×
Ab dem 01.07.2020 senken wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.)
Tres Reynas by My Father Cigars & Quesada

Tres Reynas by My Father Cigars & Quesada

Die Zigarrenmarke Tres Reynas, im Spanischen bedeutet dies "drei Königinnen", ist eine Kooperation der beiden Schwestern Raquel und Patricia Quesada (Casa Magna etc.) mit der Tochter von Pepin Garcia, Janny Garcia. Die drei Freundinnen wollten Ihre Freundschaft mit einer Zigarrenserie besiegeln und nicht immer nur den Herren in der Zigarrenwelt das Zepter überlassen.

Umblatt und Einlage stammen aus Nicaragua, das Deckblatt ist ein sehr dunkles Connecticut Broadleaf. Im ersten Drittel ist die Aromenvielfalt deutlich schmeckbar, hierbei dominieren Pfeffer und Schokolade deutlich. Im Anschluß nimmt die Kraft leicht zu und es kommen Nuancen von Leder, Espresso und Nuss hinzu. Das abschließende Drittel ergänzt noch eine leichte Chilinote, die wiederum gut mit der intensiveren, insgesamt leicht süsslichen Stärke harmoniert.

Produziert bei My Father Tabacalera in Esteli, Nicaragua, den weltweiten Vertrieb übernahmen die Quesadas, daher ist diese Zigarre in Deutschland von der Wolfertz GmbH auf den Markt gebracht worden.

Fertigungsarten

Logo Abkürzung Beschreibung
MM MM Machine Made (vollkommen von Maschinen hergestellte Zigarren, daher das Fabriksymbol)
HAM HAM Hecho a Mano, d.h. dies ist eine Mischform – die Einlage mit der Maschine, das Deckblatt von Hand überrollt
TAF TAF Totalmente a Mano, d.h. komplett von Hand hergestellt ABER mit gerissener Einlage (dies ist die offizielle Bezeichnung der Kubaner dafür)
TAM TAM Totalmente a Mano, komplett von Hand hergestellt mit ganzen Blättern

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.