×
Ab dem 01.07.2020 senken wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.)

Erstellen Sie einen Personal Humidor und behalten Sie die Übersicht über Ihre bereits gerauchten Zigarren und Tabake!

Neuen Personal Humidor anlegen

Humidor Raoul´s Humi

62 Einträge

In Humidor suchen
Produkt Preis/Leistung Qualität Stärke Datum Meinung ein-/ausblenden

Vegas Robaina Famosos

Länge: 12.70Durchmesser: 1.91 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Die Famosos von Vegas Robaina hat ein recht rustikal anmutendes Deckblatt, durchzogen von feinen-mittleren Adern. Die Verarbeitung lässt auf den ersten Blick keine Wünsche offen. Im Kaltgeruch und Kaltzug machen sich leicht süße Noten von Zedernholz und Honig bemerkbar und nach dem Anzünden startet sie mit starken Aromen von Holzig/Grasigen Noten mit ordentlich Creme!! Dominant ist ganz klar die Holzige Note, die im weiteren Rauchverlauf unterlegt von Kaffee/Nuss Nuancen einen soliden Smoke ergeben. Erst zum letzten drittel überwiegen die Erdig/Ledrigen Aromen die mit einer leichte Pfefferschärfe gepaart sind. Insgesamt ein solider Smoke der für mich aber leider zu "normal" war und einfach nicht wirklich im Gedächtniss blieb....



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Don Pepin Le Bijou Torpedo (Box Pressed)

Länge: 15.56Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Die Le Bijou 1922 ist optisch ganz klar eine Augenweide! Tolle Banderole, makelloses - fast schwarzes Deckblatt mit feinen Adern und einem Kaltgeruch von Leder/Zartbitterschokolade! Das starke Boxpressed Format ist meistens Geschmackssache - mir gefällts. Nach dem Anschnitt viel die etwas schwere Brandannahme auf und die ersten Züge zeigten gleich wohin die Reise geht. Starke Leder/Kaffee Aromen mit einer leichten süße und einer prise Pfeffer und dass gepackt in einem leicht cremigen vollem Rauch! Während des Rauchverlaufs treten dann Zartbitterschokolade und leichte Röstaromen in den Vordergrund - die Leder/Kaffee Aromen bleiben aber stets erhalten! Zum ende hin wird das ganze zunehmend dunkler und voller im Geschmack - und die 1922 ist auf jeden Fall eine starke/kräftige Zigarre! Zugwiderstand war nahezug perfekt - Abbrand gelegentlich etwas schief und die Asche etwas bröselig, aber ein schöner heller - nahezu weißer Aschekegel! Der Preis ist durchaus angemessen und dafür gibts eine Kaufempfehlung!



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Leaf by Oscar Maduro

Länge: 15.24Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Über die aussergewöhnliche "Verpackung" brauch ich wohl nicht viel schreiben - meiner Meinung nach aber absolut spitze! Nach dem auspacken präsentiert sich einem erstmal ein seidiges makelloses Deckblatt mit extrem feinen Adern die nahezu nicht sichtbar sind - Top! Im Kaltgeruch überzeugt sie mit starken Minzenoten und einer leichten süße - was ich sehr aussergewöhnlich finde und bisher noch nicht hatte! Der Kaltzug ist dagegen etwas verhalten mit milden Holz/Minze Noten. Die Aromen bleiben über den ganzen Rauchverlauf recht linear - was nichts schlechtes sein muss. Die dominanten Noten von Schoko/Kaffee/Leder und Nuancen von Erde/Pfeffer/Holz ergeben einen harmonisch wirkenden Smoke mit einer leichten süße! Erst zum Ende hin wird das ganze etwas voller/kräftiger im Geschmack und die Pfeffernoten tretten etwas stärker hervor. Verarbeitungstechnisch war das ganze auf hohem Niveau, nur gelegentlich leichter Schiefbrand der korrigiert werden musste trübte das Gesamtbild. Insgesamt ein solider Smoke mit toller Verarbeitung und aussergewöhnlicher Verpackung - der Preis ist allerding etwas zu hoch wie ich finde...



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

H. Upmann Connossieur No. 1

Länge: 12.70Durchmesser: 1.91 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Die Connossieur 1 hat ein etwas rustikales Deckblatt mit mittleren Adern und ist insgesamt sauber verarbeitet. Im Kaltgeruch und Kaltzug macht sich eine leicht süßlich/Erdig/Holzige Note bemerkbar. Den gesamten Rauchverlauf über dominieren die Erdig/Holzig/Grasigen Noten die aber recht gut im Einklang mit Nuancen von etwas Leder/Bitterschokolade sind. Das ganze gepaart mit etwas Creme ergibt geschmacklich keinen schlechten Smoke... Die Brandannahme war allerdings etwas schwer - genauso wie der Zugwiderstand und das Rauchvolumen war etwas üppig. Leider ist im letzten drittel sogar das Deckblatt leicht aufgeplatzt was den Gesamteindruck etwas nach unten zieht...



