Erstellen Sie einen Personal Humidor und behalten Sie die Übersicht über Ihre bereits gerauchten Zigarren und Tabake!

Neuen Personal Humidor anlegen

Humidor Tomys Lieblinge

239 Einträge

In Humidor suchen
Produkt Preis/Leistung Qualität Stärke Datum Meinung ein-/ausblenden

VegaFina Gran Reserva Pigtail 20 Aniversario

Länge: 14.61Durchmesser: 2.22 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Sehr ansprechendes Deckblatt, glatt und seidig-glänzend und mit einem Pigteil verschlossen. Neben dem typisch-sachlichen VegaFina-Ring, ein zweiter, recht wertiger am Brandende. Zug und Abbrand waren hervorragend, die Asche hell und sehr fest. Kräftiger Start mit holzig-würzigen und leicht süßlichen Noten, dazu etwas Chili und Wallnuss. Letztere tritt nach einigen Zügen in den Vordergrund, das Chili verschwindet, dafür immer mal wieder fruchtige Spitzen. Die Süße wird sehr deutlich und zunehmend schwer und satt. So geht das im wesentlichen weiter: Wallnuss, Zitrus, Zucker-Süße, Erde und etwas Pfeffer kreisen umeinander und wechseln jeweils mehrfach die Intensität ... wirklich sehr unterhaltsam. Im letzten Drittel verlieren sich die süßen und fruchtigen Elemente, später auch der Wallnuss-Part. Dafür zunehmend erdig-würzig mit kräftigen Pfeffer-Noten und etwas Holz. Kräftiger und kurzweiliger Smoke von mittlerer Stärke, sehr unkompliziert zu rauchen und durchaus empfehlenswert. Statt der bestellten Gran Reserva 2019 Toro geliefert, da ich diese aber ohnehin auf dem Zettel hatte, habe ich es dabei belassen. Rauchdauer:95min Punkte :90



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

VegaFina VF 1998 VF52
verifizierter Kauf

Länge: 13.46Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Glattes, samtig glänzendes Deckblatt in dunklem Colorado. Die Ringe sind schlicht und zeitlos. Zug und Abbrand waren hervorragend, die Asche hell und sehr fest. Startet recht kräftig mit viel Pfeffer, erdig-holziger Würze und einem Hauch süß-salziger Noten. Der Pfeffer verschwindet schnell wieder und machte Platz für leicht bitteren Kaffee/Kakao, alles andere bleibt, wechselt aber mehrfach die Intensität. Ab Mitte des 2. Drittel geht die Süße immer mal wieder in die fruchtige Richtung und verliert sich dann nach und nach ganz. Erde und Kaffee dominieren den weiteren Verlauf, zum Ende erdig-würzig mit etwas Holz und Leder. Die Stärke lag anfangs bei mittel und steigert sich bis zum Ende zu mittel-stark. Der Rauch war während des gesamten Rauchverlauf sehr voll und cremig. Für ausgesprochen freundliche 7,20€ erhält man einen Stick der Spaß macht, recht aromatisch, dabei nicht zu stark, komplex und unterhaltsam - uneingeschränkt empfehlenswert. Rauchdauer:75min Punkte:91



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Factory Overrun by Cigarworld (Nicaragua) Lord Madsen (REGIUS)
verifizierter Kauf

Länge: 15.24Durchmesser: 1.51 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Sehr ansehnliches, kaffebraunes, leicht fleckiges und ölig-glänzendes Deckblatt. Der Aufbau war hervorragend, dementsprechend Zug und Abbrand perfekt und die Asche mausgrau und fest. Startet mit etwas Holz, Pfeffer und einem Hauch süßer Würze. So geht es im wesentlichen weiter, hin und wieder macht sich etwas leicht bitterer Kaffee/Kakao bemerkbar und der Pfeffer ändert mehrfach die Intensität. Zum Ende erdig-würzig mit etwas Chili. Ein unspektakulärer Smoke ohne nennenswerte Schwächen aber auch ohne besondere Stärken. Für sehr schmale 2,95€ kann man das aber durchaus mal machen. Rauchdauer:70min Punkte:88



