Erstellen Sie einen Personal Humidor und behalten Sie die Übersicht über Ihre bereits gerauchten Zigarren und Tabake!

Neuen Personal Humidor anlegen

Humidor gato

44 Einträge

In Humidor suchen
Produkt Preis/Leistung Qualität Stärke Datum Meinung ein-/ausblenden

AVO Limited Editions Tesoro (LE 08 -Kiste ist signiert!)
verifizierter Kauf

Länge: 14.61Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Optisch sehr schön, die eigenwillige Banderole am Brandende hat aber den entscheidenden Nachteil, daß man beim Entfernen das Deckblatt leicht beschädigen kann, was heute leider passiert ist. Dadurch war der Abbrand beim ersten Zentimeter ziemlich beeinträchtigt, ich musste mit dem Brenner ziemlich nachfeuern. Bei den ersten Zentimetern konnte ein eigenwilliges, metallisches, leicht grasiges Aroma festgestellt werden, den ich bislang nur bei Honduranern (z.B. Libertat Jahgang '05) festgestellt habe. Dar Geschmack startete am Anfang sehr leicht, gewann nach ca. 2 cm ziemlich an Power, die "Honduranische" Note verschwand. Im Rauchverlauf trat keinerleich Schärfe auf, allerding wurde sie mir dann doch zu stark, sodaß ich die restilchen 3 Finger breit dann in Frieden ruhen liess. Von den Limited Editions von AVO sicher eine der besten, besser z.B. als die 77, die von der Stärke her vergleichbar ist. Die Abbrandprobleme beim ersten Zentimeter, welches dann auch zu unschöner Aschebildung führte, verhinderten aber den letzen Punkt an Qualität.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Marca Fina Panama Double Corona
verifizierter Kauf

Länge: 17.78Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano (Mediumfiller)TAF

Leichte Probleme bei der Flammannahme (hat sich aber gleich gelegt). Recht interessanter, kräftiger Geschmack, vielleicht Richtung Walnuss. Allerdings ab dem 2. Drittel eine derarte dominante Bittere, die ein Weiterrauchen unmöglich macht. Allerdings heisst das bei dem Format auch fast eine Stunde. Wahrscheinlich einfach noch zu Jung (Dec. 08 gekauft, Feb 09 geraucht). Mal sehen wie sich die Zigarre im Lauf der Zeit entwickelt.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Casa Culinaria Orange Churchill
verifizierter Kauf

Länge: 16.83Durchmesser: 1.91 Herstellungsart Totalmente a mano (Mediumfiller)TAF

Langweilig und eindimensional, praktisch keine Geschmacksnoten. Hier macht sich ein Medium Filler mal negativ bemerkbar. Verarbeitung, Zug und Brandverhalten aber O.K.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Perdomo Fresco Connecticut Churchill
verifizierter Kauf

Länge: 17.78Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Schöne Verarbeitung, samtiges Deckblatt, guter Zug, aber leider scheckt das Ding nach nichts ausser Tabak. Erinnert eher an Shortfiller holländischer Machart. Schade eigentlich, aber es waren wirklich keine Geschmacksnoten festzustellen ausser Tabak.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Supreme Humidor (Schnäppchen) Humidor groß

Sehr schöner Humidor, gefällt auch meiner Frau sehr gut. Von der Größe sollte man sich aber nicht täuschen lassen. Durch das Tableau geht untern Platz verloren und der Rahmen des Tableaus erlaubt nicht das Lagern von z.B. Double Coronas. Auch ist das Tableau recht niedrig, sodass die Zigarren nicht zweilagig gelagert werden können. Platz unten: Max. 45 Churchills, Platz oben: Max. 15 Londsdale Alles in allem aber ein empfehlenswerter Humidor, und in meinem Fall was es sogar ein Gewinn :-)



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Belmore ERP Selection Churchill Tubes
verifizierter Kauf

Länge: 17.78Durchmesser: 1.91 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Ein Desaster! Zog überhaupt nicht! Auch nach intensivem Kneten und kürzen auf Robusto Format kam praktisch nichts raus. Einzig und allein einnen etwas bitteren Geschmak konnte man diesem "Ding" entlocken. Wenn die "ERP" Roller schon mit Ihrem Namen für diesen Stumpen bürgen möchte ichn ich ihre normalen Werke bewundern. Fazit: Nie wieder...



