Erstellen Sie einen Personal Humidor und behalten Sie die Übersicht über Ihre bereits gerauchten Zigarren und Tabake!

Neuen Personal Humidor anlegen

Humidor Javaa

14 Einträge
Kommentar: M

In Humidor suchen
Produkt Preis/Leistung Qualität Stärke Datum Meinung ein-/ausblenden

Griffins Classic Griffinos Cigarillos

Länge: 8.50Durchmesser: 0.80 Herstellungsart Maschinell hergestellt (Shortfiller)MM

Zu kleines Format. Wird schnell kratzig und öde.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Agio Meharis Meharis Red Orient (OHNE Filter)

Länge: 0.00Durchmesser: 0.00 Herstellungsart Maschinell hergestellt (Shortfiller)MM

Schmeckt fast schon künstlich, nicht meines. Ist das noch Zigarillo? Ich finde nicht. Kann man für den Preis mal probieren. Erinnert aber eher an Pfeife. Geheimtipp: De Olifant Classic!



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Agio Meharis Meharis Java

Länge: 0.00Durchmesser: 0.00 Herstellungsart Maschinell hergestellt (Shortfiller)MM

Den Muskatgeschmack kann ich auch erkennen. Sehr ausgewogenes Raucherlebnis. Guter Abbrand, relativ lange Rauchdauer. Preiswert. Die Java und die Brasil finde ich von Meharis noch am interessantesten. Mein Tipp, auch wenn etwas teuer: De Olifant Classic!



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Brissago Originale Originale

Länge: 0.00Durchmesser: 0.00 Herstellungsart Maschinell hergestellt (Shortfiller)MM

Ist geschmacklich vergleichbar mit den Toscani, etwas weniger aromatisch, weniger derb. Immer wieder Krümel im Mund. Guter Zug durch Mundstück. Mein Liebling dieser Art ist der Classico von Toscano.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Villiger Virginias Krumme Original

Länge: 19.50Durchmesser: 0.96 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Bevorzuge eher die Brissago oder gar eine Toscano Classico. Kratzt im Hals, schlechter Zug, Krümel um Mund, wenig Rauch, pappiger Nebengeschmack.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Agio Meharis Meharis Brasil

Länge: 0.00Durchmesser: 0.00 Herstellungsart Maschinell hergestellt (Shortfiller)MM

Guter Abbrand, guter Zug, verhältnismäßig langer Rauch für wenig Geld. Sehr nussig, holzig, ein wenig schokoladig. Angenehme Stärke.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Agio Meharis Meharis Brasil

Länge: 0.00Durchmesser: 0.00 Herstellungsart Maschinell hergestellt (Shortfiller)MM

Guter Abbrand, guter Zug, verhältnismäßig langer Rauch für wenig Geld. Sehr nussig, holzig, ein wenig schokoladig. Angenehme Stärke.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Toscano Toscanello

Länge: 7.50Durchmesser: 1.28 Herstellungsart Hecho a mano (Shortfiller)HAM

Ist eine halbe Classico. Lieber letztere Kaufen und teilen, ist preiswerter. Wenig Rauchvolumen, mäßiger Abbrand, schlechtes Zugverhalten. Man zieht und zieht und es kommt nichts dabei raus. Geschmacklich aber sehr interessant! Ich mag es. Schmeckt schon fast nach einem Räucherschinken. Sehr salzig, sehr derb, sehr würzig, sehr erdig. Muss man mal probiert haben. Aber nochmals: Vorsicht!



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Toscano Classico Packung

Länge: 15.00Durchmesser: 1.51 Herstellungsart Hecho a mano (Shortfiller)HAM

Extrem hartes Teil. In jeder Beziehung. Bitte vorher teilen und für eine Grundlage im Magen sorgen. Einer raucht, zwei halten ihn dabei fest. Wenig Rauchvolumen, mäßiger Abbrand, schlechtes Zugverhalten. Man zieht und zieht und es kommt nichts dabei raus. Geschmacklich aber sehr interessant! Ich mag es. Schmeckt schon fast nach einem Räucherschinken. Sehr salzig, sehr derb, sehr würzig, sehr erdig. Muss man mal probiert haben. Aber nochmals: Vorsicht!



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

De Olifant Classic VOC 20er

Länge: 8.80Durchmesser: 1.10 Herstellungsart Maschinell hergestellt (Shortfiller)MM

Wie alle Olifant Klassiker dominieren Erde, Sand und Holz. Hier gesellen sich aber speziell noch einige fruchtige, grasige Noten dazu. Im Vergleich zur Knakje etwas süßlicher und würziger also. Viel Rauch, sehr sanft, sehr angenehm. Tolle Box, tolles Unternehmen. Danke, Thomas!



