Summe
0 €

Humidor "Ralfs_Lieblingszigarren"

12 Einträge im PH

Produkt Preis/Leistung Qualität Stärke Datum Meinung ein-/ausblenden
CAO OSA (Olancho San Augustin) LOT T (Torpedo)
08.11.2013

CAO OSA (Olancho San Augustin) OSA LOT T (Torpedo)
verifiziert
Länge: 11.43Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Nachdem ich schon von der LOT 50 sehr angetan war, nun die neue LOT T probiert. Sehr schöne, top verarbeitete, kleine boxed pressed Torpedo. Zugverhalten durch das Torpedo - Format variabel, perfekter Abbrand. Meine Befürchtung, das dieses kleinere Format kräftiger oder strenger ist als die LOT 50 bestätigte sich nicht. Sehr cremiges Rauchvergnügen mit holzig-, cremigem Grundton. Nussig entwickelnd mit leichten Aromen von Kräutern und Kaffee. Der Zigarrenring muß weichen, bis zum Ende ohne Schärfe genießbar. Für mich könnte sie noch gut einen Zentimeter länger sein, da der Genuß schon nach ca. 35 bis 40 Minuten vorbei ist. Alles in allem eine Top Zigarre! Guter Preis fürs Gebotene...


3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Alec Bradley Prensado Robusto
16.07.2013

Alec Bradley Prensado Robusto
verifiziert
Länge: 12.70Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Eine hervorragend verarbeitete "boxed pressed" Zigarre. Erinnert irgendwie an einen Schokoriegel. Anfangs fällt direkt der ledrig, schokoladige Kaltgeruch und das sammtige Deckblatt auf. Mit der kunstvollen breiten Bauchbinde wirkt sie sehr edel. Nach einer guten Flammannahme wird der erste schokoladige Eindruck bestätigt. Zusätzlich gibt es leichte Erde, Leder sowie Kaffee- und leichte Nussaromen. Zieht man etwas kräftiger, kommt etwas mehr Würze und leichter Pfeffer durch, ohne scharf oder unangenehm zu wirken. Eine wirklich gut ausballancierte Zigarre, die sich interessant entwickelt und über die ganze Rauchdauer ihre Cremigkeit im sammtigen Rauch behällt. Hier kann ich manch andere Beurteilungen nicht teilen. Für mich ist sie definitiv top, hinterlässt einen bleibenden Eindruck und gehört sicherlich (wie auch in der Fachpresse bewertet) zu den Besten Zigarren überhaupt. Und das zu einem Preis, wo man gerade eine preisgünstige Cuba im Corona - Format für bekommt. Ich ziehe da diese Zigarre eindeutig vor. Klasse! Stammplatz im Humidor und andere Alec Bradley müssen ebenfalls probiert werden!


10 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Domaine de Lavalette PANAMA Robusto
02.05.2013

Domaine de Lavalette  PANAMA Robusto
verifiziert
Länge: 11.43Durchmesser: 1.91 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Nach dem Durchprobieren einiger günstiger Panama - Zigarren, stellten sich auf Dauer die Domaine de Lavalette als die Ausgewogensten heraus. Normalerweise ist Corona mein bevorzugtes Format. Da die Corona sich aber als recht "rustikal", mir ein wenig zu stark und pfeffrig herausstellte, gab ich dieser Robusto eine Chance. Volltreffer! Fest gerollt, viel Tabak, tolle Verarbeitung, sehr gleichmäßiger Abbrand, feste Asche. Im Gegensatz zur Corona so gut wie keine Schärfe, von Anfang an süffig, cremig, leicht süß, mit Noten von Schokolade, Nuß, Leder und ein wenig Holz. Nicht zu komplex, aber durchweg lecker und gut zu rauchen. Tolles Preis- Leistungs- Verhältnis. Verdrängt gerade meine preiswerten Alltagszigarren (Quorum und Mustique Red) von ihren Stammplätzen.


3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Casa de Torres Maduro Selection Gran Perfecto
31.12.2012

Casa de Torres Maduro Selection Maduro Gran Perfecto
verifiziert
Länge: 14.92Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Als Casa de Torres Fan, Liebhaber der Perfecto - Formate der Serien, und da ich ebenfalls gerne süffige Zigarren rauche, habe ich mich sehr über eine Maduro im Perfecto Format gefreut. Da die Casa de Torres Edition Especial Perfecto seit Jahren zu meinen Lieblingszigarren gehört und mir die normale Serie mit der Zeit zu mild wurde war ich entsprechend gespannt auf diese Maduro. Gehüllt in ein schönes, dunkles, öliges Maduro Deckblatt (welches sich bei mir nie ablöste) startet diese Zigarre wie erwartet süffig süß, ebenfalls aber auch pfeffrig, würzig mit Noten von dunkler Schokolade, leckeren Holztönen, sowie leicht erdig - ledrig. Im Rauchverlauf legt sich die Pfeffrigkeit als auch die Süße. Die Zigarre entwickelt sich ausgewogener, cremiger, und nussige Noten sowie Kaffeearomen gesellen sich dazu. Der schokoladige, würzige Grundton gepaart mit leckeren Röstaromen bleibt. Über den gesamten Rauchverlauf bleibt die Zigarre spannend, sich entwickelnd mit immer neu zu entdeckenden Geschmacksnuancen. Der sehr gleichmäßige Abbrand mit fester, heller Asche unterstreicht die hohe Qualität. Klasse!! In Zukunft wird sich diese Zigarre wohl den Platz mit der Casa de Torres Edition Especial Perfecto in meinem Humidor teilen müssen!


