×
Ab dem 01.07.2020 senken wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.)

Rosa Nicaragua Toro (6x50)

Produktgalerie
Rosa Nicaragua 2008 Toro (6x50) Neue Banderole
Kaufen

Toro (6x50)

 
Preis*
Menge
Einheit
Rosa Nicaragua 2008 Toro (6x50) Neue Banderole
€ 2.00
Rosa Nicaragua Toro (6x50) Bundle
€ 19.40€ 20.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Im Sortiment seit
    11.07.2005
    Marke
    Rosa Nicaragua
    Produkt
    Toro (6x50)
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano (Mediumfiller)TAF
    Länge
    15.24
    Durchmesser
    1.98
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    50
    Länge Inch
    6
    Rauchdauer
    77
    Deckblatt Land
    Indonesien
    Umblatt Land
    Indonesien
    Einlage Land
    Nicaragua
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Amicus
00.00.0000

Profilbild
Amicus
verifizierter Kauf

Hat mich angenehm überrascht! Gute Verarbeitung mit braunem Deckblatt. Hervorragende Zug- und Brandeigenschaften. Kompakte Asche. Die ersten Züge sehr mild, wird sie noch im ersten Drittel deutlich aromatischer. Ab der Hälfte wird sie noch runder. Der Geschmack ist dann erdig, würzig mit einer latenten Süsse. Bis zum Schluss weder bitter, noch scharf. Muss sich vor manchen teureren Stücken nicht verstecken. Da fehlt eigentlich nur noch eine Bauchbinde! Für ein Toro-Format ein unschlagbares PLV. Wird in meinem Humidor ab jetzt nicht mehr fehlen :-))) >>> Nachtrag 02.09.07: Jetzt auch mit Bauchbinde. Prima!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
31 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
bongobart
29.02.2016

Profilbild
El Capitan
13.01.2016: Auf den ersten Blick eine interessante Zigarre, der Geruch der Zigarre ist angenehm holzig. Nach dem Anschneiden merkt man direkt, dass es sich um eine Short- bzw. Mediumfiller-Zigarre handelt, da der Anschnitt leicht bröselig ist. Dies ist jedoch erstmal nicht weiter problematisch, die Verarbeitung war insgesamt in Ordnung. Deckblatt sauber verarbeitet (wenn auch dünn), Zugverhalten und Abbrand ebenfalls sehr gut. Von den Aromen merkt man direkt dass es in die nussige Richtung geht, unterstützt von etwas Schokolade und Holz. Jedoch ist ständig eine pfeffrig-bittere Note im Hintergrund, die ab der Hälfte zunehmend stärker wird. Für mich aufgrund der Pfeffer- und Bitternoten keine Kaufempfehlung (obwohl für 2 EUR recht günstig), insbesondere da diese nicht mit den anderen Aromen harmonieren, sondern eher unangenehm sind. 4/10

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
28 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
casagrande
00.00.0000


casablanca
verifizierter Kauf

B03/06 Verarbeitung / Optik: Ist zwar nicht besonders schön mit dem gesprenkelten Deckblatt, dafür aber gut gerollt und gut brauchbar verarbeitet.......... Zug / Abbrand: Brennt gut ab und zieht gut........... Geschmack / Aroma: Sie schmeckt süsslich mit einem salzig-säuerlichen Hauch. Die nussigen Aromen sind schön präsent und von Cafe- und Kakaoanklängen. Im Rauchverlauf gewinnt sie an feiner Würze und erinnert mich ein wenig an die Villa Zamoranos, bietet aber mehr für´s Geld............ Schärfe / Stärke: feine Schärfe gegen Ende / mittelleicht ........... Preisverhältnis: Respekt, eine gute Cigarre für den Preis. Sollte man m.E. nicht zu lange lagern, im Laufe der Zeit verliert sie nämlich an Aroma und vor allem an Knackigkeit. 5ct/ccm (_c@_____)))~~ ~ ~

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
26 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Adler
00.00.0000

Profilbild
Robert Volk
Und das für die paar Öre? Boah! Klasse Low-Price-Cigarre. Schmeckt echt klasse und hat gute Raucheigenschaften. Erinnert an eine feinsüßliche, vollmundige Mata-Fina Shortfiller. Immer mal gerne zum Alltagsrauchen, wenn auch für´n Abendgenuß dann doch zu wenig. Aber bei dem Preis ...