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Vegueros Centrofinos
verifizierter Kauf

Länge: 13.02Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Das Deckblatt war nicht gerade ein Highlight, recht grob und stumpf in kräftigem Colorado-Maduro. Zug und Abbrand waren in Ordnung, die Asche mittelgrau und nicht sehr fest. Startet mit kräftigen Bitternoten, reichlich Pfeffer und etwas Erde. Nach dem ersten cm kommen ein Hauch süße Würze und etwas Zitrus hinzu, der bittere part nimmt sich kurzzeitig etwas zurück. Im weiteren Verlauf dominieren die bitteren Noten wieder recht stark, die Jugend macht sich hier deutlich bemerkbar. Zum Ende herb-erdig, scharf und ziemlich bitter und sehr stark. So kurz nach der Markteinführung lässt sich nicht abschätzen, wohin sich die Centrofinos nach 1-2 Jahren Lagerung entwickeln. Zu den Habanos, die auch frisch gut rauchbar sind, scheinen sie nicht zu gehören. Die Rauchdauer lag bei 65min, auf eine Bewertung verzichte ich zunächst.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Leonel Rare Perla (Edition 2020)
verifizierter Kauf

Länge: 10.16Durchmesser: 1.51 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Recht ansehnliches, dunkles und speckig-glänzendes Deckblatt, umschlossen von einem großen, recht auffälligen Ring in gold-schwarz-rot (DT hätte wohl seine Freunde daran). Der Zug war mir deutlich zu leicht, der Abbrand aber OK und die Asche mittelgrau und recht locker. Kräftiger, holzig-erdiger Start mit einer guten Prise Pfeffer, etwas Kakao und einem Hauch süßer Würze. So bleibt es im wesentlichen, nur die Stärke nimmt kontinuierlich zu. Am Ende dann nur noch Erde, Holz und viel Pfeffer, und irgendwie pappig wirkend. Sehr stark unterfülltes Exemplar, daher zwar eine regelrechte Nebel-Bombe, leider aber auch immer mal wieder zu unangenehmer Schärfe neigend. Formatbedingt natürlich auch kein Wunder an Komplexität und Evolution, alles in allem also bei mir nicht nach Wiederholung schreiend. Rauchdauer:40min Punkte:87



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Alec Bradley Black Market Esteli Gran Toro
verifizierter Kauf

Länge: 14.29Durchmesser: 2.22 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Von all dem Papier befreit zeigt sich ein wirklich schönes, leicht scheckiges und schokobraun-ölig-glänzendes Deckblatt. Der Zug war mir etwas zu leicht, der Abbrand aber in Ordnung und die Asche mittelgrau und fest. Startet recht kräftig, süß-erdig-würzig mit etwas Pfeffer. Die Süße weicht später holzigen Noten und leicht bitterem Kakao. Dazu kommen im weiteren Verlauf noch etwas Leder und Nuss und die süße Würze kehrt zurück, alles in einem sehr cremigen Rauch. Zum Ende zunehmend erdig-würzig und leicht pfeffrig. Mir hat dieser Stick eigentlich ganz gut gefallen, ohne besondere Höhepunkte aber für freundliche 8,00€ kann man das durchaus hin und wieder machen. Rauchdauer:90min Punkte:89



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Mombacho Liga Maestro Double Robusto (6.75x50)
verifizierter Kauf

