Erstellen Sie einen Personal Humidor und behalten Sie die Übersicht über Ihre bereits gerauchten Zigarren und Tabake!

Neuen Personal Humidor anlegen

Humidor Itsme

30 Einträge

In Humidor suchen
Produkt Preis/Leistung Qualität Stärke Datum Meinung ein-/ausblenden

Montecristo Open Junior

Länge: 10.80Durchmesser: 1.51 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Wirklich eine tolle Zigarre, keine Bitterkeit oder Schärfe. Für den Preis leider zu klein geraten aber Geschmacklich sehr gut. Verarbeitung, Zugverhalten und Abbrand tadellos. Wäre gerne Stammgast im Humidor, ist aber für die grösse im PLV nicht stimmig für mich. Aber gerne wieder :-)



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Trinidad Reyes
28.11.2021

Trinidad Reyes

Länge: 11.10Durchmesser: 1.59 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Eine Top verarbeitete Zigarre mit Faltenfreiem, glatten und hellen Deckblatt. Abbrand und Zugwiederstand tadellos. Im vergleich zu anderen Kubanern fand ich bei diesem Smoke den Zedernholz Geschmack ziemlich dominant. Dafür vermisste ich süssfruchtige Aromen. Im Rauchverlauf zeigte sie sich im Geschmack ziemlich Linear ohne grosse Abwechslung oder Wandlung. Nicht mein bevorzugter Kubasmoke. Das PLV halte ich für übertrieben, in dieser grösse würde ich die Montecristo open Junior Preislich und Geschmacklich vorziehen.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Guantanamera Cristales

Länge: 14.92Durchmesser: 1.63 Herstellungsart Maschinell hergestellt (Shortfiller)MM

Ok.. die guten Attribute zuerst. Der Zugwiederstand war Top, der Abbrand und die Rauchentwicklung gut, da hatte ich bei teureren schon mehr Beanstandungen. Aber das wars für mich. Verarbeitung sehr Rustikal, um nicht zu sagen hässlich, das Auge isst eben doch mit. Es konnte erahnt werden das es sich hierbei um Kubanischen Tabak handelt. Der Smoke war sehr mild, brachte Holz und leicht Creme hervor. Im weiteren Verlauf auch noch Heu. Mehr konnte ich leider nicht erkennen. Der Smoke wurde schnell langweilig. da weder würze noch fruchtigkeit erkennbar waren. Ebenfalls fand ich den Nachgeschmack, den ich sonst bei Kubanern so gerne mag sehr schlecht. Für den Preis hat er sicher seine berechtigung aber kann auch nicht mit teureren mithalten. Ein guter 2 Promille Smoke wenns eh keine Rolle mehr spielt, mehr leider nicht für mich.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Romeo y Julieta Regalias de Londres

Länge: 11.75Durchmesser: 1.59 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Ein toller würzig herber Smoke. Verarbeitung, Zugwiederstand und Abbrand einwandfrei. Eine würzige kleine Zigarre die eindeutig RyJ ist. Erdig holzig mit Leder und Creme. Ein toller Smoke mit eher weniger Süsse als bei anderen Kubasmokes. In diesem Grössenformat ein klarer Favorit mit gutem PLV. Kommt auf meine Watchlist.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

 Jose L. Piedra Conservas

Länge: 13.97Durchmesser: 1.75 Herstellungsart Hecho a mano (Shortfiller)HAM

Nach meiner negativ Erfahrung mit der Brevas machte ich mir keine grossen Hoffnungen.. Diesmal aber war der Zugwiederstand sehr gut und das Rauchvolumen üppig. Schon nach den ersten Zügen kam wieder dieser undefinierbare säuerliche moderholz Geschmack sehr dominant in den Vordergrund. Dank dem Guten Zugwiderstand noch intensiver als bei der Brevas. Ich kann diesen Geschmack nicht einordnen, säuerlich holzig mit Leder und Erde... schrecklich! Nach gut der Hälfte hatte mich dieser Geschmack in die Knie gezwungen und die Zigarre wurde weggelegt. Noch nie etwas geraucht was mir so gegen den Geschmack ging. Für mich scheinen die Tabake von Jose L. Piedra nicht geeignet zu sein. Geschmäcker sind verschieden, ich für meinen Teil werde die nicht mal mehr geschenkt rauchen. Wem dieses Geschmacksprofil aber zusagt der kriegt eine günstige Zigarre die sicherlich Ihre Berechtigung hat. Ich habe noch eine Caballeros... aber ich habe angst das die gleich schmeckt, oder noch intensiver mit diesen Noten :-(



