Summe
0 €

San Jeronimo

Diese Zigarrenmarke ist die älteste offiziell eingetragene aus Honduras. Der Name ist jener der Region, aus der ursprünglich in den 1930er Jahren die verwendeten Tabake stammten. Die Familie Kafie erwarb vor kurzem die Markenrechte und produziert diese jetzt in ihrer Tabacalera G. Kafie y Cia in Danli, Honduras. Diese Familie hat europäische Wurzeln, war rund 70 Jahre in Honduras ansässig und lebt seit den 1970er Jahren in den USA.

Von dort aus hat der gelernte Mediziner Dr. Gaby Kafie seine Passion zum Beruf gemacht und produziert seit 2013 in Honduras Zigarren unter seinem Namen. Jede der drei Mischungen wird in verschiedenen Vitolas produziert, der Importeur hat sich als Markteintritt dazu entschieden jeweils nur eine Vitola einzuführen. Da es jeweils das gleiche Format ist, lässt sich damit auch sehr schön ein Quervergleich der unterschiedlichen Blends "errauchen". Hier finden sie einen Überblick über die Zigarren von Kafie Cigars die wir darüber hinaus führen.

Die Variante in Maduro ist die kräftigste, die Natural ist mittelkräftig und die Connecticut ist die mildeste der drei Mischungen innerhalb der San Jeronimo Zigarren. Der Importeur Pasionpuro aus Düsseldorf bezeichnet sich selbstironisch als "kleinsten Importeur der Welt"; da ja bekanntlich die kleinsten Sachen die feinsten sind beziehungsweise haben sind wir sehr gespannt auf ihr Feedback!

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

Zufällige Zigarre
×