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

El Credito Serie R Esteli No. 54

Länge: 15.24Durchmesser: 2.14 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Die El Credito hat ein schönes dunkles ölig glänzendes Deckblatt und die gesamte Verarbeitung war tadellos! Zugwiderstand/Abbrandverhalten war einfach spitze über den gesamten Rauchverlauf! Durch die zwei hübsch gestalteten Banderolen macht sie auch optisch einiges her. Geschmacklich war das ganze aber leider keine Aromenbombe - dominant ist ganz klar eine holzig/ledrige Note. Das ganze wird von einer leichten Pfeffer Schärfe und einem ordentlich cremigen Rauch begleitet. Das wars dann leider auch schon, der Rauchverlauf bleibt mir ehrlich gesagt zu linear und eintönig! Für diesen Preis ein Top verarbeitete Zigarre die aber leider mit recht wenig Aromen mir etwas zu langweilig ist!



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Partagas Milles Fleurs

Länge: 13.02Durchmesser: 1.67 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Die Partagas Mille Fleurs ist für den Preis eine akzeptable Zigarre! Verarbeitung und Erscheinungsbild sind durchaus gut - das Deckblatt ist leicht rustikal. Allerdings ist sie recht fest gedreht - was sich in einem recht starkem Zugwiderstand wiederspiegelt. Geschmacklich treten die Kuba typischen Aromen hervor - Erde/Leder sind klar die dominanten Aromen, gepaart mit einer holzig/pfeffrigen Note! Insgesamt natürlich kein Meisterwerk, für den Preis aber in Ordnung!



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
14 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Ramon Allones Specially Selected

Länge: 12.38Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Die R.A.S.S gehört für mich zu dem besten was Kuba zu bieten hat! Das Deckblatt ist recht rustikal und durchzogen mit groben Adern, insgesamt aber sauber verarbeitet! Der Kaltgeruch und Kaltzug kommt recht mild, mit Holzig/Erdigen Noten und leicht floralen Aromen daher - sogar ein leichter Anflug von Kräuter/Minze macht sich bemerkbar. Die wohl dominantesten Aromen sind Erde/Holz und Kaffee über den gesamten Rauchverlauf. Dazu gesellen sich immer wieder Nuancen von Nuss/Leder und einer leichten Würze - was den Smoke wunderbar harmonisch wirken lässt und zu keiner Zeit langweilig wird! Gelegentlich macht sich bei manchen Exemplaren mal leichter Schief/Tunnelbrand bemerkbar, dieser ist aber durchaus verschmerzbar. Für diesen Preis meine klare Kaufempfehlung!



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
25 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Montecristo Open Regata

Länge: 13.34Durchmesser: 1.83 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Leider war die Open Regata eine kleine Enttäuschung... Optik und Haptik war eigentlich in Ordnung - Kaltgeruch/Kaltzug überzeugten eigentlich mit leicht süßen Holzig/Erdigen Noten. Allerdings hatte ich mit erheblichen Abbrandproblemen zu kämpfen und den gesamten Rauchverlauf war eine recht starke Bitternote enthalten. Das Aromenspektrum war auch eher mäßig - Erde/Leder/Holz mit etwas Creme und das ganze recht linear über den Smoke. Vielleicht einfach ein schlechtes Exemplar erwischt...



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
11 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Hoyo de Monterrey Epicure Nr. 2

Länge: 12.38Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Die Epicure Nr.2 ist optisch ganz klar eine Augenweide! Aufwendig gestalltete Banderolen, tolles makelloses Deckblatt mit feinen Adern und leicht glänzend - spitze! Für eine Hoyo auch eher untypisch ist die mittlere Stärke der Zigarre - was ich aber als positiv empfinde. Geschmackliche überzeugt sie durch eine tolle Aromenvielfalt - Erde/Röstaromen/Kaffee/Nuss/Holz/Leder und alles gepackt mit ordentlich Creme. Sämtliche Aromen harmonieren absolut spitze und auszusetzen gibt es eigentlich nichts...Zug/Abbrand/Verarbeitung ist absolut spitze! Klare Kaufempfehlung!



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
12 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Bolivar Royal Coronas

Länge: 12.38Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Die Royal Corona ist tadellos verarbeitet, leichtes Boxpressed Format und eine würzig/kräftige Zigarre die zu überzeugen weiß! Makelloses Deckblatt mit feinen Adern, leicht glänzend und sauber verarbeitet. Im Kaltzug überzeugt sie bereits mit einer gewissen würzig/holzigen Note die auch im Kaltzug zu schmecken ist - dieser ist aber eher mild. Dominante Erd/Lederaromen mit ordentlich Creme begleiten den kompletten Rauchverlauf, diese werden im Wechselspiel unterlegt mit Kaffee/Toast/Holz Aromen was den Smoke einfach wunderbar harmonisch wirken lässt! Abbrandverhalten und Zugverhalten war nahezu perfekt und die Royal Corona gehört ganz klar zu stärksten aus Cuba - was mir aber sehr gut gefällt! Insesamt ist das Preis/Leistungsverhältnis auf sehr gutem Niveau und dafür gibt es meine klare Kaufempfehlung!



