Summe
0 €

CigarworldTV


von 3
La Bavaria

von Cigarworld

Dieses Jahr hat sich auf der Inter-Tabac ein Hersteller aus einem wirklich exotischen Anbaugebiet präsentiert: Bayern.
Alex Svenson ist dem einen oder anderen vielleicht von YouTube bekannt. Auf der Inter-Tabac 2017 in Dortmund war er als Brand Ambassador für Diesel Cigars unterwegs. Hergestellt werden die Zigarren im übrigen bei A.J. Fernandez.
Wir haben auf der Inter-Tabac Hersteller und Importeure einmal gefragt, auf welche neue Zigarre sie sich am meisten freuen
Top-Zigarren 2017

von Cigarworld

Wir haben uns auf der diesjährigen Inter-Tabac bei Herstellern und Importeuren mal umgehört, was ihre erfolgreichsten Zigarren des Jahres waren. Morgen kommt dann Teil 2 der Inter-Tabac 2017 Reportage in der wir die Aussteller gefragt haben auf welche neuen Zigarren Sie sich am meisten freuen.
Ulrich Möllmann von der Firma Vauen hat uns vor der Inter-Tabac bereits die Pfeifenneuheiten Herbst/Winter 2016 präsentiert.
Copy Wie jedes Jahr beginnt unser Rundgang über die Inter-Tabac mit einem Termin bei Arnold André Cigars. +Paste Dieses Jahr gab es für uns nicht so viel Neues wie sonst. Die Davidoff Yamasa hatten wir bereits in Las Vegas gesehen. Neu war aber die Serie Beast mit drei Formaten die in einer ungewohnten Verpackung präsentiert wurden.
Normalerweise geht es bei uns um Zigarren. Doch in diesem Video geht es um Politik. Der Referentenentwurf zur Umsetzung der TPD2 Richtlinie der EU in nationales Recht enthält nicht die, von der EU vorgesehene, Ausnahmeregelungen für Zigarren. Was das für uns und Sie bedeutet besprechen wir in diesem Video.
Epic Cigars

von Cigarworld

Dean Parsons von Epic Cigars gehört zu den neuen Gesichtern der Zigarrenbranche. Wir haben ihn letztes Jahr bereits interviewt und wollen Ihnen das Video nicht vorenthalten.
Es ist jedes Jahr die selbe Misere. Der erste Termin auf der Inter-Tabac beginnt immer bei Arnold Andre Cigars mit einem Besuch bei Uwe Mueller. Und wie immer ist der Verkehr in Essen schuld, dass wir später als verabredet erscheinen. Zum Glück hatte Uwe diesmal noch ein wenig Zeit uns die neue Limited Edition von La Aurora vorzustellen. Bei der Limitierten Edition Puros Vintage 2006 handelt es sich um ein Salomones Format mit Tabak (der Name lässt es erahnen) aus dem Jahre 2006. In diesem Jahr feierte La Aurora sein 111. Firmenjubiläum. Als Deckblatt wurde ein Blatt aus Havana-Saatgut aus Ecuador verwendet. Dazu ein Brasil Umblatt und eine Einlage aus überwiegend Viso und Ligero-Tabaken aus Nicaragua, Brasilien und der Dominikanischen Republik. Wer noch ein Zigarre ergattern möchte, sollte sich beeilen, denn wir haben nur zwei Kisten bekommen.
Alec Bradley Tempus

von Cigarworld

Es gab bislang zwei Tempus Serien von Alec Bradley. Die ´´normale´´ Serie und die Maduro. Nun kommt eine dritte Serie Nicaragua dazu. Wir haben Alec Rubin befragt, was das soll noch eine Tempus Serie mit Tabak aus Nicaragua rauszubringen. Die Fans freuen sich bereits. Wir rechnen damit, dass die Serie im September 2015 auf der Inter-Tabac vorgestellt wird.
Manchmal kommt es vor, dass wir bei unseren Besuchen bei Lieferanten und Fabriken über Formate und Serien ``stolpern´´ die wir unbedingt exklusiv haben wollen. So geschehen ist dies auch bei der Besichtigung der Manufactur von De Olifant. Wir haben eine Zigarre im Tuit Format mit Brazil-Deckblatt probiert, die uns spontan begeistert hat. Nachdem wir kleine Korrekturen an der Einlage gemacht haben warten wir nun auf die Auslieferung. Insbesondere bei der Präsentation der Packung mussten wir ein wenig Geduld aufbringen. So kam es, dass wir erst auf der Inter-Tabac 2014 das Muster für die 50er-Packung zu Gesicht bekommen haben. Hier gibt es schon mal einen Blick auf das Format und hoffen bald vermelden zu können, dass die Zigarren eingetroffen sind.
Xikar liefert mal wieder Innovationen auf die die Zigarrenwelt gewartet hat. Das Xikar PuroTemp ist ein System mit dem man bequem vom Schreibtisch aus die Temperatur und Luftfeuchtigkeit von bis zu drei Humidoren im Haushalt auslesen kann. Die Anhänger großer Zigarren dürften sich bereits auf den Cutter mit 75er-Ringmaß freuen. Und wem die Allume-Feuerzeuge zu klein waren, der sollte sich anschauen, was Xikar demnächst mit dem Xikar Allume Double und Allume Tabletop auf den Markt bringt.
Wenn es mal etwas ganz ausgefallenes sein soll, dann sind die Zigarren von Royal Danish Cigar vielleicht etwas für Sie. Wir haben auf der Inter-Tabac 2014 in Dortmund Jan von Vistisen getroffen, dem Mann hinter der Kreation von Royal Danish Cigars und Ihn ausgiebig befragt. Heraus kam, dass wir es mit einem Aficionado zu tun haben, der sein Handwerk versteht und gerne neue Wege geht. Ob man wirklich eine Zigarre mit Swarovski-Steinen braucht muss jeder/jede für sich selbst entscheiden. Spannend sind die Dinger in jedem Fall.
Die Joya de Nicaragua ist endlich wieder in Deutschland erhältlich! Das war eine der besten Nachrichten der Inter-tabac 2014. Zudem haben wir uns Juan Martinez, den Präsidenten von Joya de Nicaragua geschnappt und ihn nach der neuen Serie "Red" gefragt. Was es mit dem Seriennamen auf sich hat und wo sich diese geschmacklich einordnen lässt gibt es im Video zu sehen.
Manchmal müssen wir in Deutschland deutlich länger auf Ware warten als andere Länder. So ist es auch im Falle der Camacho Connecticut Serie. Diese wird erst am Anfang 2015 auf den deutschen Markt kommen. Jedoch gibt es ein Format, dass es eher nach Deutschland schafft: Die Camacho Connecticut Robusto Tubos sind in einem Aufsteller mit zwei andereren Robusto-Formaten von Deutschen Händlern zu beziehen. Wir werden versuchen möglichst viele dieser Aufsteller zu bekommen um Ihnen das Probieren, der Camacho Connecticut Serie vorab schon zu ermöglichen.
Die Inter-Tabak beginnt für uns traditionell jedes Jahr mit einem Besuch auf dem Stand von Arnold André Cigars. Annette Strutzberg war dabei so nett uns die kommenden Limitadas und Reservas der Marke La Aurora vorzustellen. Viel Spaß beim Schauen.
Die Alec Bradley Zigarren gewinnen in Deutschland immer mehr Anhänger. Nach der Inter-Tabac 2013 haben wir die American Classic exklusiv nach Deutschland geholt. Die Classic Serie ist einerseits zwar aromatisch, anderseits aber deutlich "milder" als andere Alec Bradley Serien. Wie die Alec Bradley American Classic Zigarren wirklich abschneiden berichtet Marc im heutigen Video.
La Aurora Maduro