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Jose L. Piedra Brevas

Länge: 13.34Durchmesser: 1.67 Herstellungsart Hecho a mano (Shortfiller)HAM

Eine günstige Shortfiller, der man das leider auch anmerkt.. Verarbeitung nicht gerade schön, Zugwiederstand viel zu gering, daher kaum Rauchentwicklung. Asche Flockig und bröselig. Sie startete mit eigentlich kaum Geschmack, ein bisschen holz, leder, einer säuerlichen Note und hellem Kaffee. Jedoch hatte ich bei dem gesammten Smoke das Gefühl von aromatisierter Luft. Im späteren Verlauf erinnerte sie mich an vermodertes Holz mit milchkaffe mit saurer Milch. Im 3. Drittel habe ich den Smoke abgebrochen, da die Geschmäcker wirklich übel waren, von siffigem Heu, altem holz und säuerlichem Undefinierbaren. Bisslang mein schlechtester Kubasmoke. In dieser Preisklasse würde ich die Guantanamera Cristalles bevorzugen, wobei mir diese auch nicht gefallen hat. Wird nicht wiederholt. Nachgeschmack im Mund war übel. Habe noch eine Conservas, hoffe die wird besser.. Empfehlenswert um zu begreifen warum andere Zigarren teurer sind.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Romeo y Julieta Belvederes

Länge: 12.50Durchmesser: 1.55 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Geschmacklich ein guter eher milder Smoke. Leider war der Zugwiederstand wie schon bei der Mille Fleurs viel zu hart, so das die Rauchentwicklung merklich darunter gelitten hat. In ähnlicher Preisklasse würde ich die Regalias de Londres empfehlen, welche mir mit mehr Würze besser gefiel. Geschmacklich wie erwähnt gut, wenn man ein gutes Exemplar erwischt könnten sogar die restlichen Eigenschaften gut sein.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

 Joya de Nicaragua Antaño Dark Corojo El Martillo (Toro)

Länge: 13.97Durchmesser: 2.14 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Geraucht wurde die Robusto Version. Gute Verarbeitung und fest gerollt. Vorne weg: Es war für mich die beste Joya der Robusto Serie. Sie gefiel mir besser als die standard Antano, welche super startete aber danach eigentlich nur noch stark war. Diese Zigarre war stark, ausgeglichen, nie langweilig und mit einem tollen sättigungsgefühl. Ebenfalls war der Nachgeschmack sehr gut und tendierte schon fast in Kubatypische Gefilde.. Konnte auf 2 Fingerbreit geraucht werden ohne Bitter zu werden und die leichte Chillischärfe gefiel sehr gut. Sie brauchte gerne mal Doppelzüge, der Abbrand etwas wellig und die Asche mittelfest. Ein toller etwas kräftigerer Smoke den ich gerne wiederholen werde.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Leonel White Perla

Länge: 10.16Durchmesser: 1.67 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Ein solider, pfeffriger Smoke ohne grossen Tiefgang. Für Freunde des Pfeffers ohne schärfe zu empfehlen. Sie hatte einen sehr guten Zugwiederstand, tolle Rauchentwicklung, war gut und fest gerollt. KG: holzig mild mit Leder. KZ: Nuss mit hellem Cafe. Sie startet mit ordentlich Pfeffer, der im weiteren Verlauf abflacht aber auch immer wieder dominant zum Vorschein kommt. Weiter war eine leichte fruchtige Säure mit holz, kaffee und Leder auszumachen. Gegen Ende mit leichten Rosmarin Noten. Asche war mittelfest und Flockig. Das PLV ist stimmig.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Hoyo de Monterrey Palmas Extra