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
14 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

H. Upmann Magnum 46

Länge: 14.29Durchmesser: 1.83 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Die Magnum 46 hat ein schönes leicht ölig glänzendes Deckblatt mit feinen Adern und die Verarbeitung lässt keine Wünsche offen! Auch das Format gefällt mir sehr gut und bis auf gelegentlich leicht auftretenden Tunnelbrand gibt es nichts zu bemängeln! Geschmacklich haben wir natürlich die typischen Kuba Aromen - beginnend mit einer leicht würzigen Note, breiten sich viel Erde und Holz Aromen aus. Das ganze mit einer leichten Pfeffer schärfe und ordentlich cremigen Rauch! Im weiteren Rauchverlauf wird das ganze etwas dunkler/voller im Geschmack und leichte Kaffee/Röstaromen begleiten den Smoke. Zum letzten drittel wird das ganze dann zunehmend ledriger und insgesamt betrachtet harmonieren die Aromen wirklich klasse! Für mich eine klare Kaufempfehlung - PLV ist hier durchaus angemessen!



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
19 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Romeo y Julieta Exhibicion No. 4

Länge: 12.70Durchmesser: 1.91 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Die Exhibicion ist ein wirklich spitze verarbeitete Zigarre die mit ordentlichem Abbrand/Zugverhalten und Rauchvolumen überzeugt! Im Kaltzug und Kaltgeruch macht sich eine mild Holzig/Würzige mit einer leicht süßen Note bemerkbar die sich auch im Rauchverlauf wiederspiegelt. Dominante Noten von Holz/Erde/Bitterschokolade/Leder - gepaart mit etwas Creme machen das ganze recht harmonisch und zu einem soliden Smoke. Gelegentlich treten leichte Nuancen von Kaffee/Toast und einer leichten unterschwelligen Süße auf und somit gibt es eigentlich wirklich nichts an Ihr auszusetzen - aber komischerweiße war mir das ganze trotzdem etwas zu eintönig... Hier ist mir eine H.U 46 oder Bolivar R.C deutlich lieber....



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
14 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

APR (Armando Pereda Robaina) Especiales 54

Länge: 14.29Durchmesser: 2.14 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Sehr schönes Deckblatt - seidig glatt, ölig glänzend mit feinen Adern - das im Kaltgeruch mit einer süßen Schokoladen Note überzeugt! Die Verarbeitung ist ohne Frage spitze - sauberer Abbrand (gelegentlich etwas schief), super Zugverhalten und schöner fester weißer Aschekegel! Sie ist zwar etwas fest gerollt - stellte sich aber nicht als Problem heraus! Dominante Noten sind während des ganzen Rauchverlaufs ganz klar Erdig/Ledrige/Holzige Töne - unterlegt wird das ganze mit Nuancen von etwas Nuss und Kaffee. Leider wird das ganze im zunehmenden Rauchverlauf immer einseitiger und schon recht schnell sind nur noch Erdig/Ledrige Noten vertreten. Insgesamt betrachtet ist die Verarbeitung einwandfrei, Geschmacklich leider recht eintönig und keine offenbarung! P/L geht für das gebotene aber in Ordnung!



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Alec Bradley Nica Puro Tubo

Länge: 16.51Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Bisher war alles von A.B was ich geraucht habe wirklich spitze, die Nica Puro war leider enttäuschend... Optisch ganz klar eine Augenweide und auch das Deckblatt war schön ölig glänzend und sauber verarbeitet! Leider stellte sich aber gleich nach wenigen Minuten erheblicher Schiefbrand ein, dieser gipfelte im weiteren Rauchverlauf dann auch noch in Tunnelbrand und des öfteren musste sogar noch nachgefeuert werden! Der Abbrand war wirklich eine totale Katastrophe und auch geschmacklich kam nicht viel rüber.... Dominante Noten von Leder und Holz, Nuancen von Schokolade und Nuss. Die Aromen waren leider auch nicht wirklich ausgeprägt und komplex... Hier gibt es ganz klar besseres von A.B!



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Xikar Hygrometer II Humi Fan Ventilator (1831XI) stehend

Der Humifan verrichtet tadellos seine Dienste und ist wirklich spitze verarbeitet! Hier klappert und wackelt nichts, die Spaltmaße sind super und gleichmäßig, insgesamt macht das ganze einen hochwertigen Eindruck! Der Ventilator springt alle 15min für 15s an und dies kann ich nach dem testen auch bestätigen! Man hört lediglich ein leichtes Rauschen aus geringem Abstand (wenige cm) und man kann wirklich von einem leisen Lüfter sprechen - kein hochfrequentes Rauschen und das Lager ist nicht warzunehmen! Die Batterien halten auch über einen längeren Zeitraum von ca. 8 Wochen und das ist in Ordnung! Auch ich habe mit einem zweiten Hygro im Humidor nach ein paar Tagen nachgemessen und kann bestätigen das die Luftfeuchtigkeit nun wirklich in jeder Ecke gleich ist - dies war vorher mit bis zu 3-4% Abweichung leider nicht der Fall! Der Humi versprüht beim öffnen nun auch einen merklich intensiveren Duft - spitze! Insgesamt also einen tolles Produkt das seinen nutzen voll erfüllt!



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
29 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.