Summe
0 €
Don Jose Correa Colombia

Don Jose Correa Colombia

Ecuador ist als südwestliches Nachbarland Kolumbiens seit geraumer Zeit einer der wichtigsten Produzenten von Deckblättern die in der Zigarrenherstellung benötigt werden. Die Höhe der Tabakfelder in Verbindung mit häufigem Nebel beziehungsweise häufiger Bewölkung bieten erstklassige Voraussetzungen für den Anbau dieser feinen Blätter. Kolumbien produziert zwar "nur" Einlagetabake, dies jedoch bereits seit Ende des 19. Jahrhunderts. Bereits damals wurden Tabake für die Herstellung von Zigarren nach Deutschland und Tabake für die Herstellung von Zigaretten in andere europäische Länder verkauft.

Sowohl als geschmacklicher Twist als auch als marketinglastige Innovation findet kolumbianischer Tabak in den letzten Jahren immer häufiger Verwendung in Einlagemischungen verschiedenster Zigarren. So sind sicherlich die CAO Colombia einige der bekanntesten Zigarren die den Namen des Landes tragen und/oder Tabak dieses Landes in sich tragen. 

Die hier vorgestellten Zigarren werden mit kolumbianischen Tabaken in der Einlage mit einem kolumbianischen Umblatt gefertigt. Das Deckblatt stammt, wie bereits eben angeführt ist das Nachbarland dafür prädestiniert, aus Ecuador. Die geschmackliche Besonderheit oder auch Charakteristik ist sicherlich das leicht Nussige das diesen Blends innewohnt.

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

WUNDERLUST
×