Länge: 13.97Durchmesser: 1.59 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Ein guter milder und unkomplizierter Kubasmoke. Würde ich Einsteigern empfehlen. Abbrand war gut, Asche fest, dunkel grau und der Zugwiederstand an der oberen Grenze aber noch gut. Verarbeitung war bei meinem Exemplar wirklich gut. Geschmacklich fand ich sie der Montecristo Nr.4 ähnlich, wobei mir die Montecristo noch milder und linearer vorkam. Für den Preis fand ich die wirklich gut und sie wandert auf meine Watchlist für den unkomplizierten Daylismoke.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

H. Upmann Coronas Major AT

Länge: 13.34Durchmesser: 1.67 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Ein guter Smoke, solide Verarbeitung, hatte Schiefbrand der korrigiert werden musste. Der Zugwiederstand war an der oberen Grenze aber noch gut. Geschmacklich war sie der RyJ No.2 ähnlich. Guter Ledriger, holziger smoke mit eher wenig süsse. Gegen ende sehr gute Gewürznuancen. Gerne wieder. PLV ähnlich wie bei RyJ.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Fonseca Delicias

Länge: 12.38Durchmesser: 1.59 Herstellungsart Totalmente a mano (Mediumfiller)TAF

Gleich vorne weg, Sie hat Kubatypische Aromen, aber das war es auch schon. Wieder ein günstiger Kubasmoke bei dem ich am Ende dachte das ich damit wieder fast eine halbe gute Zigarre hätte haben können. Geschmacklich gar nicht schlecht aber für Kuba recht flach. Schon beim anfassen bemerkte ich das die Zigarre extrem hart gerollt war, ich ahnte böses, soll ich sie rauchen oder damit Nägel einschlagen? . Der Zugwiderstand war derart hart das kaum Genuss oder Rauch entstand. Dieses Problem hatte ich schon bei der RyJ Mille Fleurs, die mir aber geschmacklich mehr zusagte. Leider wird wohl auch hier der Preis über die kaum vorhandene Qualitätskontrolle generiert. Auch damals das Fazit ala W. Churchill "Rauche weniger aber besser" Deshalb werde ich in diesem Review auch nicht auf Geschmacksnuancen eingehen. Ich will keine Zigarren in meinem Humidor bei denen es einem Glückspiel gleicht ob es eine rauchbare ist oder nicht . Für Glückspiele gehe ich ins Casino, beim Zigarrenrauchen will ich Entspannung und einen guten Moment erleben. Und wenn es günstig sein soll dann rauche ich lieber eine New World Zigarre wie Joya de Nicaragua, auch wenn da der Kubageschmack fehlt ist meistens die Verarbeitung gut. Würde ich auch keinem Einsteiger empfehlen, die Welt hat mehr zu bieten.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Montecristo Nr. 4

Länge: 12.90Durchmesser: 1.67 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Ein toller Kubasmoke, Erdig Kubawürzig und vollmundig. Abbrand, Zugverhalten und Verarbeitung waren bei meinem Exemplar tadellos. Ein guter milder Smoke der bis zum Ende kaum schärfe oder Bitterkeit aufkommen lies. Im Geschmacksverlauf sehr Linear und ohne überraschungen, einfach ein guter Kubasmoke. Vom erlebnis her würde ich die RyJ No.2 bevorzugen, da bei der mehr passiert. Der Preis ist meiner Meinung nach etwas zu hoch im vergleich mit gleichwertigen Kubaner. Trotzdem werde ich ein paar in den Humidor legen.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

El Rey del Mundo Demi-Tasse

Länge: 10.16Durchmesser: 1.19 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Ein Kubatypischer Smoke und eine "schnelle" Reise durch den Geschmack von Kubazigarren. Von mild Leder über würzig zu herb. Alles dabei in kurzer Zeit. Leider fand ich den Zugwiderstand zu hart. Geschmacklich gut aber das PLV nicht stimmig. Das wird leider nicht die Zigarre für meinen Vater, der sich immer über zu lange Rauchdauer beklagt. Die suche nach der "kurzen" geht weiter.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Cohiba Cigarillos Short offen liegend

Länge: 8.20Durchmesser: 1.06 Herstellungsart Maschinell hergestellt (Shortfiller)MM

Ich finde die Toll. Schon ab dem ersten Zug den typischen Kubageschmack. Für zwischendurch eine tolle Sache, vor allem wenn es schnell gehen soll. Mein Besuch freut sich immer über die kleinen. Über den Preis kann man diskutieren.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.