Erstellen Sie einen Personal Humidor und behalten Sie die Übersicht über Ihre bereits gerauchten Zigarren und Tabake!

Neuen Personal Humidor anlegen

Humidor Guevara

44 Einträge

In Humidor suchen
Produkt Preis/Leistung Qualität Stärke Datum Meinung ein-/ausblenden

Diplomaticos No. 2 Piramide

Länge: 15.56Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Äußeres: leider ein recht mattes Deckblatt. Wahrlich keine Schönheit, aber natürlich auch nicht hässlich;; Abbrand: neigt gerne zum Ausfransen. Ansonsten keine Abbrandprobleme. Die Asche ist jedoch konsequent recht dunkel;; Zug: stets fehlerfrei;; Rauchdauer: ca. 70 Minuten;; Geschmack: grasige Aromen und gegen Ende öfter mal etwas bissig;; Fazit: kein Vergleich zur Monte #2



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Länge: 19.37Durchmesser: 1.94 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Äußeres: sieht sehr schön aus. Ein nicht ganz helles Blatt, das sehr schön gerollt ist. Hat den für mich richtigen Durchmesser;; Abbrand: brannte bis zum Schluss ohne nachfeuern gleichmäßig ab;; Zug: der war gerade zu Beginn bis nach dem ersten Drittel nicht ganz einfach ;; Rauchdauer: ca. 120 Minuten;; Geschmack: sehr angenehm mit Röst- und Kaffeearomen. Ab und zu etwas nach Vanille;; Fazit: Großartige Zigarre, die aber gerne noch bis 2008 liegen darf, um auch die zu Beginn vorhandenen Zugprobleme zu beseitigen. Nur die hier von vielen angegebene Stärke kann ich nicht nachvollziehen.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.


verifizierter Kauf

Länge: 15.88Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Äußeres: fehlerfrei verarbeitet mit einer kubatypischen etwas dunkleren Farbe;; Zug: extrem leicht. Ein bisschen mehr Widerstand hätte es schon sein dürfen;; Abbrand: nicht der schönste Abbrand. Neigte immer wieder dazu schief abzubrennen. Wobei sie sich bis auf einmal immer wieder selber korregierte. Die Asche ist nicht sonderlich ansehnlich;; Rauchdauer: ca. 80 Minuten;; Geschmack: sehr würzig und leicht bitter. Sie wurde nie scharf und zeigte dennoch sehr viel Würze;; Fazit: Es ist absolut keine leichte Zigarre. Bei einem Rum oder Whiskey kann sie locker mithalten.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Macanudo MADURO Baron de Rothschild
verifizierter Kauf

Länge: 16.51Durchmesser: 1.67 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Äußeres: sehr dunkel mit feinen Ästchen. Gut verarbeitet;; Zug: geradezu perfekt. Nicht zu leicht, nicht zu fest;; Abbrand: kreisrund mit weiß-grauer, fester Asche. Außerdem macht sie einen sehr schönen Rauch und bedeckt den Mundraum vollständig;; Rauchdauer: ca. 60 Minuten;; Geschmack: etwas Honig mit Anflügen von leichtem Metall. Hinzu kommen Noten von Moos. Im letzten Drittel wird sie leicht säuerlich, was auch den Nachgeschmack dominiert;; Fazit: tolles Teil, das genau das erfüllt hat, was ich von ihr erwartet habe.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
16 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Flor Real Belicoso
verifizierter Kauf

Länge: 16.00Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Äußeres: gut gerollt, das Deckblatt hat nach meinem Geschmack aber zu viele Ästchen;; Zug: sehr gut;; Abbrand: schöne, weiße Asche, die jedoch etwas locker ist;; Rauchdauer: ca. 60 Minuten;; Geschmack: eine Mischung von Haselnuss und Walnuss. Soll bedeuten, dass sie etwas nussig war und leicht bitter. Hin und wieder wurde es auch etwas säuerlich;; Fazit: die Qualität ist diesen Preis wert. Doch zu diesem Preis gibt es auch bessere; sogar aus Kuba.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Maria Mancini Classic Magic Mountain
verifizierter Kauf

Länge: 15.24Durchmesser: 2.14 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Äußeres: schöne Farbe und gut gerollt;; Zug: war mir fast etwas zu leicht;; Abbrand: wunderbar weiße Asche. Brannte kreisrund ab. Doch der Rauch von der Zigarrenspitze war sehr stark. Einen so blauen Dunst hatte ich bisher noch nicht;; Rauchdauer: ca. 60 Minuten;; Geschmack: eindeutig bitter. Zwischendrin auch mal säuerlich und holzig;; Fazit: ich stehe nicht auf so bitter. Für den Preis kann man die schon mal rauchen. Mein Fall ist es nicht so, auch weil sie mir zu leicht ist.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Rolando Reyes Puros Indios Max. Reserva Toro 54
verifizierter Kauf

