×
Ab dem 01.07.2020 senken wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.)
La Aurora Cameroon 1903

La Aurora Cameroon 1903

Die Manufaktur La Aurora S.A. der Familie Leon existiert seit 1903 und ist damit, wie sie von sich selber sagt, die älteste in der Dominikanischen Republik. Seither werden hier Zigarren von ausgewanderten kubanischen Vegueros (Pflanzern) und Torcedores (Zigarrenrollern) gerollt. Ursprünglich wurde diese Serie La Aurora Classic genannt, mittlerweile ist sie als La Aurora Cameroon auf dem deutschen Markt erhältlich. Diese Umbenennung beziehungsweise Konkretisierung wurde erforderlich, weil es noch andere Varianten mit unterschiedlichen Deckblättern aus derselben Tabacalera gibt. 

Die Einlage setzt sich zusammen aus dominikanischen und nicaraguanischen Tabaken zusammen, das Umblatt stammt aus Ecuador. Das ursprünglich direkt aus Kamerun stammende Deckblatt ist mittlerweile ein in Ecuador gewachsene cameroon-seed. Diese Klimabedingungen in der Hochebene Ecuadors mit ihrem häufigen Nebel sind ideal für Deckblätter und bringen einen Tabak hervor, der dem kubanischen an Feinheit und Aroma recht ähnlich ist. Hohe Elastizität und ein kräftiges Aroma zeichnen diese Provinienz aus.

Die Longfillerzigarren von La Aurora Cameroon sind sämtlich perfekt verarbeitet und überzeugen mit einem gleichmäßigen Abbrand und Zug. Mittelkräftig im Aroma, sind es sehr beliebte Zigarren die durch das seltene und teure Deckblatt mit würzigem und mild-süssem Geschmack begeistern. Vielschichtige, erdige Röstaromen mit Nuancen von Kakao, Zimt und Holz lassen keine Wünsche unerfüllt!

Hier haben wir für Sie einen kleinen Überblick über die Zigarren von La Aurora hinterlegt, das komplette Portfolio birgt viele Überraschungen und ist es definitiv wert probiert zu werden!

  • La Aurora Classic Verkostung
    Diesmal verkosten Patricia Benden und das Urgestein der Zigarrenbranche Uwe Mueller von Arnold André Cigars eine Zigarre aus der La Aurora Classic Serie. Warum die Zigarre sich recht stark von anderen unterscheidet erklärt uns "Onkel Mueller" ausführlich.

Fertigungsarten

Logo Abkürzung Beschreibung
MM MM Machine Made (vollkommen von Maschinen hergestellte Zigarren, daher das Fabriksymbol)
HAM HAM Hecho a Mano, d.h. dies ist eine Mischform – die Einlage mit der Maschine, das Deckblatt von Hand überrollt
TAF TAF Totalmente a Mano, d.h. komplett von Hand hergestellt ABER mit gerissener Einlage (dies ist die offizielle Bezeichnung der Kubaner dafür)
TAM TAM Totalmente a Mano, komplett von Hand hergestellt mit ganzen Blättern

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.