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
24 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
cigaralbig
00.00.0000


anonym
verifizierter Kauf

OK, keine reine Longfillerzigarre. Ob die was taugt? Wagemutig bestelle ich 8 Stück davon. Und bin hin und weg. Diese Zigarre hat es auf Anhieb auf die Pol der LowCostCigarren bei mir geschafft. Anmutung: Erstklassige Verarbeitung, schöne dunkle Farbe. Ein Blickfänger im Humi. Angenehmer Duft. Hätte sie noch ne schöne Bauchbinde, manch teuerer Konkurent müsste sich hüten, da er lange nicht so erstklassig wie diese "Billigzigarre" daherkommt. Geschmack: wunderbar aromatischer, sich mit jedem cm entfaltender Geschmack, leicht ölig, madurohaft, wird zur mitte hin kräfiger, würziger, hält sich aber immer im Rahmen. Raumduft angenehm, hängt nicht zu schwer im Zimmer. Fazit: auch nachdem ich alle 8 Zigarren verkostet habe bin ich noch immer überrascht wie gut mir diese Zigarre gefällt. Habe gleich ne Kiste nachgeordert. Meiner Meinung nach erfüllt die Casa Rosa alle Kriterien für eine "Best Buy" - Zigarre. Ich persönlich habe mit ihr mein "Standartzigarre" gefunden!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
18 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Thomas Peuschel
00.00.0000

Bei meinem Besuch in der Cigarworld-Lounge bin ich einem Rat eines Rauchkameraden gefolgt und habe mir eine der preisgünstigen Toro´s mitgenommen. Jetzt tut es mir leid, dass es nur eine war - hier muss unbedingt Ersatz her. Schöne Zigarre mit sehr guter Fertigungsqualität, leichtem Zug und einem festen perfekten Abbrand. Die ersten cm haben zwar Geschmack, sind aber sehr leicht, gegen Ende des ersten Drittels kommt die Zigarre dann und wird voller und runder im Geschmack. Holzig, erdig und gegen Ende hin auch ein bißchen Ölig, allerdings nie aufdringlich oder bitter/scharf werdend. Immer wieder gerne zum Lagern und rauchen in meinen Humidor.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
13 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
indio
22.10.2011

Profilbild
indio
Nichts Besonderes. Sehr kratzig und derb. Muss nicht sein, trotz dem günstigen Preis.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
10 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Dalton´s Tasting
00.00.0000

Eine weitere Low-Budget Zigarre bis 2 Euro. Optisch mit leicht fleckigem Deckblatt versehen, wirkt sie relativ rustikal aber nicht so, dass man sie nicht rauchen wollte! Gut gerollt präsentiert sie sich mit ordentlichem Zugverhalten und kreisrundem Abbrand, die Asche hält maximal 2cm (aufgrund des Medium-Filler-Aufbaus). Geschmacklich ist sie zu Beginn floral mit Anklängen von Wiese und Gräsern, zur Mitte kommt doch eine präsente Note von Nüssen hinzu, das ganze immer im cremig-milden Bereich (nach 8-monatiger lagerung im Humidor), mit einer gewissen Süße unterlegt. Im letzten Drittel gewinnen Bitterstoffe die Überhand und man kann die Zigarre mit bestem Gewissen ausgehen lassen. Fazit: Keine Zigarre für´s Nobelrestaurant oder die persönliche Mußestunde, aber eine fast perfekte Brot-und-Butter Zigarre die den Geldbeutel schont und nochdazu gut schmeckt. (für mich klar besser als die Bundles mit der roten Bauchbinde oder auch die Rosa Cuba Bundles) Werde ich wieder kaufen!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Matts Zigarren
00.00.0000