Länge: 15.24Durchmesser: 2.14 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Äußeres: ich würde es nicht Flecken nennen, doch extrem ungleichmäßig gefärbtes Deckblatt. Ansonsten macht sie einen guten Eindruck in der Verarbeitung;; Zug: absolut fehlerfrei. Nicht zu fest, nicht zu leicht;; Abbrand: spitze! Kreisrund mit schöner, weißer Asche. Flockt jedoch etwas, obwohl die Asche ansich doch recht fest ist;; Rauchdauer: ca 70 Minuten;; Geschmack: ist mir viel zu sauer. Hinzu kommt, dass sie ab und zu auch mal scharf wird;; Fazit: bis auf den Geschmack (was jedoch das wichtigste ist), kann ich an ihr nichts aussetzen. Ach doch. Die Flammannahme könnte besser sein. Wer den Geschmack mag, ist bei diesem Preis im Verhältnis zur Leistung bestens bedient.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Hommage 1492 Panatela (bisherige Variante)
verifizierter Kauf

Länge: 15.24Durchmesser: 1.39 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Äußeres: gut verarbeitet, dünn, lang;; Zug: problemlos;; Abbrand: wie bei dem Durchmesser zu erwarten war, ebenso problemlos;; Rauchdauer: tja, kann ich nicht sagen, denn nach ca. 15 Minuten musste ich sie weglegen;; Geschmack: der beste Grund das Rauchen aufzugeben. Bitter, scharf und holzig;; Fazit: Hände weg!



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Macanudo MADURO Diplomat
verifizierter Kauf

Länge: 11.43Durchmesser: 2.38 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Äußeres: sehr faszinierende Form mit einem sehr dunklen Deckblatt. Besonders feinadrig ist das Deckblatt jedoch nicht. Kalt sehr gut riechend;; Zug: wie zu erwarten war, musste ich ganz schön ziehen. Gegen Ende aber richtig heftig;; Abbrand: musste durch Schiefbrand öfters nachfeuern. Die Asche war recht fest;; Rauchdauer: ca. 75 Minuten;; Geschmack: hatte das Gefühl richtig schweren Tabak zu rauchen. Schmeckte grasig und erdig. Der Geschmack änderte sich während des Rauchens nicht. Schokoladenaromen, wie mehrfach bereits beschrieben, konnte ich beim besten Willen nicht erkennen. Einzig die Farbe erinnerte mich an eine Schokolade und nur so kann ich mir vorstellen, dass jemand diese Aromen geschmeckt haben will. Bei dem Geschmack hätte ich mehr Stärke erwartet;; Fazit: Sie sieht sehr interessant aus und deshalb musste ich sie auch probieren. Doch kann ich mir auch zu diesem Preis etwas besseres vorstellen.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Romeo y Julieta Romeo No. 3 AT
verifizierter Kauf

Länge: 11.71Durchmesser: 1.59 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Äußeres: nicht sonderlich ansprechend für mich. Recht grob;; Zug: tadellos;; Abbrand: bei dem geringen Durchmesser auch völlig problemlos. Feste Asche;; Rauchdauer: ca.40 Minuten;; Geschmack: scharf, bitter und alles, wie eine Zigarre nicht schmecken sollte;; Fazit: gut, dass ich sie kostenlos erhielt. Wäre um jeden Cent schade gewesen. Dann lieber Nichtraucher.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Partagas Milles Fleurs

Länge: 13.02Durchmesser: 1.67 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Äußeres: angenehmes Aussehen. Das Deckblatt ist ziemlich fein;; Zug: einfach perfekt;; Abbrand: einfach perfekt;; Rauchdauer: ca. 40 Minuten;; Geschmack: absolut kein Hammer. Man raucht sie so dahin und hat zu keinem Zeitpunkt das Gefühl etwas besonderes zu rauchen. Sie schmeckt würzig und ab und zu leicht scharf. Großartige Aromen konnte ich nicht ausmachen.;; Sonstiges: das Deckblatt löste sich, was das Rauchen etwas erschwerte. Außerdem ging sie gegen Ende einfach aus, obwohl ich es eigentlich noch nicht beenden wollte;; Fazit: lieber ein paar Euros mehr ausgeben und einen super Genuss haben oder etwas weniger ausgeben und den gleichen Genuss haben.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Flor de Cano Preferidos

