Summe
0 €

ADV Cigars & McKay El Loco

Die Linie Adventura Cigars El Loco besteht lediglich aus zwei Vitolas, einer klassische Robusto und einer ebenso klassischen Piramide. Der geneigte Fan von Adventura Cigars hat vielleicht aufgepasst und bemerkt, dass das spitz zulaufende Format hier mit "i" geschrieben wird, während es bei der Linie The Navigator mit "y" geschrieben wurde. Eine Antwort auf das "Warum" könnte sein, dass diese "verrückte" Linie (El Loco steht im Spanischen für "Der Verrückte") in Mexiko geblendet wurde. Der Blend für die El Loco wurde von Adventura Cigars und Alejandro Turrent gemeinsam entwickelt. Diese beiden Zigarren werden bei Turrent in Mexiko hergestellt und bilden damit quasi eine Seitenlinie von Marcel Knobel. 

Der Serienname ist eine Anlehnung beziehungsweise Hommage an den Dia de los Muertos. Dieser Tag ist einer der wichtigsten mexikanischen Feiertage, dabei wird am 2. November jedes Jahres mit viel Brimborium der Toten gedacht und das Leben gefeiert. Die beiden Vitolas sind dementsprechend auch der Witwer ("El Viudo") und die Witwe ("La Viuda") benannt worden. Das Deckblatt ist ein mexikanischer Criollo 98, ebenso wie das Umblatt. Die Einlagemischung ist wiederum ein Mix aus nicaraguanischen und mexikanischen (!) Tabaken. Der Körper ist sehr mild, charakteristische Aromen sind Leder, etwas weisser Pfeffer und Holz mit mineralischen Nuancen. Der Criollo 98 Seco in der Einlage wurde über fünf Monate deutlich länger gereift als normal, dazu wurde die Temperatur von üblichen 42 Grad auf lediglich 35 Grad heruntergefahren. Diese sanfte Fermentation bewirkt einen Aromenzuwachs ohne jedoch die Stärke zu intensivieren. Die verwendeten Rohtabake dieser beiden Vitolas reifen sieben Jahre bevor sie zu Zigarren verarbeitet werden, nach der Rollung lagern die fertigen Exemplare noch einmal mindestens zehn Monate-

ADVentura Zigarren wurden bislang hauptsächlich auf dem Schweizer Markt verkauft. Der Initiator und Firmeninhaber Marcel Knobel ist Schweizer und betreibt einen Onlineshop für Zigarren in der Schweiz. Dort engagiert er sich zusätzlich in andere Projekte unter dem Namen Cuba d’Oro – Fine Artisanal Cigars. Anfangs wurden seine Zigarren ausschliesslich selektiv in der Schweiz vertrieben; mittlerweile gibt es seine Produkte auch in Deutschland. 

Das Motto des Gründers Marcel in Bezug auf Zigarren lautet: „Flavor first – Label second“. Sein Ziel war und ist es stets komplexe und wohlschmeckende Zigarren anzubieten. Möglichst aufregende und komplexe Erlebnisse sollen sie dem Aficionado bescheren. Hier finden Sie einen Überblick über alle in Deutschland lieferbaren Zigarren von Adventura.

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

WUNDERLUST
×