13 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
La Libertad Corona
30.12.2012

La Libertad Corona
verifiziert
Länge: 14.29Durchmesser: 1.71 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Nach geschmacklichem Antesten der Demi-Corona und auf Grund der 93 Punkte im Cigar Journal waren die Erwartungen recht hoch. Ums vorweg zu nehmen - sie wurden nicht enttäuscht! Ein schönes Corona - Format, gut verarbeitet, gutes Zugverhalten, meist gleichmäßiger Abbrand. Aromen von Erde, Holz, Kaffe, Mandeln, Kräutern, dunkle Schokolade, ab und an leichte Zimt- und Vanillenuancen, Röstaromen, Würze, alles immer wieder spannend entwickelnd. So stelle ich mir eine interessante, abwechslungsreiche Zigarre vor... - und das alles zu einem tollen Preis! Nach einiger gerauchter Exemplare mittlerweile eine meiner Lieblingszigarren und Stammplatz im Humidor!


3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Casa de Torres Edicion Especial Perfecto
30.12.2012

Casa de Torres Edicion Especial Perfecto
verifiziert
Länge: 14.61Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Da ich schon von einigen Casa de Torres sehr angetan bin, musste ich diese natürlich auch mal probieren. Um es vorweg zu nehmen: Für mich die beste Casa de Torres. Wunderschönes Perfecto - Format. Größer (länger) als die normale Perfecto. Geschmacklich süsslich, schokoladig startend und im Rauchverlauf würziger, caramelliger, voller werdend, mit floralem Unterton. Bietet viele Aromen und wird nie uninteressant. Nie scharf oder bitter. Guter Zug, gute Verarbeitung, absolut unproblematischer, gleichmäßiger Abbrand mit fester, schöner Asche. Einfach Klasse! Stammplatz im Humidor! Wer nicaraguanische Zigarren schätzt und den Casa de Torres Geschmack mag, der wird diese Zigarre lieben... Nachtrag: Nach mittlerweile einiger gerauchter Exemplare und immer gleichbleibender hoher Qualität meine momentane Lieblingszigarre in dieser Preisklasse!! (Mai 2010)


4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Flor de Copan Corona
30.12.2012

Flor de Copán Classic Corona
verifiziert
Länge: 13.97Durchmesser: 1.59 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Von der Maduro schon sehr angetan, jetzt die Corona von der "normalen" Serie geraucht. Und auch von dieser bin ich sehr begeistert. Sie startet mild, fein-würzig und wird im Rauchverlauf voller, cremiger, mit Anklängen von dunkler Schokolade, Karamel und leckeren Röstaromen. Sehr gute Verarbeitung. Kreisrunder Abbrand mit nahezu perfekter Asche. Nie langweilig und eine absolute Schönheit. Sehr lecker. Flor de Copan - ein Stammplatz in meinem Humidor. Verschiedene Formate sowie Maduro und "nicht Maduro" für verschiedene Anlässe und Gelegenheiten. Diese Corona ist allerdings momentan mein Favorit unter den Flor de Copan´s. In dieser Preisklasse um 4,- EUR bisher meine Lieblingsmarke... (Nov. 2009)


5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Oliva Serie O Classic Corona
30.12.2012

Oliva Serie O Corona (Extra)
Länge: 15.24Durchmesser: 1.83 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Sehr schöne Verarbeitung. Äußerlich perfekt. Sehr dicht gerollt mit daraus resultierendem Zugwiederstand. Totz des schweren Zuges allerdings perfekter Abbrand. Brennt gleichmäßig ab mit schöner weißer, fester Asche. Neigt trotz des dichten Rollings nicht zum Ausgehen. Sehr gut und problemlos zu rauchen, wenn man sich einmal an den Zugwiederstand gewöhnt hat. Geschmacklich extrem lecker, leicht erdig, holzig, mit leckeren Kräuternoten und einer sehr angenehmen Würze. Oliva Serie O - wird wohl zu einer meiner Stammmarken werden...!!