Länge: 17.15Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

27.10.2019: Ausgesprochen lecker wirkendes Deckblatt ... kaffebraun, ölig-glänzend und glatt. Die beiden Ringe darüber machen einen sehr wertigen Eindruck und passen hervorragend zum Gesamtbild. Der Zug war perfekt, der Abbrand in Ordnung und die Asche grau-braun-marmoriert und sehr fest. Startet sehr lecker mit kräftiger süß-salziger Würze und viel Erde, dazu etwas Kakao und eine Prise Pfeffer. Der süße Part zieht sich nach den ersten Zentimetern leider zurück, dafür kommen grasig-holzige Noten und eine Ahnung von Leder. Im zweiten Drittel kehrt die süße Würze aber, leicht erdig unterlegt, zurück und die anfangs mittlere Stärke legt nun deutlich zu. Im weiteren Verlauf dominieren kräftig holzig-erdige Noten, dahinter weiter Kakao, etwas Leder, Nuss und immer mal wieder süß-würzige Spitzen. Zum Ende kräftig erdig, torfig und sehr stark, im Hintergrund weiter nussige und süß-salzige Anklänge. Sehr spannender Smoke, kräftig und stark, komplex, unterhaltsam und sehr sättigend - mir hat er viel Spaß gemacht. Für alle Freunde kräftiger und starker Zigarren unbedingt empfehlenswert und mMn jeden Cent wert (9,95€ /10.2019). Rauchdauer:125 Punkte:91 +++ NACHTRAG 29.10.2019: Zwei Tage nach Erstellung dieser Notiz erhöht sich der Preis auf über 12€, schade ...



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Padilla Finest Hour SUNGROWN Toro
verifizierter Kauf

Länge: 15.24Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Dunkles, nicht sehr feines, aber regelrecht fettig anmutendes Deckblatt mit zwei sehr ansprechenden Ringen darüber. Der Zug war mir deutlich zu leicht, der Abbrand aber perfekt und die Asche mittelgrau-marmoriert und nicht sehr fest. Startet recht mild mit etwas Holz und einem Hauch Pfeffer, dazu nach einigen Zügen Gewürze und ein Hauch Süße. So geht das im wesentlichen weiter, lediglich ein wenig erdig-torfige Würze machte sich kurzzeitig zusätzlich bemerkbar. Zum Ende dann holzig, etwas kratzig mit leichter Schärfe. Einen Nicaragua-Puro hätte ich blind definitiv nicht vermutet, eher typisch DomRep. Wegen der starken Unterfüllung eine regelrechte Nebel-Bombe, sonst wird mir aber eher nichts in Erinnerung bleiben. Ich kann mich daher leider zu keiner Empfehlung durchringen. Rauchdauer:75min Punkte:86



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

A.J. Fernandez Bellas Artes Maduro Robusto
verifizierter Kauf

Länge: 13.97Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Fast schwarzes, recht grobes und stumpfes Deckblatt - fand ich ehrlich gesagt nicht übermäßig schön. Die beiden Ringe darüber machen aber einen sehr wertigen Eindruck und gefallen mir. Zug und Abbrand waren absolut perfekt und die Asche mittelgrau und sehr fest. Vom Start weg sehr kräftig und stark. Zunächst kann ich lediglich reichlich Kakao/Kaffee und dahinter vielleicht etwas Erde ausmachen. Wenn da mehr ist, versperrt mir die pure Nikotin-Stärke den Ausblick darauf - meine Zunge war sofort belegt. In der Mitte des ersten Drittels nimmt die Stärke glücklicherweise deutlich ab und es werden dunkle Schokolade, etwas süße Würze und Leder erkennbar. Später immer mal wieder fruchtig-saure und/oder salzig-würzige Spitzen, die Stärke nimmt dabei kontinuierlich zu. Zum Ende erneut reichlich Kaffee/Kakao mit Erde und nun wieder sehr stark. Recht kräftiger und sehr starker Stick, durchaus interessant und kurzweilig, hervorragend verarbeitet und alles in allem recht unkompliziert zu rauchen. MMn hätten die Aromen aber noch kräftiger sein können um die Stärke ausreichend stützen zu können, 94 Punkte würde ich daher nicht vergeben. Für Liebhaber starker Zigarren durchaus empfehlenswert, definitiv aber nichts für Novizen. Rauchdauer:85min Punkte:90



