×
Aus aktuellem Anlass: Wir sind wie gewohnt für Sie da – auch telefonisch. Und wir liefern weiterhin pünktlich aus.

Erstellen Sie einen Personal Humidor und behalten Sie die Übersicht über Ihre bereits gerauchten Zigarren und Tabake!

Neuen Personal Humidor anlegen

Humidor WildSmoke

2 Einträge

In Humidor suchen
Produkt Preis/Leistung Qualität Stärke Datum Meinung ein-/ausblenden

Bugatti Quattro CLARO Robusto
verifizierter Kauf

Länge: 12.70Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Meine zweite Bugatti - Zigarre und leider auch die zweite Enttäuschung. Die Zigarre ist wirklich gut verarbeitet, Anschnitt und Flammen - Annahme gingen optimal von der Hand. Der Abbrand hingegen, zickte das ein oder andere Mal leider, da das Deckblatt nicht wirklich abbrennen wollte. Dies ließ sich jedoch leicht korrigieren und trotzdem wa die Asche sehr stabil. Warum die Zigarre dennoch eine Enttäuschung ist? Aromentechnisch bietet sie nette Röst -/Gewürzaromen aber das war es dann auch schon. Für den Preis ist sie mir persönlich zu flach, es findet keine großartige Entwicklung statt, außer das sich im letzten Drittel noch Lederaromen hinzugesellen. Wenn man einen würzigen Smoke sucht, auf den man sich nicht groß konzentrieren will/braucht/ kann ist man mit dieser Zigarre gut bedient, allerdings ist mir der dafür aufgerufene Preis wiederum zu hoch. Alles in allem werde ich mit den Bugatti - Zigarren wohl nicht mehr warm aber wer genau solche Aromen sucht könnte mit ihnen doch seine Freude haben



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Bugatti Ambassador Robusto
verifizierter Kauf

Länge: 12.70Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Die Bugatti Ambassador im Robusto Format, war meine erste Bugatti - Zigarre. Sie kommt mit einem hellen, seidigen Deckblatt daher, welches bei mir allerdings einige dickere Adern aufwies. Der Kaltgeruch, war verhalten und leicht nussig. Anscnitt und Flammenannahme waren problemlos. Der Zug war für mich genau richtig und die Rauchentwicklung war auch im optimalen Bereich. Im ersten Drittel gibt die Bugatti sich sehr nussig, mit Aromen von Haselnüssen und gelengtlichen leicht bitteren Walnüssen. Im zweiten Drittel kommt dann ein sehr dominantes Milchkaffee - Aroma hinzu, welches sehr gut mit den nussigen Aromen harmoniert. Im letzten Drittel, legt sie dann ein wenig an Stärke zu und entwickelt ledrige und bittere Noten. Die Asche ist sehr stabil und ist bei mir erst bei ca. der Hälfte gefallen. Allerdings gibt es ein paar Kritikpunkte für mich. So war bei meinem Exemplar der Abbrand extrem wellig und ungleichmäßig, was mehrmalige Korrektur erforderte. Weiterhin kann ich nur sagen, dass die Zigarre sehr gut zum Mittagskaffee passt, mir dafür jedoch eindeutig zu teuer und aromentechnisch zu flach und eindimensional ist. Abschließend sei gesagt, dass die Bugatti Ambassador hinter den Erwartungen zurück bleibt und auch kein Stammgast in meinem Humidor wird.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.


Zufällige Zigarre
×