4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Montecristo Nr. 4
30.12.2012

Montecristo Nr. 4
verifiziert
Länge: 12.90Durchmesser: 1.67 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Montecristo! Neben Cohiba sicherlich DIE kubanische Zigarre schlechthin. Als noch bezahlbares Exemplar der Gattung nun die Nr. 4 probiert. Die Verarbeitung würde ich als noch gut bezeichnen. Gleichmäßig gerollt mit einem schönen, aber nicht allzu glattem Deckblatt. Prima Zugverhalten über den gesamten Rauchverlauf. Der Abbrand könnte besser sein, leicht schief und ein wenig unregelmäßig. Der Geschmack ist allerdings über jeden Zweifel erhaben. Dichter, voller Smoke, mit typisch kubanischen, erdig - würzigen Aromen. Kräftig aromatisch, mit Anklängen von Karamel und Honig sowie leichten Holztönen, Röstaromen und einer feinen Würze. Einfach Klasse! Preislich für mich mit mittlerweile 7,30 EUR leider etwas teuer, aber jeden Cent wert! Hier gehört eine kleine Anzahl in meinen Humidor. Nachtrag: Immer wieder lecker! Momentan mein Favorit unter den bezahlbaren Kubanern. Geschmacklich und Qualitativ für mich persönlich sogar besser als eine Cohiba Siglo II.


8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
La Vega Real Corona
30.12.2012

La Vega Real Corona
verifiziert
Länge: 14.61Durchmesser: 1.75 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Meine erste Zigarre von den Kanaren. Ums vorweg zu nehmen: Optik, Verarbeitung, Geschmack, Aromen - absolut TOP!!! Im Einzelnen: Optisch ein absoluter Hingucker. Sauber verarbeitetes schönes Connecticut - Deckblatt mit sehr schönen Bauchbinden. Macht aber nicht nur optisch was her... Zugverhalten eher fest, mit kreisrundem gleichmäßigem Abbrand, schöner fester Asche, vollem cremigen Rauch. Geschmacklich mild startend mit trotzdem schönen Aromenspiel, getragen von einer süffigen Grundsüße, ledrig, karamellig, leicht fruchtig, nur leichte Anklänge von Holz oder Erde - eher die ledrige fruchtige Richtung, nussig, karamellig, süß, interesant entwickelnd. Zur Mitte hin kräftigere Aromen mit leichter Säure, ausgewogen, super. (Nie Scharf oder Bitter - recht komplex) Ganz hervorragend gelungener Blend, von Anfang an mit richtiger Aromenvielfalt. Genuß pur! Für den Preis absolute Spitze!!! Getränkeempfehlung: Kaffe und ein nicht zu dominanter einfacher Whiskey (Bei mir passte ein preiswerter Glen Broch 10 hervorragend). Hiervon wird eine Kiste geordert!! Nachtrag: Die Kiste ist ebenfalls der Hammer. Sehr schön schlicht, dennoch edel gearbeitet. Werde ich als Reisehumidor nehmen. Alle Zigarren bis jetzt tadelloser Abbrand und gewohnter Genuß - TOP! Stammplatz im Humidor und eine meiner Lieblingszigarren!!


10 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Mustique RED Corona
30.12.2012

Mustique RED Corona
verifiziert
Länge: 13.97Durchmesser: 1.79 Herstellungsart Totalmente a mano (Mediumfiller)TAF
Gut verarbeitete, recht fest gerollte Zigarre, mit noch gutem Zug, fester Asche und meist leicht schiefem aber korrigierbarem Abbrand. Geschmacklich hätte ich nie dominikanische Republik vermutet . Blind verkostet hätte ich eher auf Nicaragua getippt. Ledrig, leicht erdig, floral startend entwickelt sie im Rauchverlauf leckere Röstaromen. Zur Mitte hin gesellen sich Schokolade und Nuss dazu, wobei der Brazil - Anteil zur schokoladigen, leicht süßen Note beiträgt. Zum Preis: Nicht nur, daß ich auf Nicaragua getippt hätte, ich hätte auch eher mindestens den doppelten Preis vermutet. Wird definitiv wieder gekauft!


6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Joya de Nicaragua Cabinetta Corona Gorda
30.12.2012

Joya de Nicaragua Cabinetta Corona Gorda
verifiziert
Länge: 13.34Durchmesser: 1.83 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Sehr schöne, gut verarbeitete Zigarre. Sieht mit ihren zwei unterschiedlichen Deckblättern sehr interessant aus. ( Das dunkle Deckblatt am Mundstück ist über das durchgehende helle, empfindliche Deckblatt gewickelt, so daß sich die Zigarre gut anscheiden läßt.) Zug und Abbrand tadellos. Startet recht mild, mit feinen Holztönen und Aromen von Kakao - Bohnen und Mandeln. Im Rauchverlauf mit zunehmender Würze und Kraft entfaltet sie ein recht komplexes Spektrum an Aromen. Gewürze und leichter Pfeffer gesellen sich dazu. Über den gesamten Rauchverlauf ausgewogen und interessant entwickelnd. Dafür, daß sie durchaus in die Oberliga nicaraguanischer Zigarren ein zu ordnen ist, hat sie einen sehr niedrigen Preis.. - Klasse!! Nachtrag: Nach vieler gerauchter Exemplare und durchweg immer gleichbleibend guter Verarbeitung und Geschmack hat sie schon einige meiner Favoriten verdrängt und ist momentan eine meiner Lieblingszigarren!!


8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Zufällige Zigarre
×