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Victor Calvo Nicaragua Sun Grown Gran Robusto
verifizierter Kauf

Länge: 12.70Durchmesser: 2.18 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Sehr glattes, seidig-glänzendes Deckblatt in dunklem und mit einem wertigen und ansprechenden Ring darüber. Der Zug war perfekt, der Abbrand in Ordnung und die Asche hell und sehr fest. Startet leicht pfeffrig mit etwas Würze und einer (für mich) undefinierbaren Kräuter/Gewürz-Note dahinter. Letztere verschwindet schnell wieder, später auch der Pfeffer. Bis zum letzten Drittel dominieren holzig-grasige Würze u etwas Kaffee, dahinter ein Hauch Salz. Zum Ende zunehmend erdig-würzig mit leichter Schärfe und etwas Holz im Hintergrund. Alles in allem nicht schlecht aber auch nicht besonders gut, nichts was mir irgendwie in Erinnerung bleiben wird. Für mich besteht daher keine Wiederholungsgefahr. Rauchdauer:80min Punkte: 88



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

DAG por DAG La Bonita
verifizierter Kauf

Länge: 15.24Durchmesser: 1.82 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Auch die LaBonita ist eine Augenweide - sehr glattes und ölig-glänzendes Deckblatt, absolut gleichmäßig gerollt und von einem schlichten aber dennoch sehr ansprechenden Ring umschlossen. Zug und Abbrand waren hervorragend, die Asche mittelgrau und eigentlich recht fest, fällt aber nach jedem cm. Startet sofort recht kräftig mit Kaffee, Leder und etwas Pfeffer, dazu kommt nach einigen Zügen noch süße Würze. Bis zum Ende der zweiten Hälfte dominieren diese Noten mit wechselnder Intensität, im Anschluss drängen erdig-holzige Aromen und schwarzer Tee in den Vordergrund, nur die süße Würze bleibt fast bis zum Ende präsent. Am Schluß gibt's dann wieder eine deutliche Priese Pfeffer obendrauf. Für mich immer wieder eine Freude ... kräftig, sehr unterhaltsam und hervorragend konstruiert. Wie alle DAGs mMn nicht sehr Anfänger-freundlich, sonst aber - insbesondere für Liebhaber kräftiger Zigarren - unbedingt empfehlenswert. Die wirklich freundlichen 7,80€ (10.2019) die hierfür aufgerufen werden, machen zusätzlich Spaß. Rauchdauer:85min Punkte:91



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Partagas Serie D No. 4

Länge: 12.29Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Das gerauchte Exemplar hatte ein BD aus 2014 und glänzte mit einem sehr glatten und seidig-glänzenden Deckblatt in kräftigem Colorado. Der klassische D-Serie-Ring darüber ist schlicht und ohne Schnörkel, mir gefällt er. Zug und Abbrand waren absolut perfekt, die Asche hell und sehr fest. Startet kräftig-erdig mit etwas Leder, holziger Würze und einer Prise Pfeffer. Nach dem ersten cm übernimmt kurzzeitig eine sehr cremige Nougat-Süße, danach geht's weiter wie am Anfang. Hin und wieder eine Ahnung von fruchtig-scharfen Spitzen und am Ende sehr herb-erdig und deutlich stärker. Aus meiner Sicht eine der meist-überschätzten Habanos ... mittelstark und mittelkräftig und eigentlich ganz nett, für eine klassische Robusto zum Preis von inzwischen über 11€ fehlen mir aber die Höhepunkte. Probiert sollte man sie aber dennoch haben, gehört halt einfach zum Standard-Cuba-Repertoire. Rauchdauer:70min Punkte:89



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Wolfertz Aventura Double Figurado Limitada 2019
verifizierter Kauf

