hellem Colorado daher, umwickelt von einem allerdings ziemlich billig wirkenden Ring. Der Zug war mir deutlich zu leicht, der Abbrand aber in Ordnung und die Asche mittelgrau und leidlich fest. Startet kräftig pfeffrig mit Holz und Erde. Der Pfeffer zieht sich schnell zurück, Erde dominierte dann und wird von Kaffee und fruchtigen und/oder süß-würzigen, hin und wieder auch von bitteren Spitzen begleitet. Alles wird von einem sehr cremigen und satten Rauch getragen. Zum Ende herb-würzig, viel Erde, etwas Pfeffer und nun doch zeitweise recht bitter. Mir hat diese Zino trotzdem Spaß gemacht, nicht übermäßig komplex aber recht kräftig und durchaus unterhaltsam. Für freundliche 6.90€ (05.2021) erhält man einen ehrlichen, unkomplizierten Smoke, der vermutlich für jedermann zugänglich ist. Von mir daher auch beide Daumen hoch :-) Rauchdauer:75min Punkte:89



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

VegaFina Tudesco Edicion Limitada Exclusivo Alemania
verifizierter Kauf

Länge: 12.70Durchmesser: 2.22

Sehr ebenmäßiges, ölig-speckiges Deckblatt in kräftigem Colorado-Maduro. Zug und Abbrand waren perfekt, die Asche hell und sehr fest. Sehr kräftiger, bitter-süßer und würziger Start mit Lakritz, schwarzem Tee, Leder und einer guten Prise Pfeffer. In Folge wechselt mehrfach die Intensität der einzelnen Bestandteile, außerdem gesellen sich Erde und etwas Süßholz hinzu. Später immer mal wieder fruchtig-süße Spitzen, die im letzten Drittel von Chili abgelöst wurden. Zum Ende dominierten Erde, Leder und kräftige Pfeffer-Würze. Auch diese Sonderedition von Vegafina hat mir viel Spaß gemacht, ausgesprochen kräftig, dabei höchstens mittelstark und sehr unterhaltsam. Insbesondere der fast durchgängige Kampf von süßen mit bitteren Noten um Vorherrschaft war sehr kurzweilig. Ich denke, hier haben wir eine der sehr wenigen NonCubans, die ein gutes Reifepotenzial hat. Werde definitiv 1-2 Kistchen einlagern, uneingeschränkt empfehlenswert. Rauchdauer:85min Punkte:91



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Casdagli Cigars Traditional Line Grand Cafe Maduro
verifizierter Kauf

Länge: 19.05Durchmesser: 1.55 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Sehr schönes Format, umwickelt mit einem recht stumpfen, aber absolut glatten und samtig schimmernden Deckblatt in schwarz-braun. Die beiden Ringe darum wirken sehr wertig und unterstreichen den Gesamteindruck. Zug und Abbrand waren absolut perfekt, die Asche hell und fest. Vom ersten Zug an sehr kräftig mit viel süßer Würze, Kaffee und einer guten Prise Pfeffer. Nach einigen Zügen kommen Erde und holzige Noten hinzu, später noch eine schwere, satte Maduro-Süße ... Zartbitterschokolade satt, hatte ich in dieser deutlichen Form schon lange nicht mehr. Im zweiten Drittel wird's etwas pfeffriger, dahinter aber weiter Kaffee/Kakao, bitter-süße Schokolade und kräftig erdig-würzige Aromen. Zum Ende erdig-würzig-holzig mit viel Pfeffer und kräftigen, ehrlichen Tabak-Noten. Mir hat auch diese Casdagli sehr gut gefallen, kräftig und ausgesprochen unterhaltsam, leidlich komplex und mittel-stark, dabei recht unkompliziert zu rauchen. Der Preis (10,50€/05.2021) geht mMn durchaus in Ordnung, Daumen hoch :-) Rauchdauer:95min Punkte:91



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Toscano Marzio Corona Gorda
verifizierter Kauf