Länge: 12.70Durchmesser: 1.47 Herstellungsart Hecho a mano (Shortfiller)HAM

Äußeres: Ringmaß = 35. Die Farbe des Deckblattes dürfte Colorado sein. Das Blatt ist recht grob, in diesem Preissegment gibt es aber auch deutlich unansehnlichere Blätter;; Zug: dieser war durchgehend nicht sonderlich leicht, man hatte aber auch nicht das Gefühl einen Tennisball durch einen Gartenschlauch saugen zu müssen;; Abbrand: war gleichmäßig, die Asche ist jedoch nicht besonders toll. Fast schon unansehnlich;; Rauchdauer: knappe 35 Minuten;; Geschmack: die ersten Züge waren recht nussig. Ab spätestens der Hälfte beginnt sie jedoch deutlich zunehmend scharf zu werden bis sie gegen Schluss dann schon fast schmerzt auf der Zunge und im Rachen. Kurzzeitig hatte ich auch den Geschmack von Stroh;; Fazit: Mit einem guten Whiskey oder Rum mag sie erträglich sein. Für den puren Genuss ist sie absolut nicht tauglich. Falls aber jemand die gewisse Schärfe bevorzugt, ist bei diesem Preis gut bedient.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Jose L. Piedra Brevas

Länge: 13.34Durchmesser: 1.67 Herstellungsart Hecho a mano (Shortfiller)HAM

Vorweg, diese Zigarre ist die reinste Zumutung für die Geschmacksnerven. Aber nun zu den Details. Äußeres: grobes Decklatt mit fast schon Ästchen, die sich darum schlängeln. Farblich würde ich sie als Colorado Maduro einschätzen. Riecht nicht sonderlich intensiv im kalten Zustand;; Zug: absolut problemloser Zug. Fast ein bisschen zu leicht, was sicher auch dadurch kommt, dass sie sehr locker gedreht ist. Abbrand: dieser war nicht sonderlich schön. Die Asche sieht alles andere als fein aus und das Deckblatt will nicht wirklich mit der Füllung beim Abbrennen mithalten;; Rauchdauer: ca. 50 Minuten Geschmack: gleich zu Beginn erstmal scharf. Später wird es dann etwas erträglicher, doch von Geschmack kann hier nicht die Rede sein. Vorsichtig ausgedrückt würde ich sie als ekelhaft beschreiben. Schmeckt etwas nach Holz und hinterlässt das Gefühl, man hätte Mehl im Mund. Ansonsten einfach nur Tabak, und zwar sehr schlechter;; Fazit: wer eine Zigarre rauchen will, damit er eben eine Zigarre raucht, der macht hier nichts falsch. Wer von seiner Zigarre aber etwas erwartet, ist hier mehr als schlecht beraten. Die Zigarre entspricht dem Preis und kann keinesfalls positiv überraschen. Lieber eine nicht Kubanische zu dem Preis, denn dann kann man sich wirklich noch positiv überraschen lassen. FINGER WEG VON DEM TEIL!!!!



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Vargas Robustos
verifizierter Kauf

Länge: 12.38Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Äußeres: schönes Deckblatt, nicht zu groß;; Zug: absolut fehlerfrei;; Abbrand: kreisrund und problemlos;; Rauchdauer: ca. 65 Minuten;; Geschmack: ein etwas blumiger Geschmack mit etwas Heu. Zwischendrin wurde es kurz mal scharf;; Fazit: nicht der Reißer, doch für das Geld ein netter Smoke, der nicht belastet.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

CAO Criollo Pampa

Länge: 10.20Durchmesser: 1.60 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Äußeres: wie bei CAO üblich sehr schön verpackt. In diesem Fall in Seidenpapier mit einer kleinen Seidenbanderole. Die Zigarre selber hat kein sonderlich schönes Deckblatt. Etwas grob strukturiert;; Zug: ohne Makel;; Abbrand: könnte durchaus etwas besser sein. Schiefbrand kann man es zwar nicht nennen doch sehr unregelmäßi;; Rauchdauer: ca. 45 Minuten;; Geschmack: absolut würzig. Obwohl sie nicht scharf wurde, so hat sie die Zunge doch schon etwas gereizt. Schmeckte etwas holzig und leicht pfeffrig;; Fazit: die kommt mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit nicht mehr in meinen Humi, weil sie mir keine angenehmen Aromen geschenkt hat. Allerdings war sie dennoch nicht schlecht, nur nicht mein Fall.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.