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

CAO Criollo Conquistador
verifizierter Kauf

Länge: 15.60Durchmesser: 2.00 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Tja, leider eine Enttäuschung. Schiefbrand, Tunnelbrand, einmal ausgegangen, Deckblatt hat sich em Mundende gelöst. Geschmack z war zudem ziemlich eintönig. Eine richtige "Persönlichkeit" hatte diese Zigarre leider nicht. Hatte im Humidor einen wesentlich besseren Eindruck gemacht: feines Deckblatt, guter Kaltduft, wirklich gelungene Bauchbinde. Tja, ähnlich enttäuscht war ich damals von der Flor del el Cairo. Wirklich schade, wenn eine Zigarre nicht hält was sie verspricht. Allerdings war sie auch nicht unangenehm: kein brennen, kein bitterer Geschmack, aber eben auch kein richtiges Aroma. Fazit: Ich geb ihr noch mal eine zweite Chance, aber einen Stammplatz wie die Black Frontier von C.A.O. bekommt sie zur Zeit nicht.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Ashton Classic Prime Minister
verifizierter Kauf

Länge: 17.46Durchmesser: 1.91 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Relativ milde Zigarre. Wenn man sie nicht zu schnell raucht, brennt sie auch nicht wenn man sie durch die Nase ausbläst. Erdiger, leicht bitterer Geschmack. Der Geruch behagt meiner Frau allerdings überhaupt nicht. Kommentar: "Hast Du noch viele davon" ? Fazit: Kein Fehlkauf, aber auch keine positive Überraschung. Findet zwar keinen Stammplatz in meinem Humidor, aber villeicht mal wieder... Für 8 EUR aber kein Schnäppchen. Da bietet AVO für fast das selbe Geld wesentlich mehr.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Arturo Fuente Classic Double Corona
verifizierter Kauf

Länge: 17.15Durchmesser: 1.79 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Jaaa, so muss eine Dominikanerin schmecken.Kein bischen Brennen, kein bitterer Geschmack, kein blöder Nachgeschmack im Mund, sauberes Abbrennen, feine, weisse Asche. Gerne wieder. Der Preis ist allerdings ein bischen problematisch. Vom Geschmack her sehr nahe an der CAO Black, allerdings ein mattes Deckblatt wie bei der AVO Trio Serie. Aroma sehr dezent, vielleicht in Richtung Zimt oder Vanille. Mit der AVO Maestoso muss sie sich auch messen lassen, wobei die AVO etwas günstiger ist. Bekommt aber sicher einen Stammplatz in meinem Humidor, wenn vielleicht auch nicht in rauhen. Mengen. Fazit: Gerne wieder, sicher eine der TOP Dominikanern.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Sancho Panza Belicosos
verifizierter Kauf

Länge: 13.97Durchmesser: 2.10 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Schöne, armoatische, nicht zu starke Zigarre Am Anfang leichte, aber nicht unangenehme Schärfe. Schönes Format, etwas kleiner als die Monte 2, was mir sehr entgegen kommt. Feines, makelloses Deckblatt. Vom Geschmack her sehr ähnlich der La Aurora Preferidos. Ganz leichte Angklänge an Minze. Abbrand makellos. Könnte einen Stammplatz in meinem Humidor bekommen.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

San Cristobal de la Habana La Punta
verifizierter Kauf

Länge: 13.97Durchmesser: 2.10 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Enttäuschend. Schmeckt praktisch nur nach Tabak. Deckblatt hat sich im Humidor gleich mal gelöst. Allerdings hoher Wiedererkennungswert. War die Wetbewerbszigarre beim Habanos Wettbewerb 2005. Findet garantiert keinen Stammplatz in meinem Humider.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Partagas Coronas Senior A/T Tubos
verifizierter Kauf

Länge: 13.21Durchmesser: 1.71 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Aber Hallo! Dieser Stumpen hat mich jetzt tatsächlich aus den Pantienen gekippt, hammerstark! Na, ich hatte vorher auch kaum was gegessen (nur zwei argentinische Rinderfilets und Salat). Vom Geschmack her allerdings etwas eintönig, die Stärke hat so ziemlich jedes Aroma überdeckt. Im ersten drittel etwas scharf, im zweiten Drittel etwas Schiefbrand. Zug allerdings O.K. Findet aufgrund der Stärke keinen Platz mehr in meinem Humidor. Na, ja war auch eine Rauchprobe.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Pleiades Classic Sirius (Churchill)

