Summe
0 €

Erstellen Sie einen Personal Humidor und behalten Sie die Übersicht über Ihre bereits gerauchten Zigarren und Tabake!

Neuen Personal Humidor anlegen

Humidor Joerg dampft

18 Einträge

In Humidor suchen
Produkt Preis/Leistung Qualität Stärke Datum Meinung ein-/ausblenden

CIGARWORLD Jetflame schwarz mit Logo DOUBLE (2-flammig)
verifiziert

Zwischen Mai und September 4 Stück bestellt: Nicht ein Einziges funktioniert fehlerfrei. Man muss 5-10mal zünden, um das Teil zum brennen zu bewegen; wenn sich die Flamme überhaupt entzünden lässt. Das ist leider gar nichts außer ärgerlich! Ergänzung: Im selben Zeitraum auch 2 einflammige Jetflames erstanden; die tun ihren Dienst anstandslos.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Rocky Patel The Edge Lite Corona
verifiziert

Länge: 13.34Durchmesser: 1.71 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Ca. 8 Monate eingelagert. Schön sieht sie aus, die "Edge Lite": makelloses, ockerfarbenen Deckblatt, die schwarze Bauchbinde am Brandende kontrastiert. Kaum Aromen im Kaltzug. Der Name ist Programm, die Corona ist für Rocky-Verhältnisse untypisch leicht. Wo RPs zu Beginn gleich mal mit einer Breitseite Pfeffer loslegen, startet die "Lite" mit dezenten Nuss- und Holznoten, die in eine angenehme Cremigkeit eingebunden sind. Über den Rauchverlauf kam bei mir etwas Röstaromen hinzu, ansonsten wenig Entwicklung. Die Zigarre ließ sich sehr langsam rauchen (80 Minuten) und brannte sauber ab. PLV mit 5€ exzellent. Geschmacklich ist die Edge Lite nicht so mein Ding, da liegen mir die kräftigeren, forscheren Rocky's eher (und unter denen gibt's ja reichlich Auswahl). Dennoch eine gut gemachte Zigarre - RP ist einfach eine Bank!



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Don Pepin Flor de las Antillas Robusto
verifiziert

Länge: 12.70Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Nach zwei gerauchten Kisten: Ich liebe sie! Optisch eine Pracht, die in gedeckten Farben daher kommt. Beim Abbrand hatte ich ein wenig Streuung, etwa eine Handvoll Zigarren bei 2 Kisten neigte zum Schiefbrand, wenn auch nicht dramatisch. Was dies betrifft, hatte ich bei anderen Don Pepin-Markten weniger Schwankungen in der Verarbeitungsqualität. Geschmacklich finde ich die FdlA aufregend: Würzig, viel Holz, noch mehr Erde, mit einer über den Rauchverlauf zunehmenden Süße. Keine starke, aber eine aromatische Zigarre. Stammgast im Humidor



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Partagas Milles Fleurs
verifiziert

Länge: 13.02Durchmesser: 1.67 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Ergiebigkeit gut, das Kleinformat ließ sich eine Stunde rauchen. Der Abbrand ist eine Schande! Zu korrigierender Schiefbrand zu Beginn, Hohlbrand zum Ende, gleich zweimal geht die Zigarre aus. Kuba ... Geschmacklich mag ich die MF: Jede Menge Erde, ein wenig Süße. Wie so oft ist das letzte Drittel das Interessanteste. Viel Chilipfeffer, der zum Ende hin sehr dominant wird; schöne Fruchtsüße. Ziemlich starke Zigarre. Im Vergleich mit der RyJ Mille Fleur ist die gleichnamige Partagas die würzigere Zigarre, gleichzeitig wenigstens meiner Erfahrung nach aber auch die schlechter Verabeitete. Beide sind unverkennbar Kuba, aber unterm Strich ziehe ich die RyJ vor, da gefälliger. PLV prima.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Arturo Fuente Classic Petit Corona
verifiziert

Länge: 12.70Durchmesser: 1.51 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Was für ein interessantes Stöckchen! Würzig-aromatisch von Beginn an, über die Rauchdauer ein Ritt beinahe über das gesamte Aromenrad. Hätte ich von der Kleinen nicht erwartet. Gewürze, fruchtige Säure, immer wieder mal leichte Süße, Holz, Leder, dezente Schärfe, Schoko, Milchkaffee, gegen Ende hin plötzlich für 1 oder 2 Züge massiv dumpf-erdige Noten - Wahnsinn. Und dabei trotz der Aromenfülle harmonisch. Nasal kommen herbale Aromen durch, neben strohig-grasigen Aromen. Zwischen den Zügen war ich permanent damit beschäftigt, mir diesen wunderbaren Rauch zuzuwedeln oder meinen Rüssel in die Rauchfahne des Brandendes zu stecken. Abbrand perfekt, Brandring wie mit dem Linial gezogen. Feste Asche. Bin sehr angetan. Eine Kiste ist permanent im Humi eingelagert.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Cain SUN GROWN Robusto 550
verifiziert

Länge: 14.61Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Kam als P***e von CW in den Humi. Nachträglich danke dafür. Zug fest, Abbrand problemlos, insgesamt eine sehr gute Verarbeitung. Geschmacklich: Ziemlich wildes Zeug! Viel Leder, Holz und Pfeffer. Nichts Schmeichelndes, was ich hin und wieder schätze, aber nicht in dieser Reinform. Keine Entwicklung über die Rauchdauer. Nikotin ist enorm: da wirken VF Fortalezza, Hernandez&Ruiz, Gran Ligero, Bolivar und Konsorten wie Eleven. Mir war's zu viel und geschmacklich auch zu einseitig. Gute Zigarre, aber keine Wiederholungsgefahr.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Toscano Classico Packung
verifiziert

