×
Seit dem 01.07.2020 haben wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.), gesenkt
De Olifant Emotion Limited Edition

De Olifant Emotion Limited Edition

Die Zigarrenfabrik De Olifant aus Kampen in den Niederlanden produziert traditionell holländische Shortfiller-Zigarren auf Spitzenniveau. Die Herstellung der 3 unterschiedlichen Zigarren-Serien MODERN, CLASSIC und EMOTION erfolgt maschinell, semimaschinell oder manuell. Dabei nimmt der handgefertigte Shortfiller eine sehr kleine, aber absolut exklusive Rolle im De Olifant Sortiment ein. Diese Fertigungstechnik beherrschen nur noch sehr wenige Zigarren-Experten zudem ist die Herstellung zeitintensiv und aufwendig. Aus diesem Grund verlassen jährlich maximal 2-3 handgemachte Editions in begrenzter Auflage den altehrwürdigen Gebäudekomplex in Kampen. Sie sind einem ausgewählten Kreis an Tabak-Fachhändlern auf dem europäischen Markt vorbehalten.

Der dienstälteste Mitarbeiter von De Olifant ist Tinus Vinke, er wurde am 02. November 1926 geboren. Bereits als Kind hat er in Heimarbeit Tabakblätter sortiert; mit 14 Jahren begann er seine Laufbahn als Zigarrenroller. Seit nunmehr über 70 Jahren ist er diesem Beruf bereits treu. Er war bereits in ganz Europa unterwegs um sein handwerkliches Geschick zu präsentieren.

Auch nach seiner Pensionierung schaute er regelmäßig bei De Olifant herein, da sein Beruf ihn noch immer nicht losließ. Der Chef von De Olifant, Thomas Klaphake bot ihm daraufhin einen unbefristeten Arbeitsvertrag an den Tinus Vinke gerne akzeptierte.

Seither bereichert er wieder mit seinen Erfahrungen das kleine Team der drei von "Hand rollenden Damen" und begeistert Besucher und Gäste für die hohe Kunst des Rollens. Damit das traditionsreiche Handwerk nicht in Vergessenheit gerät, hat er diese drei Damen in die Lehre genommen. Sie werden sicherlich niemals seine Erfahrung erlangen, aber seine Passion für die Zigarre ist auf jeden Fall übergesprungen!

Als absolutes Highlight dieser Tätigkeit sind dabei handgefertigte limitierte Editions für ausgesuchte Fachgeschäfte Europas entstanden. Da vor allem die holländischen Klassiker wie das Tuit- oder Bolknak es Tinus angetan haben, sind unsere beiden Limited Editions in einem Tuitknakformat gerollt worden.

  • Tinus Vinke von de Olifant beim Rollen
    Manchen Menschen schaut man gerne beim Arbeiten zu. So zum Beispiel, wenn Martinus (Tinus) Vinke die Shortfiller Zigarren von de Olifant rollt. Vinke kann es trotz seiner 88 Jahre nicht lassen und rollt Zigarren munter weiter. Dabei gehört er zu den wenigen verbliebenen Menschen, die das Rollen von Shortfiller Zigarren heutzutage noch beherrschen. Derzeit bildet er drei Damen in der Kunst aus. Jedoch rollt der Meister die schwierigen Formate wie das Grote Tuitknak immer noch selbst. Hier ein paar Impressionen von seiner Arbeit. Viel Spaß beim schauen.

Fertigungsarten

Logo Abkürzung Beschreibung
MM MM Machine Made (vollkommen von Maschinen hergestellte Zigarren, daher das Fabriksymbol)
HAM HAM Hecho a Mano, d.h. dies ist eine Mischform – die Einlage mit der Maschine, das Deckblatt von Hand überrollt
TAF TAF Totalmente a Mano, d.h. komplett von Hand hergestellt ABER mit gerissener Einlage (dies ist die offizielle Bezeichnung der Kubaner dafür)
TAM TAM Totalmente a Mano, komplett von Hand hergestellt mit ganzen Blättern

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.