anonym
verifizierter Kauf

Von der Optik ist die Zigarre makellos. Das Deckblatt ist sehr dunkel und sticht im Humidor einfach heraus. Die Bauchbinde ist eher dezent, aber ordentlich gemacht. Die Verarbeitung ist hervorragend. Das Brandverhalten ist optimal, völlig ohne Schiefbrand. Der Zug ist im ersten drittel etwas zu schwer, ab dem zweiten Drittel aber optimal. Der Geschmack ist mild und holzig und erst ab dem zweiten Drittel richtig würzig. Die Zigarre braucht einige Zeit um den vollen Geschmack zu entfalten. Die Asche ist mittelfest. Zum Ende hin wird die Zigarre etwas scharf, was sich aber nicht negativ auf den Geschmack auswirkt, sondern diesen eher noch unterstreicht und gut zum Aroma passt. Eigentlich gibs über die Zigarre absolut nix auszusetzen. Mir ist sie zu Beginn aber etwas zu lasch und eintönig. Die Zigarre ist mittelstark bis stark. Eher nichts für Neulinge, sondern für den fortgeschrittenen Zigarrenraucher. Rauchdauer ca. 60 Minuten. Ich bin mir noch unschlüssig, ob ich mehr von dieser Zigarre bestellen. Aber vielen Dank für die Rauchprobe! Sollte man zumindest mal probieren! Der Preis ist einfach sensationell.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
auf den Genuß
00.00.0000

Einfach genial, danke für diese Rauchprobe. Runder, würzig milder Geschmack, der mich stellenweise an eine Maduro erinnerte. Weiterhin gesellen sich vertraute Töne einer Rattray's hinzu. Sehr angenehm. Kommt in meinen Vorrat.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Georgs-Humidor
00.00.0000


anonym
verifizierter Kauf

Bin begeistert auch nach ca. 50 genossenen immer guter Zug, gleichmäßiger Abbrand. Rauchgenuss für ca. 50 Min. Für Raucher denen Dom.Rep. zu mild ist und Cuba zu stark, eine ideale Zigarre, zu einem SUPER Preis.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Che
00.00.0000


anonym
verifizierter Kauf

unspektakulär, leicht sandiger Geschmack nach Nuß und Maroni. Gleichbleibende Stärke. guter Zug. Für diesen Preis absolut ok. Da ich Cubaner vom Geschmack her und auch politisch gesehen bevorzuge, ist diese Cigarre ideal um die Geschmacksnerven zwischendurch wieder zu "objektivieren". Diese Zigarre wird zu meiner zweiten Stammmarke.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Daddy's Box
00.00.0000

Profilbild
Uwe Kischkel
verifizierter Kauf

Au weia!! Es tut mir geradezu leid so eine schlechte Bewertung abzugeben, aber nach meinem Rauch-"Erlebnis" bleibt keine andere Wahl. Wie schon jemand zu der "Rico" schrieb: ein "Montagsexemplar", allerdings scheinen die Montage hier öfters die Woche vorzukommen. Gar nicht schön, ein fleckiges Deckblatt welches schon leichte Beschädigungen zeigte, keine Binde (absicht, um nicht den Hersteller zu identifizieren?). Trotz vorsichtigem ansbohren zerbröselte das Kopfende nahezu so stark, als wenn man versucht hätte es mit einem stumpfen Messer zu bearbeiten. Nach ca. einem viertel rauchens platze das Decklatt dann ganz auf, ein starker Schiefbrand stellte sich ein und die Asche "blühte" in alle Richtungen. Einzig der Geschmack überzeugte, konnte aber auch nichts mehr retten. Trotz des sehr niedrigen Preises kann ich keine Empfehlung aussprechen, außer zum zünden von Sylvesterraketen. Schade, aber die Qualität ist grauenhaft. Dann lieber ein paar Cent mehr zahlen und eine problemlose Zigarre auch richtig geniessen können.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Nidaros
00.00.0000


ikke
verifizierter Kauf

Gekauft am 06-04-06. Für ein Liebhaber vom milde+ Zigarre ist der Casa Allegria ein kräftiges ding. Auch nach 5 Monate Humidor ist der Allegria im Abbrandverhalten usw. im Ordnung, aber das Aroma bezaubert mich nicht. Noch immer ein kräftiges Geschmack, kaum Nuancen und am ende bitter. Nun kann ich eine Therapie beantragen um der breite und tiefe von der Casa zu durchschauen, aber für 200ct. (und Therapiekosten) gibt es eine menge leckeres. Nig. 200ct.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
i.O.
22.06.2013

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

Deckblatt hat sich abgeblättert; leicht gerollt, trotz stolzer Länge sehr leichter Zug; starke Rauchentwicklung;leichter Schiefbrand nach 2/3 aber hat sich wieder etwas gefangen;1/3 toller Kaffegeschmack; dann in der Hälfte leicht scharf;übergang nach 3/5 in tolles nussiges Aroma;ist die letzten 15% mal ausgegangen; wieder kaufen!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.