Summe
0 €

Erstellen Sie einen Personal Humidor und behalten Sie die Übersicht über Ihre bereits gerauchten Zigarren und Tabake!

Neuen Personal Humidor anlegen

Humidor Micja

87 Einträge

In Humidor suchen
Produkt Preis/Leistung Qualität Stärke Datum Meinung ein-/ausblenden

Macanudo MADURO Ascots
verifiziert

Länge: 10.80Durchmesser: 1.27 Herstellungsart Maschinell hergestellt (Shortfiller)MM

Gefällt mir ganz ausgezeichnet, diese kleine Zigarre. Eher mild und schönen Aromen von vorwiegend Kakao und Nuss. Leicht cremig, leicht peffrig und leicht süßlich. FAZIT: Eine gute Wahl wenn's mal nicht zu lange dauern soll, gut zum Kaffee.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Condega Umnum Jumbo (Double Robusto)
verifiziert

Länge: 12.07Durchmesser: 2.38 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Eine mittelkräftige Zigarre, das Rauchverhalten und die Verarbeitung sind sehr gut. Sie startet mit kräftigen Pfeffernoten, entwickelt im weiteren Verlauf Süße mit ledrig-würzigen Aromen. Im Vergleich zu Zigarren in dieser Preisklasse kann sie z.B. mit einer Villa Zamoramo oder Asylum Schizo durchaus konkurrieren. FAZIT: Eine gute, aromatische Zigarre zu einem hervorragendem Preis.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Mustique RED Robusto
verifiziert

Länge: 12.70Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano (Mediumfiller)TAF

Es muss nicht unbedingt ein Longfiller sein, Hauptsache die Tabakmischung stimmt. Den Beweis liefert nach meiner Meinung die rote Mustique. Diese sind wesentlich aromatischer als die Blauen der Serie, auch kräftiger. Hier muss man die Aromen nicht erahnen, diese sind über den gesamten Verlauf stets präsent. Holz, Gras, etwas Kakao, etwas Erde und Süße. Ich denke die Einlage mit Brasiltabak rundet den Geschmack in angenehmer Weise ab. Eine großartige Entwicklung gibt's hier nicht, ist aber auch nicht zwingend notwendig. Das Zugverhalten und der Abbrand sind sehr gut. FAZIT: Eine aromatische Zigarre mit hervorragendem Preis-Leistungsverhältnis. Kann ich immer wieder und zu jeder Gelegenheit rauchen.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Carlos Torano The Exodus 1959 - 50 YEARS BFC (6x60)

Länge: 15.24Durchmesser: 2.38 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Das voluminöse Format dieser Zigarre macht erstmal Eindruck. Verarbeitung und Rauchverhalten einwandfrei. Die charakteristische Eigenschaft der Exodus ist wohl die, über den gesamten Verlauf anhaltende, immer präsente Süße, die aber nie penetrant wirkt. Sie startet dem zu Folge mit Süße und Pfeffer. Der Pfeffer zieht sich recht schnell zurück und wird abgelöst von Schokolade und etwas Kaffee im Hintergrund. Im Weiteren zeigen sich Aromen von ganz dezenter Nussigkeit und Gewürzen, ich meine sogar ein wenig Zimt geschmeckt zu haben. Sie wechselt dann zu süßlichen, holzigen Noten, auch fruchtige Noten sind wahrnehmbar. Diese Zigarre würde ich eher dem milden Bereich zuordnen, obwohl sie auch kräftigere Momente vorzuweisen hat. FAZIT: Für Liebhaber milder Zigarren mit süßlichem Charakter eine Empfehlung wert. Ich persönlich bin begeistert und werde bei der nächsten Bestellung sicher eine oder zwei dabei haben.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Carlos Torano Single Region Jalapa Churchill

Länge: 17.78Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Äußerlich eine recht schöne Erscheinung. Ich lege normalerweise kein besonderes Augenmerk auf die Präsentation, aber die beiden Ringe finde ich gelungen, schlicht aber elegant, ohne jeden Firlefanz. Sie beginnt richtig gut, kraftvoll mit Peffer und dunkler Schokolade. Ich denke, das wird eine richtig gute Sache. Plötzlich, noch im ersten Drittel, erhöht sich der Zugwiederstand, sodass ich kräftig ziehen muss um eine ausreichende Rauchentwicklung zu erzielen. Das gefällt mit nicht besonders und es tut auch der Zigarre nicht gut. Aromen sind in dieser Phase kaum mehr präsent. Gott sei dank normalisiert sich das Rauchverhalten nach einiger Zeit wieder. Aromen von schwarzem Kaffee und Kräuterwürze zeigen sich. Der Abbrand ist so weit in Ordnung, bis auf Schiefbrand ab der Mitte, der korrigiert werden musste. Der Abbrand wird weiteren Verlauf sehr wellig. Im letzten Drittel dominieren Kaffee und Röstaromen. FAZIT: An und für sich eine aromatische, mittelkräftige bis kräftige Zigarre mit Aromenvielfalt und Entwicklung. Den vorhergehenden Kommentaren ist zu entnehmen, dass es häufig zu Problemen in Bezug auf die Verarbeitung und das Rauchverhalten kam. Da stelle ich mir natürlich die Frage, hatte ich nun Glück oder andere Pech? Das sollte allerdings bei einer 10 Euro-Zigarre nicht zur Diskussion stehen.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Warped Cigars La Relatos H. (6x38)

