×
Seit dem 01.07.2020 haben wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.), gesenkt
EPC Ernesto Perez-Carrillo La Historia

EPC Ernesto Perez-Carrillo La Historia

Die Zigarrenserie La Historia von Ernesto Perez-Carrillo ist eine Hommage an seine Familie, an alle Familienmitglieder die in den letzten Jahrzehnten dazu beigetragen haben das Familienunternehmen nach vorne zu bringen. Er wurde interessanterweise im Jahr 1951 auf Kuba in der Region Pinar del Rio geboren; ihm wurde der Tabak sozusagen mit in die Wiege gelegt. Nach der Emigration von der Insel begann er in den 1990ern seine Karriere mit der eigenen Firma El Credito Cigar Company die er dann Anfang der 2000er Jahre an den Konzern Swedish Match verkaufte. Diesem blieb er noch als Masterblender bis 2009 treu, zu diesem Zeitpunkt gründete er mit seinem Sohn und seiner Tochter die EPC Cigar Co. mit der er aktuell sehr erfolgreich unterwegs ist. Ernesto wird auch "The Godfather of Boutique Cigars" genannt, er verantwortete Marken wie die dominikanische La Gloria Cubana die bei uns in Europa unter El Credito bekannt ist.

Die La Historia wurde im Jahre 2014 auf der IPCPR in Las Vegas vorgestellt, im Herbst des gleichen Jahres dann auch bei uns in Deutschland eingeführt. Das Deckblatt ist ein sehr dunkler mexikanischer San Andres der zu einem Maduro fermentiert wurde. Als Umblatt fungiert ein Sumatratabak der in Ecuador gezogen wurde. Die Einlage ist ein herzhafter Mix aus dominikanischen und nicaraguanischen Fillertabaken. Die Zigarren schmecken herzhaft und vollaromatisch - Pfeffer, Kakao und Schokolade sind zunächst die dominanten Aromen.

Besonders hervorzuheben sind die beiden auffälig schönen und aufwendig gemachten Zigarrenringe die in einer leuchtenden blau-rot Kombination der Zigarre einen zusätzlichen, edlen Anstrich geben. Verpackt in massiven 10er-Holzkisten werden diese drei Vitolas in Deutschland sicherlich ihre Anhänger finden.

Fertigungsarten

Logo Abkürzung Beschreibung
MM MM Machine Made (vollkommen von Maschinen hergestellte Zigarren, daher das Fabriksymbol)
HAM HAM Hecho a Mano, d.h. dies ist eine Mischform – die Einlage mit der Maschine, das Deckblatt von Hand überrollt
TAF TAF Totalmente a Mano, d.h. komplett von Hand hergestellt ABER mit gerissener Einlage (dies ist die offizielle Bezeichnung der Kubaner dafür)
TAM TAM Totalmente a Mano, komplett von Hand hergestellt mit ganzen Blättern

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.