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

De Olifant Classic VOC 10er

Länge: 8.80Durchmesser: 1.10 Herstellungsart Maschinell hergestellt (Shortfiller)MM

Wie alle Olifant Klassiker dominieren Erde, Sand und Holz. Hier gesellen sich aber speziell noch einige fruchtige, grasige Noten dazu. Im Vergleich zur Knakje etwas süßlicher und würziger also. Viel Rauch, sehr sanft, sehr angenehm. Tolle Box, tolles Unternehmen. Danke, Thomas!



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

De Olifant Classic Knakje 10er

Länge: 8.30Durchmesser: 1.19 Herstellungsart Maschinell hergestellt (Shortfiller)MM

Bin richtiger Olifant-Fan! Die Zedernholzboxen sind klasse und wertig. Die Knakje ist geschmacklich grandios. Es dominieren erdig-sandige und holzige Aromen, wie man es von indonesischem Tabak kennt. Der Rauch ist einfach toll - extrem weich, großes Rauchvolumen und nie ein Kratzen im Hals. Alles sehr angenehm aromatisch, nicht zu überpowert, nicht zu langweilig. Interessant ist zudem, dass das dünnere Ende als erstes abbrennt. Somit schmeckt man zunächst das reine Sumatra-Sandblatt, dann das Umblatt, dann den Filler. Sehr raffiniert. Preis-Leistung ist top. Meine Alltagszigarre. 40 Minuten Rauchdauer Minimum.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

De Olifant Sampler Scheepskistje offen

Länge: 0.00Durchmesser: 0.00 Herstellungsart Maschinell hergestellt (Shortfiller)MM

Eine absolute Kaufempfehlung! Wollte mir einen Überblick über die klassische Sumatra-Serie der holländischen Manufaktur De Olifant aus Kampen machen, nachdem ich bei einem Freund eine Fantje probierte. Einfach überragend. Zunächst zur Aufmachung: Da wurde richtig investiert. Die Scheepskistje ist auch solidem Zedernholz, was nicht nur edel aussieht, sondern zudem - so scheint es mir - auch das Aroma beeinflusst. Vielleicht bilde ich mir das aber auch nur ein. Logisch wäre es jedenfalls. Als Beilage ein paar Streichhölzer und eine nette Erklärung auf einem kleinen Kärtchen. Nun zu den Tabakwaren: Abbrand gut, Zug exzellent, großes Rauchvolumen mit tollem weißen und dichten Rauch. Was besonders positiv heraussticht ist die Tatsache, dass der Rauch unheimlich sanft daher kommt. Ein wahrlich angenehmes Rauchen - sowas habe ich noch nie erlebt. Grandios! Kaltgeruch erinnert ein bisschen an frisches Heu und Stall - aber nicht unangenehm. Geschmacklich alles recht vergleichbar und konstant, auch wen die Einlagenmischung immer eine unterschiedliche sein soll. Ich denke aber, dass auch das Format eine große Rolle spielt... Typisch indonesisch/holländisch. Es dominieren wie üblich erdige, sandige, holzige Aromen - aber anders als man es vielleicht von Nobel Petit-Produkten kennt eben nie aufdringlich und unangenehm kratzig, sondern immer sanft und dennoch aromatisch und kräftig. Einlage: Brasilien, Kuba, Java, Sumatra Umblatt: Java und das i-Tüpfelchen beim Deckblatt: Sumatra Sandblatt. Habe noch nicht alle Formate probiert. Nur soviel: Die VOC ist verglichen mit der Knakje etwas würziger (mehr grasige, fruchtige Aromen). Beide Formate brennen aber für mindestens 40 Minuten, trotz Größenunterschied. Schön an der Knakje (Tuitknak) ist, dass zunächst nur Um- und Deckblatt geraucht werden und erst später der Filler dazu kommt. Sehr raffiniert! Alles in allem bin ich wirklich begeistert. Tolle Produkte, die mit viel Liebe kreiert und vertrieben werden. Thomas Klaphake und sein Team halten die Tradition aufrecht und verkörpern unfassbare Leidenschaft. Preislich total fair. Hier fühle ich mich wohl, hier bleibe ich. Ganz großes Kompliment nach Kampen!



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
12 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Nobel Petit Sumatra

Länge: 8.70Durchmesser: 0.76 Herstellungsart Maschinell hergestellt (Shortfiller)MM

Schrecklich! Typischer Sumatrageschmack, davon bin ich eigentlich großer Fan! Es dominieren zwar wie üblich Erde, Holz und sandige Aromen. Dazu aber immer ein konstantes Kratzen im Hals. Sehr unangenehmes Rauchen. Wird auch aufgrund des für mich viel zu kleinen Formates schnell heiß und weich. Zudem viel zu teuer. Für etwas mehr Geld bekommt man handgemachte Sumatra-Produkte von "De Olifant" in einer Zedernholzkiste. Preis-Leistung stimmt hier nicht. Brasil Tabak ist auch nur zu erahnen. Weder typisch brasilianisch nussig, noch süßlich. Einfach nur kratzig. Und das sage ich als jemand, der auch vor einer Toscano oder Brissago nicht zurückschreckt.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.