×
Seit dem 01.07.2020 haben wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.), gesenkt
Fratello Bianco

Fratello Bianco

Diese "weisse" Zigarrenserie von Fratello wurde als zweite im Jahre 2015 eingeführt und ist mit ihrem mittelkräftigen Charakter als mildere, zugänglichere Erweiterung dieser noch recht jungen Zigarrenmarke gedacht gewesen. Sie ist, im landläufigen Jargon, mit ihrem dunklen, mexikanischen San-Andres-Deckblatt eine Madurozigarre deren Besonderheiten erst bei einem Blick "unter die Haube" zum Vorschein kommen. Das Umblatt ist dominikanisch und die Einlage ist ein Blend aus nicaraguanischen, peruanischen und US-amerikanischen Tabaken aus Pennsylvania. Dieser wird ansonsten eher als Umblatt oder Deckblatt verwendet, als Einlagebestandteil sieht man ihn eher selten!

Daher werden diese drei Zigarren eher etwas milder und süsslicher als die Fratello Classic, aber dennoch mit dem nötigen, von dieser Tabacalera erwarteten Punch. Produziert werden diese Vitolas nämlich, wie alle nicaraguanischen Zigarren von Fratello, von der ältesten Zigarrenmanufaktur Nicaraguas Tabacalera Joya de Nicaragua. Der Markeninhaber und Firmengründer ist Omar de Frias. Er wurde in der Dominikanischen Republik geboren und hat in seinem früheren Leben professionell Basketball gespielt und sogar schon für die NASA gearbeitet. Diesen gut bezahlten Job hat er dann schliesslich im Sommer 2016 an den Nagel gehängt, um sich seinen Traum von der eigenen Zigarrenmarke zu verwirklichen.

Seit Herbst 2017 sind diese Zigarren in Deutschland erhältlich, zunächst für einige Monate exklusiv bei uns. Wir haben Omar ursprünglich auf der IPCPR 2016 kennengelernt und hatten im Jahr darauf bereits eine Direktbestellung (fast) auf dem Weg zu uns die dann im Herbst 2017 kurzfristig zum Zigarrenimporteur Kleinlagel "umgeroutet" wurde. Die sind nett, die dürfen das....  ;-)

  • Fratello Interview IPCPR 2016
    Unser Interview mit Omar von Fratello Cigars auf der IPCPR 2016 in Las Vegas.

Fertigungsarten

Logo Abkürzung Beschreibung
MM MM Machine Made (vollkommen von Maschinen hergestellte Zigarren, daher das Fabriksymbol)
HAM HAM Hecho a Mano, d.h. dies ist eine Mischform – die Einlage mit der Maschine, das Deckblatt von Hand überrollt
TAF TAF Totalmente a Mano, d.h. komplett von Hand hergestellt ABER mit gerissener Einlage (dies ist die offizielle Bezeichnung der Kubaner dafür)
TAM TAM Totalmente a Mano, komplett von Hand hergestellt mit ganzen Blättern

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.