×
Seit dem 01.07.2020 haben wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.), gesenkt
Gurkha Cellar Reserve 15 years Limitada

Gurkha Cellar Reserve 15 years Limitada

Die Zigarren von Gurkha, hinter denen der gebürtige Inder Kaizad Hansotia steckt, sind seit Anfang der 1990er Jahre bekannt für ihre hohe Qualität und ihre häufig sehr ausgefallene und aufwändige Verpackung in hochwertigen Holzkisten und anderen Humidoren. Da macht auch die Cellar Reserve Limitada keine Ausnahme.

Bei der Reserve Limitada wird im Vergleich zu den "normalen" Cellar Reserve Zigarren ein Deckblatt aus brasilianischem Arapiraca verwendet welches den Zigarren einen zusätzlichen Kick Süße verleiht. Das Umblatt ist ein dominikanischer Olor aus der Dominikanischen Republik aus der auch sämtliche Einlagetabake stammen. Diese sind, wie bei den klassischen auch, für 15 Jahre gereift und entsprechend gut durchfermentiert.

Das Geschmacksprofil ist ein holziges, leicht pfeffriges mit deutlich schokoladiger Süße. Im Rauchverlauf wird diese Zigarre etwas pfeffriger ohne jedoch zu überfordern. Es sind sicherlich keine Zigarren für absolute Anfänger, jedoch empfehlenswert für Genießer von besonderen und ausgefallenen Formaten und Mischungen.

Fertigungsarten

Logo Abkürzung Beschreibung
MM MM Machine Made (vollkommen von Maschinen hergestellte Zigarren, daher das Fabriksymbol)
HAM HAM Hecho a Mano, d.h. dies ist eine Mischform – die Einlage mit der Maschine, das Deckblatt von Hand überrollt
TAF TAF Totalmente a Mano, d.h. komplett von Hand hergestellt ABER mit gerissener Einlage (dies ist die offizielle Bezeichnung der Kubaner dafür)
TAM TAM Totalmente a Mano, komplett von Hand hergestellt mit ganzen Blättern

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.