Summe
0 €
Warped Cigars Villa Sombra

Warped Cigars Villa Sombra Zigarren

Dies ist eine der vier von uns exklusiv für Deutschland importierten Zigarrenserien von Warped Cigars. Es ist zugleich die neueste und aktuellste. Auch hier hat Kyle wieder ausschliesslich Tabake von AGANORSA, dem sehr renommierten Tabakproduzenten aus Nicaragua verwendet. Seine Vorliebe für die süsslicheren, "fetteren" Tabake aus dem Jalapa-Tal hat er hier komplett ausgelebt, die Einlage aus einem Corojo 99 und einem Criollo 98 von eben dort hat er mit einem Corojo 99 Umblatt kombiniert und alles in einem ecuadorianischem Connecticut Deckblatt veredelt. Übrigens ist dies das erste Mal dass Kyle einen Connecticut verwendet hat. Produziert werden diese beiden Vitolas ebenfalls bei der Familie Fernandez, in deren Manufaktur Valle de Jalapa (TABSA).

Ursprünglich sind wir aufgrund des "hippen" und sehr ansprechenden Messestandes auf diese Zigarrenmarke aufmerksam geworden. Bei jedem unserer alljährlichen Besuche der Zigarrenmesse IPCPR in den USA nehmen wir uns vor an wirklich jedem (!) Stand vorbeizugehen, um ja nichts zu versäumen. Bloß bei den "Großen" vorbeizuschauen bringt uns ja nicht wirklich weiter, wenn wir die "kommenden" Stars für unsere Kunden entdecken und mitbringen wollen. So sind wir dann bei Kyle "hängen" geblieben und haben uns mit ihm zusammen gesetzt. Die US-Zigarrenszene ist sehr begeistert von seinen Zigarren; auch die vor Ort verkosteten Exemplare konnten uns überzeugen. So haben wir dann eine kleine Bestellung aufgegeben, die dann mit den dazugehörenden Steuerzeichen endlich Ende Januar 2017 bei uns eintrudelte.

Bereits seit 2008 hat Kyle Zigarren vertrieben, die er jedoch in den USA von der Tabacalera El Titan de Bronze in Miami rollen ließ. Mittlerweile stammen alle seine Zigarren aus der Tabacalera der familie Fernandez. Die Villa Sombra starten mit pfeffrigen Aromen die nur leicht mit etwas buttrigen und cremigeren Aromen unterlegt sind. Im zweiten Drittel verschieben sich die Akzente, das cremigere und nun etwas holzigere und zugleich fruchtigere verdrängt zunehmend die Pfeffrigkeit, welches auch im letzten Drittel das Geschmacksprofil charakterisiert.

  • IPCPR 2017 - Alec Bradley, Warped Cigars
    Am ersten Messetag haben wir jede Menge Material gesammelt. Die ersten Interviews gibt es in diesem Video: Zum einen haben wir Alec und Bradley Rubin von Alec Bradley Cigars vor der Kamera. Diese stellen uns die beiden neuen Serien vor. Des weiteren haben wir diesmal ein etwas ausführlicheres Interview mit Kyle Gellis von Warped Cigars geführt. Viel Spaß beim schauen. Morgen gibt es dann mehr.

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

WUNDERLUST
×