×
Seit dem 01.07.2020 haben wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.), gesenkt
Leonel Sampler

Leonel Sampler

Die Zigarrenmarke Leonel ist die Haus- oder auch Eigenmarke des Zigarrenimporteurs Paul Bugge aus Villingen-Schwenningen im schönen Schwarzwald. Hinter Paul Bugge stehen Vater und Sohn der Familie Höldke die Herrn Bugge Ende der 1990er sein alteingesessenes und traditionsreiches Tabakgeschäft abgekauft haben. Mittlerweile haben die beiden Höldkes neben dem regulären Tabakwareneinzelhandel, sowohl offline als auch online, einen recht großen Bereich der Distribution in Deutschland aufgebaut. Parallel dazu haben sie sehr erfolgreich die Marke Leonel und diverse weitere wie zum Beispiel die Zigarren von Hernandez & Ruiz entwickelt.

Die Sampler von Leonel wechseln alle paar Jahre die Zusammensetzung und auch die optische Gestaltung, daher gibt es in dieser Rubrik immer mal wieder neue Produkte und eben "alte" Klassiker. Allen gemein ist, dass es durchweg hochwertige und gut verarbeitete Zigarren sind, die aufgrund des direkten Bezugs ab Fabrik durrch die Höldkes stets ein sehr gutes Pres-Leistungs-Verhältnis aufweisen.

Fertigungsarten

Logo Abkürzung Beschreibung
MM MM Machine Made (vollkommen von Maschinen hergestellte Zigarren, daher das Fabriksymbol)
HAM HAM Hecho a Mano, d.h. dies ist eine Mischform – die Einlage mit der Maschine, das Deckblatt von Hand überrollt
TAF TAF Totalmente a Mano, d.h. komplett von Hand hergestellt ABER mit gerissener Einlage (dies ist die offizielle Bezeichnung der Kubaner dafür)
TAM TAM Totalmente a Mano, komplett von Hand hergestellt mit ganzen Blättern

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.