Länge: 15.00Durchmesser: 1.51 Herstellungsart Hecho a mano (Shortfiller)HAM

Short Filler aus dark fired Kentucky. Erinnert mich an so machen Latakia-lastigen Knaster, den ich in der Pfeife geraucht habe; dort hat mich der Kaltgeruch erstaunlicherweise nicht gestört; irgendwie schon seltsam … Geschmacklich: brutal trifft's für mich am Ehesten. Salzig, rauchig, Dörrfleisch, Leder. Wohl nichts für jeden Tag, aber ab und an durchaus spannend. Eine 5er-Schachtel ist immer im Haus.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

La Aroma del Caribe Base Line El Jefe (Gigante)
verifiziert

Länge: 17.78Durchmesser: 2.30 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Verarbeitung rustikal, aber tadellos. Zigarre brennt sehr gut ab, Asche ist leider ziemlich flockig und neigt dazu, den Aficionado einzusauen. Geschmacklich zu Beginn schokoladig-süß, nach einigen Zügen dann eher herbal-würzig. Kaum Veränderung über den sehr langen Rauchverlauf. Zum Ende hin kommen fruchtig-süße Noten hinzu. Insgesamt mäßig interessant, aber vom PLV her eine tolle und unkomplizierte Alltagszigarre für den Sommer, wenn man einen ganzen Abend auf dem Balkon verbringt.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Cuaba Divinos
19.07.2017

Cuaba Divinos

Länge: 10.16Durchmesser: 1.71 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Ordentlich verarbeitet, vielleicht ein wenig weich in der Haptik. Das Brandende steht ruckzuck unter Glut. Die ersten Züge sind Schwerstarbeit. Hat das Brandende den „normalen“ Durchmesser erreicht, wird der Zug angenehm. Startet immens holzig, behält diese extreme Note für die ersten zwei oder drei Züge. Danach deutliche Veränderung hin zu einer herrlichen Kombination aus Würze und fruchtiger Süße, die in unterschiedlicher Intensität bis Ende des zweiten Drittels erhalten bleibt. Hinter der Bauchbinde verliert sich die Süße, es dominiert nur noch eine holzige Bitterkeit. Hier kann man aufhören, zu rauchen. Dauergast im Humi.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Perdomo Fresco SUN GROWN Churchill
verifiziert

Länge: 17.78Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Der Auftritt wird durch die geschmacklose Bauchbinde geschmälert. Zug im ersten Drittel schwer, grenzwertig. Beim Angeln verraucht, trotz böigem Wind recht sauberer Abbrand. Geschmacklich: Der Name „Fresco“ ist Programm. Zu Beginn ausgeprägt minzige Noten, die nach und nach zurückhaltender werden. Sowohl die Minzfrische wie die Minzschärfe sind gut wahrnehmbar. Im letzten Drittel wird die Churchill schlagartig bitter. Als unkomplizierter Begleiter im Freien ok, muss ich aber nicht nochmals haben.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Casa de Torres Salomones
verifiziert

Länge: 18.42Durchmesser: 2.26 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Sauber verarbeitet, Abbrand perfekt, Zug perfekt. Rauchvolumen ideal. Keine Geschmacksbombe, für Nicaragua eher zurückhaltend in der Aromatik. Dezent Honigsüße, ein wenig würzig. Zum Ende hin ordentlich pfeffrig, aber sehr angenehm. Gefällt mir sehr gut.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Alec Bradley Tempus Medius 6 (Toro)
verifiziert

Länge: 15.24Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Ein Augenschmaus. Makelloses, feinadriges kakaofarbenes DB, speckig-glänzend, feinadrig, 2 imposante Bauchbinden – perfekt. Kaltgeruch und Kaltzug: Ein Schokoriegel! Köstlich! Die Vorfreude ist geweckt. Abbrand ok, Schiefbrand musste gegen Ende mehrfach korrigiert werden. Die Begeisterung setzt sich nach dem unter-Feuer-setzen nahtlos fort. Üppige Aromen: Schokolade satt in der ersten Hälfte; ich muss mich bremsen, nicht zu gierig zu ziehen. In der zweiten Hälfte tritt neben die Schoko-Note eine harmonische Gewürznote. Immer noch sehr lecker, aber die erste Hälfte hat mir noch besser gefallen. Für das Gebotene ein exzellentes PLV. Wundervolle Zigarre! Dauergast.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Casa Magna Colorado Extraordinarios
verifiziert

Länge: 17.78Durchmesser: 2.30 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Verarbeitung wie bei CM gewohnt gut, Abbrand exzellent. Geschmacklich eine Enttäuschung. Schmeckt nach: Rauch … Nach etwas Rauchzeit gesellen sich unangenehme Bitteraromen hinzu, die nach dem Degasieren verschwinden. Danach schmeckt die Zigarre wieder nach … Rauch. Kommt nicht wieder in den Humi.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Casa de Nicaragua Churchill
verifiziert

Länge: 16.19Durchmesser: 2.10 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Bundle-Zigarre, sensationell günstig. Angeblich ein Longfiller. Abbrand war gut, zum Ende hin ist die Zigarre mal ausgegangen. Geschmacklich zwischen nussig und toastig mit ordentlich Pfeffer. Gleichbleibend ohne Entwicklung, insofern ein wenig langweilig. PLV ist natürlich ein Kracher. Ab und zu mal wieder.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

La Aurora Black Lion Cameroon Toro

Länge: 15.24Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Baubinde wirkt selten geschmacklos. Grobes DB, das sich beim Entfernen der Baubinde ablöst. Abbrand schlecht. Geschmacklich derb-holzig, mit Phantasie lässt sich noch ein wenig Süße erahnen. Das war leider gar nix ...



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein


Matilde Renacer
×