Länge: 15.24Durchmesser: 1.51 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Legt nach dem Anzünden direkt mit kräftigen Pfeffernoten los. Es entwickelt sich ein samtig, ganz leicht cremiger Rauch. Im weiteren Verlauf zeigen sich dunkle, erdig-ledrige Aromen. Auch eine Fruchtsäure macht sich bemerkbar. Das Zugverhalten ist ausgezeichnet. Insgesamt eine schöne Entwicklung im milden bis mittelkräftigen Bereich. FAZIT: Nach meinem Geschmack eine gut ausbalancierte Zigarre. Gerne wieder.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Man O' War Ruination Robusto # 2

Länge: 15.24Durchmesser: 2.38 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Die Ruination suggeriert durch die ganze Aufmachung, das man es mit einer sehr kräftigen Zigarre zu tun hat. Sie startet auch vielversprechend mit einer guten Portion Pfeffer. Nach kurzer Zeit fällt sie allerdings in einen milden bis mittelkräftigen Bereich zurück, was mich persönlich ein wenig enttäuscht. Der Zugwiederstand ist zu Beginn relativ hoch, sodass man kräftig ziehen oder mit Doppelzügen arbeiten muss. Ab ungefähr der Hälfte gewinnt sie deutlich an Kraft und entwickelt eine schöne Würze. Das Zugverhalten wird ebenfalls besser. Was die Aromen betrifft, so kann ich mich meinen Vorrednern anschliessen: Pfeffer, Holz, Kaffee, Kakao, Kräuterwürze. Cremigkeit gab's bei meinem Exemplar keine, eher durchweg trockener Rauch, was bei dieser Art von Zigarre aber auch nicht verkehrt ist. FAZIT: Wer ein richtiges Brett in Bezug auf Kraft und Stärke erwartet, könnte möglicherweise enttäuscht werden. Ansonsten bekommt man mit der Ruination viel Zigarre für unter 10€, die eine Entwicklung mit vielfältigen, dunklen Aromen bietet und durchaus eine sättigende Wirkung hat.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Factory Overrun Dominikanische Republik Naturales Short Churchill (MM - 48x6)

Länge: 15.24Durchmesser: 1.91 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Vorweg, für 3,50 auf jeden Fall eine gute Wahl, das Preis-Leistungsverhältnis ist sehr gut. Man bekommt eine eher milde Zigarre mit Aromen von vorwiegend Holz, Nuss mit einer begleitenden Süße. Verarbeitung und Rauchverhalten sind ebenfalls völlig zufriedenstellend.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

El Galan Vegas del Purial Gran Reserva Belicoso (5.5x52)

Länge: 13.97Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Rauchverhalten und Verarbeitung sehr gut. Ausgezeichnetes Zugverhalten. Beginnt mit kräftigem Pfeffer und Holzaromen. Der Pfeffer geht recht zügig zurück, die Zigarre wird etwas milder. Aromen von Nuss zeigen sich und etwas ledrig-erdiges gesellt sich hinzu. Eine leichte Süße ergänzt das Ganze in harmonischer Art und Weise. Auch eine milde Tabakwürze macht sich bemerkbar. Minimal Kaffee meine ich ebenfalls zu schmecken. FAZIT: Für mich eine feine Zigarre mit einem ausgewogenen, harmonischen Blend, da gibt es nichts zu meckern.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

The Traveler Cigars Madrid Barajas (Figurado Pig Tail)

Länge: 15.24Durchmesser: 2.30 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Von den Robustos habe ich schon welche probiert und war durchaus überzeugt von diesen Zigarren. Vor allem wegen den kräftigen Pfefferaromen. Die Figurado startet ebenfalls mit Pfeffer und leicht cremigem Rauch. Ich schmecke zudem auch Holz und Nuss mit leichter Grasigkeit heraus. Im weiteren Verlauf entwickelt sie auch eine leichte Süße, was in Verbindung mit der anhaltenden Peffrigkeit dem ganzen eine interessante Note verleiht. Insgesamt eine mittekräftige Zigarre mit gutem Zugwiederstand, gegen Ende entstand etwas Schiefbrand, der korrigiert werden musste. FAZIT: Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt und ich mag diese Zigarren der Serie sehr gerne und kann hier eine Empfehlung aussprechen.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

