Summe
0 €

Les Fines Lames Zigarrenmesser

Diese Produkte lassen sich nur sehr schwer in gängige Kategorien pressen: wir haben sie jetzt der Einfachheit halber als Cutter einsortiert. Im Grunde genommen sind es brachiale "einarmige" Zigarrenscheren. Oder etwas ähnliches. :-)

Die Messer werden in Frankreich produziert von der kleinen Firma Les Fines Lames, die mittels Crowdfunding im Jahre 2015 gegründet wurde. Die drei Gründer haben ihre unterschiedlichen Begabungen in die Kreation dieses Produktes eingebracht. Ein Metallverarbeiter, eine Lederspezialist und, na klar, ein Betriebswirt und "Buchhalter" muss halt auch dabei sein. Die drei Aficionados haben sich dann zusammengesetzt und dieses Zigarrenmesser im piemontesischen Stil entwickelt. Diese Art von Messer ist in der nordwestlichen Region Italiens besonders beliebt.

Die Klinge ist 88 Millimeter lang und wird über den herausschauenden "Stiel" beziehungsweise die Metallzunge sehr leicht geöffnet. Dann wird die Zigarre in die Öffnung eingelegt und das Accessoire mit einer Hand fest zusammengedrückt um die sehr scharfe Klinge durch den Zigarenkopf zu treiben. Mit 23 Millimetern schneidet dieses Zubehör (fast) jeden Zigarrendurchmesser.

Dazu passend gibt es ja noch sehr edle passende Lederetuis sowie sehr schöne Zigarenbänke des gleichen Herstellers - das Gentleman's Full Package für den Aficionado der schon (fast) alles hat!

  • Les Fines Lames
    Les Fines Lames Zigarrenmesser sind edle Taschenmesser und Zigarrencutter in einem. In diesem Video testen wir wie scharf die Messer sind. Zugegebenermaßen bedarf das Anschneiden mit diesem Messer ein wenig Übung. :-)

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

Davidoff Millennium Blend
×