Länge: 15.24Durchmesser: 1.87 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Ölig-speckiges, grobschlächtig und ledern wirkendes Deckblatt in schwarz-braun, der schlichte Ring darum gefällt mir gut. Der Zug war mir etwas zu leicht, der Abbrand grenzwertig (forderte immer wieder heiße Korrekturen) und die Asche hell und bröslig. Die ersten Züge waren etwas bitter und erinnerten stark an verkohltes Holz, dann gesellten sich ein Hauch ganz feiner Süße und eine leichte Chili-Schärfe dazu, später auch noch Kaffee und reichlich Erde. Süße und Schärfe ringen im Folgenden miteinander, dahinter eine Art fruchtig-holzige Würze. Zum Ende gewinnt dann doch die Schärfe und läßt kaum andere Eindrücke zu, auch die Stärke legte nochmal deutlich zu. Das Geschmacksprofil war schon sehr ungewöhnlich, dazu war die Marzio ausgesprochen kräftig und verhältnismäßig stark ... alles in allem also durchaus unterhaltsam mit hohem Wiedererkennungswert. Für Freunde des kräftigen Smokes durchaus empfehlenswert, auch angesichts des angenehmen Preises (5,30€/05.2021). Rauchdauer:90min Punkte:89



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Perdomo Reserve 10th Anniversary Epicure (Box-Pressed Sun Grown)
verifizierter Kauf

Länge: 15.24Durchmesser: 2.14 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Glattes, seidig-schimmerndes Deckblatt in kräftigem colorado. Der Ring machte einen recht wertigen Eindruck. Der Zug war mir deutlich zu leicht, der Abbrand aber in Ordnung und die Asche hell und fest. Holzig-würziger Start mit etwas Salz und Pfeffer, nach einigen Zügen irgendwie 'krautig' mit einem Hauch Schokosüße dahinter. Später macht sich noch etwas Erde breit und die Stärke legt kräftig zu. Zum Ende dann dominierte bitterer schwarzer Tee und eine leichte Schärfe. Der Rauch war durchgehend sehr satt und voll, aber trocken. Sehr gut verarbeitet, geschmacklich aber recht eintönig mit einer Stärke im Bereich mittel bis mittelstark. Sicher nicht schlecht, für fast 11€ (05.2021) hätte ich etwas mehr erwartet, Wiederholung daher unwahrscheinlich. Rauchdauer:80min Punkte:89



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Smoking Jacket by Hendrik Kelner Jr. HENKIE Toro
verifizierter Kauf

Länge: 15.24Durchmesser: 2.02 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Schoko-braunes, ölig-glänzendes und A.-glattes Deckblatt ... zum reinbeißen ;-) Auch der Ring gefällt mir in seiner minimalistisch-protzigen Art sehr gut. Der Zug war mir deutlich zu leicht, der Abbrand aber perfekt und die Asche mittelgrau und fest. Vom Start weg sehr kräftig erdig-würzig mit viel Kaffee/Kakao, etwas Süßholz und einer Prise Pfeffer. Dazu gesellten sich hin und wieder fruchtig-scharfe Spitzen und ein deftiges Kräuter-Sammelsurium, alles in einem extrem satten und cremigen Rauch. Aus dem Süßholz wird nach und nach Schokolade mit Nougat, die dann im letzten Drittel wieder verschwindet und zunehmend von herb-erdigen, würzigen und sehr kräftigen Kakao- und Kaffee-Noten ersetzt wird. Sehr kräftiger, aber nicht übermäßig starker Smoke, leidlich komplex und recht unterhaltsam. Die geforderten 10,95€ (04.2021) sind grenzwertig, gehen mMn aber gerade so in Ordnung. Rauchdauer:85min Punkte:90



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

San Lotano Oval (Box pressed) Petit Robusto
verifizierter Kauf

Länge: 11.43Durchmesser: 2.14 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Recht mattes, ledrig wirkendes Deckblatt in dunklem schoko-braun. Das extrem platte 'Landjäger'-Format ist gewöhnungsbedürftig, Zug und Abbrand waren aber in Ordnung und die Asche sehr hell (fast weiß) und fest. Kräftiger Start mit reichlich Pfeffer-Würze, Erde, Holz und etwas Kaffee. Im zweiten Drittel tauchen zusätzlich im Hintergrund etwas Leder und ein Hauch Karamell-Süße auf. Insbesondere der süße Part stützte sehr schön die zunehmende Kraft der Pfeffer-Würze und die ebenfalls deutlich zunehmende Stärke. Zum Ende sehr Kaffe-dominiert mit weiter reichlich Leder, Erde und Pfeffer dahinter. Insgesamt nicht schlecht, die 93 Punkte des CigarJournal kann ich aber nicht nachvollziehen. Auch der Preis, nicht der neue (7,90/05.2021) und schon gar nicht der ursprüngliche (9,60€), kann mich zu einer Wiederholung motivieren, insbesondere in Anbetracht der geringen Rauchdauer. Freunde des kräftigen Smokes sollten sie aber durchaus mal probieren. Rauchdauer:45min Punkte:89



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.