The Traveler Cigars MADURO Miami International

Länge: 11.43Durchmesser: 1.91 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Erster Urlaubstag, alles erledigt was bisher unerledigt geblieben ist und jetzt bei einem schönen Schlappe-Seppel Kellerbier mit einer Zigarre dazu, bei schönstem Frühlingswetter in den späten Nachmittag hineingleiten. Was gibt's schöneres? Da darf mich die Zigarre nur nicht enttäuschen. Deshalb fiel meine Wahl auf die Traveler Maduro, denn die Zigarren der hellen Variante kenne ich bereits und ich bin von diesen ohnehin begeistert. Die Maduro startet mit kräftigen, erdigen dunklen Aromen. Peffer ist, wie auch bei den Hellen, präsent. Besonders retronasal sehr schön. Wird dann mittellkräftig, ohne das die Aromen verwässern. FAZIT: Tolle, mittelkräftig bis kräftige Zigarre zu einem sehr moderaten Preis, absolute Empfehlung. Muss unbedingt die anderen Formate probieren.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

EPC Ernesto Perez-Carrillo NEW WAVE CABINET Supreme Extra

Länge: 13.02Durchmesser: 2.22 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Verarbeitung und Rauchverhalten gut. Gutes Zugverhalten, Rauchentwicklung in Ordnung. Hat milde, aber auch mittelkräftige Momente. Aromen zu Beginn schokoladige Süße, entwickelt im weiteren Verlauf holzig, nussige Noten, die Süße geht etwas zurück. Wechselt dann zu holzig, fruchtig, wird auch würziger. FAZIT: Aus meiner Sicht eine gute Zigarre, die eine interessante Entwicklung bietet.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Caldwell Sevillana Reserva Corona Gorda

Länge: 14.61Durchmesser: 1.83 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Ich habe bisher schon andere Zigarren aus dem Hause Caldwell geraucht und muss, auch nach dem Genuss der Sevillana, sagen, die Leute dort verstehen ihr Handwerk. Obwohl ich eher auf kräftigere Blends stehe, so freue ich mich doch jedes mal umso mehr, wenn ich eine milde Zigarre entdecke, die mich begeistert. Die Zigarre startet mit Pfeffer- und Holzaromen. Es entwickelt sich ein eher trockener Rauch mit vollem Rauchvolumen. Der Pfeffer geht bald etwas zurück, Aromen von Nuss, ich würde sagen in Richtung Walnuss, entwickeln sich, begleitet von einer anwachsenden Süße. Ein sehr schönes Aromenspiel. Zum Finale kehrt der Pfeffer und das Holzige zurück, wird auch etwas kräftiger. Der Abbrand ist ohne Makel, der Zugwiederstand gering. FAZIT: Die Caldwell ist eine Zigarre, die auf leisen Sohlen daher kommt und eine schöne Entwicklung bietet. Besonders gut hat mir die nussige Süße gefallen. Eine milde Zigarre mit immer präsenten, hellen Aromen. Für Liebhaber milder Zigarren absolut empfehlenswert.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Don Stefano Geudertheimer Corona (5er Kiste)
verifiziert

Länge: 13.00Durchmesser: 1.50

Ich wollte unbedingt mal eine deutsche Puro probieren und habe eine 5er-Packung bestellt. Die Geudertheimer startet recht vielversprechend mit Erde, Leder und Süße. Erinnert mich an einen günstigen Kubaner, wie z.B. Guantamera. Im Vergleich ist sie allerdings milder und die Aromen weniger prägnant. Im weiteren Verlauf verflacht sie leider und eine geringe Kratzigkeit macht sich bemerkbar, aber alles noch im grünen Bereich. Mancher Kritiker würde vielleicht sagen, dass sie einer Zigarette immer ähnlicher wird. Der Abbrand und das Zugverhalten sind sehr gut. Ja, wie fällt nun meine Bewertung aus? Für das Format ist sie noch preiswert und sicher keine Zigarre um sich einem vielschichtigen Rauchgenuss hinzugeben. Aber in geselliger Runde beim Plausch mit Freunden zum Bier kann man diese Zigarre so nebenbei rauchen. Nachtrag: Nach einer Woche im Humidor zeigt sie wesentlich mehr Charakter, wird leicht bitter, hält aber ohne Durchhänger konstant durch.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Partageno Cigarillos Señorita Caribic (154)
verifiziert

Länge: 11.40Durchmesser: 1.10 Herstellungsart Maschinell hergestellt (Shortfiller)MM

Diese kleinen Zigarren geben Aromen von Pfeffer, Gras und eventuell Holz, da bin ich mir aber nicht ganz sicher, ab. Des weiteren macht sich eine leichte Säureentwicklung und Fruchtigkeit bemerkbar, auch etwas Cremiges ist spürbar. Für mich eine schöne Zigarre am Morgen zum Kaffee oder einfach für zwischendurch.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.


Zufällige Zigarre
×