von Cigarworld

Na klar, wir waren auch dieses Jahr auf der Inter-Tabac unterwegs und haben uns für Sie nach den interessantesten Neuheiten der weltweit größten Fachmesse für Tabakwaren umgeschaut. Beginnen wollen wir mit der La Aurora Maduro Serie, die bald erscheint.
CAO-Neuvorstellungen

von Cigarworld

Und noch ein Nachzügler-Video von der Inter-tabac 2012. Diesmal geht es um die Neuheiten von CAO.
Padilla Premier Cru

von Cigarworld

Hier noch ein verspätetes Video von der Inter-Tabac. Susana Aragon steht uns Rede und Antwort zu den Padilla Premier Cru die exklusiv für Europa von Oliva produziert werden. Wir bitten den schlechten Ton bei diesem Video zu entschuldigen.
Didier V. Houvenaghel stellt uns die Nicarao Exclusivo vor. Die dunkle Farbe des Deckblatts wurde durch ein besonders langes Fermentationsverfahren erhalten.
Vega Fina Neuheiten

von Cigarworld

Stefanie Collis Lainsa von Vegafina hat uns auf der Inter-tabac 2012 die Neuheiten präsentiert. Bei der Marke hat sich einiges getan.
Adam Kohlhase erklärt uns die Mischung des 2012 Winter-Tabaks und Jochen Addicks erzählt uns etwas zum Deckblatt der Flor de Selva Maduro Cuvée 2012.
Wir freuen uns, den sonst so schüchternen Adam Kohlhase von Kohlhase und Kopp vor die Kamera bekommen zu haben. Im ersten Teil des Kohlhase und Kopp Videos wird zunächst der Jahres-Tabac 2012 präsentiert. Der zweite Teil folgt morgen.
Laura Chavin hat Patricia auf der Inter-Tabac in Dortmund die Neuheiten für dieses Jahr präsentiert. Unter anderem gibt es die Pur Sang bald in 10er-Kisten. Zudem gibt es eine neue Linie "La Diva".
Im letzten Teil des Interviews mit Jonathan Drew stellt er uns die mittelkräftige neue Serie mit dem Namen "My uzi weighs a ton" vor. Darüber hinaus sprechen wir darüber welche der alten Serien demnächst auf dem deutschen Markt verfügbar sein werden. Die ehemals als Natural titulierte Serie wird dann unter dem Namen "Larutan" erscheinen. Wir freuen uns schon jetzt drauf.
Die verrückten Jungs aus Brooklyn sind wieder da. Für manche Aficionados sind diese Zigarern ein wahrer Geheimtipp. Bekannt wurde Drew Estate durch die ausgefallenen Aromen der Zigarren der Serien Natural, Acid und Ambrosia. Auch Liebhaber des klassischen Geschmacks kommen durch die Serien Liga Privada und My Uzi weighs a ton auf ihre Kosten.
Der zweite Teil des Interviews mit Jonathan Drew behandelt zwei konventionellere Serien der Drew Estate Jungs: Liga Privada und Undercrown.
Maria Manchini

von Cigarworld

Martin Schuster schildert die Entwicklung der Maria Manchini Tabake durch das Aging.
Rodrigo de Jerez

von Cigarworld

Wir haben auch dieses Jahr wieder den Stand von Schuster auf der Inter-tabac besucht und mal gefragt was es Neues gibt. Der zweite Teil des Interviews folgt morgen.

von 3
Barrel-Aged Zigarren
×