Länge: 17.46Durchmesser: 1.79 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Tja, was soll man sagen? Eine Typische "El Mundo del Tabaco" Zigarre. Langweilig bis zum geht nicht mehr. Abbrand und Verarbeitung waren zwar i.O., die Zigarre war aber ziemlich fest gerollt, sodaß man sich beim Ziehen richtig anstrengen musste. Geschmacklich erinnerte sie sehr an die "Best Buy" aus dem selben Haus, wenn man hier von "Geschmack" überhaupt reden kann, vielleicht leicht süßlich pappeartig. Von der Stärke her i.O, gegen Ende legt sie sogar noch etwas zu. Fazit: rausgeschmissenes Geld. Nachtrag: Auch nach 2 Tagen habe ich immer noch den Tabakgeschmack im Mund. Diese Zigarre macht es einem auch wirlich nicht leicht ...



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Partagas Milles Fleurs

Länge: 13.02Durchmesser: 1.67 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Ganz nettes Produkt, haut mich aber nicht unbedingt vom Hocker. Allerings interessantes Format, nicht zu klein und nicht zu gross. Vom Geschmack her nahe an der Rafael Gonzales, vielleicht ein bischen "erdiger". Nur geringe Schärft, liess sich aber anfangs schwer entzünden. Vielleicht nicht unbeding einen Stammplatz im Humidor, aber ein paar drin zu haben ist vielleicht nicht schlecht.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

La Aurora Preferidos 1903 No. 3

Länge: 10.16Durchmesser: 1.83 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Sehr schöne Zigarren. Das Format ist allerdings zu klein. Für 5 Euro mehr bekommt man bereits die Nr. 1. Bezogen auf den doch stolzen Preis ist diese dann wirklich ein Schnäppchen. Allerdings hat der Zigarrenhändler meines Vertrauens bereits bei dem Format Nr. 3 etwas von 40 Minuten gemurmelt und meinte bei der Nr. 1 wären es eineinhalb Studen. Das war mir dann für Silvester doch etwas zu viel. Im Sommer auf der Veranda wird es aber dann Zeit für die Nr. 1. Die Winzigkeit der Nr3 hat auch ziemliche Erheiterung ausgelöst, als ich sie aus meiner Churchill Tube entliess. Kaum hat man sich dann den Geschmack erschlossen, ist es auch schon vorbei. Sehr milde, geschmacklich aber aussdrucksstark und komplex. Im Verlauf der Rauchdauer (es waren tatsächlich gut 40 min!) beginnt sich der Geschmack schön zu entwickeln, von dezent zurückhalten bis dominant. Sicherlich eine der besten Dominikanern die es gibt. Bereits am Anfang war bei dieser Cigarre keinerlei Brennen beim Ausblasen durch die Nase zu spüren. Selbst meine CAO Frontier braucht da ein zwei Züge, bevor sie sich vom Anzünden "erholt" hat. Ebenfalls sehr dezent ist die Raumnote und wurde von meinen Silvestergästen als "angenehm" empfunden, obwohl bereits im Vorfeld Bedenken wie "Stinkt die recht?" angemeldet wurden. Einer der ganz wenigen Zigarren, deren Geschmack auch nicht ewig im Mund bleibt. Geschmacklich ist sie jedoch nicht so einzigartig wie z.B. eine AVO, die Erinnerung verblasst hier doch ziemlich schnell. Ene Libertad z.B. würde ich sofort wieder erkennen, bei der La Aurora hätte ich da schon Probleme, daher möchte ich hier erstmal passen, bis ich mein zweites Exemplar geraucht habe. Die Qualität ist allerdings wirkliche 1a. Ich musste nur einmal abaschen und das wirklich ohne Not. Respekt! Sicherlich eine Zigarre für einen Stammplatz in meinem Humidor! Mal sehen was die Nr. 1 noch bietet.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
10 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.


Matilde Renacer
×