Summe
0 €

Erstellen Sie einen Personal Humidor und behalten Sie die Übersicht über Ihre bereits gerauchten Zigarren und Tabake!

Neuen Personal Humidor anlegen

Humidor Feuer, Luft, Erde

5 Einträge

In Humidor suchen
Produkt Preis/Leistung Qualität Stärke Datum Meinung ein-/ausblenden

Hoyo de Monterrey Epicure Especial

Länge: 13.97Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Die Epicure Especial kommt mit einem sonst eher raren Format, dem Gordito, daher. Sie duftet eher unbedeutend nach Stall und Heuboden. Die Verarbeitung ist tadellos, samtig-öliges Deckblatt ohne Mängel. Habe leider gebohrt, was sich als Fehler herauskristallisiert hat. Die ersten Züge sind schwer, sie hat einen ziemlich starken Zugwiderstand, Backenmuskeln werden ziemlich gefordert. Sie beginnt geschmacklich unkompliziert und ehrlich, mit stark holzigen Zedernoten und erdiger Schwere. Ab und zu mischt sich ein beträchtlicher Teil von Wal- und Paranüssen dazu. Es schmeckt nach Rindsleder und feinem Heu. Die Cremeentwicklung ist im ersten Drittel eher mäßig. Dann wird es kurz bitter, aber nur, um danach den Vorhang für stärkeren Nussgeschmack und süßliche Creme zu öffnen. Alles ist auf kubanischer Erde gegründet. Die starken Aromen bedeuten aber nicht automatisch viel Nikotin, ich würde sagen, diese Zigarre ist eher leicht, komplex, typisch Hoyo de Monterrey. Habe dann doch noch gecuttet, danach war der Zugwiderstand besser, aber sie hat eine nicht zu unterschätzende Tendenz zum Tunnelbrand, der sich aber gut korrigieren ließ. Ab der Mitte dominieren Nuss-, Holz, und Süßnoten. Das letzte Drittel ist jedoch ungenießbar, sehr bitter und beißend. Da habe ich sie dann weggelegt. Für Aficionados, die komplexen und ehrlichen Tabakgeschmack wünschen, ist diese Zigarre zwar ein eher teureres, aber dennoch zufriedenstellendes Erlebnis und ich werde sie wieder kaufen! 90/100 Punkten!



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Paradiso by Ashton Papagayo XXL

Länge: 15.24Durchmesser: 2.38 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Was für eine Zigarre! Noch jung geraucht, und es ist grade mal meine siebte überhaupt gewesen; aber was für eine! Hab mich für's Bohren entschieden, weil das Ringmaß schon ziemlich großkalibrig ist. Der Kaltzug ist eher unbedeutend, vielleicht etwas moosig, heuig. Die ersten für mich wahrnehmbaren Nuancen lassen sich am besten mit Nussigkeit, Dunkelschokolade und angenehmer Toastigkeit beschreiben. Sie entwickelt zwar kein übermäßigen Rauch, ist aber durchaus gut vom Zugverhalten, nicht vergleichbar mit manchen kubanischen. Minimal auftretender Schiefbrand ließ sich leicht korrigieren. Ab der Mitte dominierte kurz eine Bitterkeit, gepaart mit deutlicher Grasigkeit und Heuaromen. Danach nimmt sie wieder andere Aromen an, es überwiegt Nuss, Leder, eine leichte, keinesfalls aufdringliche Süße und vor allem: Bitterschokolade! Sie schmeckt unglaublich, und die Bitterkeit ist schnell vorüber, auch ein minimaler Tunnelbrand ließ sich gut beheben. Ganz zum Ende kommt Holz, Zimt, Trockenobst und starker Toast zum Vorschein, aber sie bleibt einfach geschmacklich makellos. Ich habe sie in dem Fall bis zum (unbitteren) Ende geraucht, dass mir die Finger warm wurden. Wer sich auf so eine Zigarre einlässt, bekommt gute 1 1/2 Stunden Rauchgenuss und vor allem eine dabei nicht unbedingt selbstverständliche Leichtigkeit. Klare Kaufempfehlung, bei dem Preis wirklich angemessen!



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Partagas Super Partagas

Länge: 14.00Durchmesser: 1.59 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Vegueros Mañanitas

Länge: 10.16Durchmesser: 1.83 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Romeo y Julieta Romeo No. 1 AT

Länge: 14.00Durchmesser: 1.59 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein


Sonderposten
×