Länge: 17.15Durchmesser: 2.14 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Was für ein Anblick: perfekt gerollte Doppelfigurado mit einem wunderschönen, leicht scheckigen und ölig-glänzenden Deckblatt in kräftigem Colorado-Maduro. Der Haupt-Ring gefällt mir ausgesprochen gut, sehr wertig und ansprechend. Der zweite (limitada-) Ring paßt nicht so ganz in das Gesamtbild, geht aber in Ordnung. Der Zug war mir einen Tick zu leicht, der Abbrand in Ordnung und die Asche sehr hell und fest. Anfangs recht verhalten mit etwas Leder, Holz und einem Hauch Pfeffer in der Nase. Der Pfeffer verschwindet schnell wieder, es breiten sich süß-würzige und holzige Aromen aus, dazu etwas Erde und Leder, später noch auch noch ein Hauch von Nuss. Im weiteren Verlauf darüber hin und wieder Spitzen von fruchtigem Chili, zum Ende kräftig erdig-würzig mit etwas Nuss und wieder deutlich Pfeffer. Insgesamt ganz nett, mittelstark und mittelkräftig+, recht unterhaltsam und für angemessene 8,90€ durchaus empfehlenswert. Rauchdauer:80min Punkte:90



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Victor Calvo Nicaragua Fuerte F1
verifizierter Kauf

Länge: 12.70Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Sehr glattes, schokobraun-ölig-glänzendes Deckblatt mit einem recht ansprechenden Ring darüber. Zug und Abbrand waren hervorragend, die Asche mittelgrau, gleichmäßig marmoriert und recht fest. Sehr kräftiger, würzig-holziger Start mit etwas Pfeffer und zunehmend dominanten süß-salzigen Noten. So geht das im wesentlichen weiter, nur der Pfeffer verschwindet, sonst sehr linear mit durchgehend ungewöhnlich kräftiger süß-salzige Würze. Am Ende kommt dann noch reichlich Erde und wieder etwas Pfeffer dazu. Ein nicht sehr komplexer und auch nicht gerade übermäßig abwechslungsreicher, dafür aber außerordentlich intensiver Smoke. Mir hat sie geschmeckt und ich würde sie jedermann empfehlen, der auf extrem intensive Würze steht und auch mal auf eine 'Evolution' verzichten kann. Rauchdauer:90min Punkte:89 - Ps: mir fehlt bei dem CW-Aromenkreis häufig eine Option 'salzig/würzig'. Genau dort hätte ich heute die volle Punktzahl gegeben.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Mombacho Tierra Volcan Fino (6x44)
verifizierter Kauf

Länge: 15.24Durchmesser: 1.75 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Sehr schönes, schokobraunes und seidenmattes Deckblatt mit einigen feinen Adern. Die beiden sehr ansprechenden Ringen passen hervorragend zur Farbe des Deckblattes und wirken fast wie aufgemalt. Der Zug war mir deutlich zu leicht, der Abbrand aber hervorragend und die Asche hell und sehr fest. Startet mit kräftigen holzig-erdigen Noten und deutlich Pfeffer darüber. Im Hintergrund kommt dann noch eine ganz feine Schoko-Süße hinzu, außerdem eine zunehmend kräftiger werdende Würze. Im zweiten Drittel legen sich immer mal wieder fruchtige Spitzen und etwas Chili über alles und die süßen Noten ziehen sich immer mehr zurück. Im letzten Drittel verschwinden letztere ganz und es wird zunehmend erdig-würzig und leicht bitter, am Ende auch etwas scharf. Insgesamt recht kräftig und ganz nett, für knapp 10€ mir allerdings etwas zu holprig und unrund. Ungewöhnliches Detail: im Inneren des Haupt-Ringes war 'OKT 2015' gedruckt - vermutlich der Produktionszeitraum? Rauchdauer:80min Punkte:89



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.


Tabak aus Columbien
×