×
Seit dem 01.07.2020 haben wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.), gesenkt

Erstellen Sie einen Personal Humidor und behalten Sie die Übersicht über Ihre bereits gerauchten Zigarren und Tabake!

Neuen Personal Humidor anlegen

Humidor Ohligs qualmt

61 Einträge

In Humidor suchen
Produkt Preis/Leistung Qualität Stärke Datum Meinung ein-/ausblenden

CLE Corojo Toro Gordo 60x6

Länge: 15.24Durchmesser: 2.38 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Dolles Ding. War noch von der Hausmesse und lagerte somit rund ein halbes Jahr. Was für ein verborgener Schatz! Extrem guter Abbrand und das bei dem fetten Format. Sehr lecker mit pfeffrigem Start und dann Süße und Creme. Gut 1,5 Stunden gemütliches Paffen. Wird gekauft.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Don Pepin La Duena Robusto No. 5

Länge: 12.70Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Ich kenne und schätze die La Duena aus dem Sampler. Hier kann man nur hoffen, dass sie noch offiziell nach Deutschland kommt. Tolle Aromen (süß, üppig) und topverarbeitet.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Alec Bradley Coyol Toro
verifizierter Kauf

Länge: 15.24Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Nachdem ich bei einem anderen Format aus einem Sampler so gute Erfahrungen machte, habe ich mir von der Toro einige zugelegt. Hätte ich schon früher machen sollen aber ich musste erst noch einige andere AB-Erfahrungen sammeln, die nicht immer so positiv ausfielen... Hier jedoch ist Potenzial für "Favoritenstatus". Von den AB-Zigarren allemal. Hier stimmen die tollen Aromen und die erstklassige Verarbeitung und Brandverhalten. Kann ich jedem empfehlen, der mittelkräftige aber vollmundige Zigarren mag und der eine gute Stunde Zeit übrig hat. Wenn's mal länger dauert, weil ein spannendes Gespräch läuft: Die Gute ist nicht eifersüchtig und geht aus. Neeee, langsam wird der Kegel der sehr festen Asche länger. Die Verarbeitung ist sicher eigentlich noch viel teureren Zigarren gerecht werdend.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Macanudo MADURO Hyde Park
verifizierter Kauf

Länge: 13.97Durchmesser: 1.94 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Nach meiner sehr guten Erfahrung mit der "Gigante" habe ich mir von diesem nicht so großen Format eine Kiste zugelegt und inzwischen die ersten drei geraucht. Zu meiner Bewertung ist zu sagen, dass ich die Qualität momentan mit gemischten Erfahrungen beurteile, da von den drei Exemplaren zwei tadellos waren und eine so fest gerollt war, dass nichts, aber auch gar nichts rauskam. Die war ein Totalausfall. WENN sie aber gehen, dann richtig! Schöne Creme mit Kakao, Nuss und Kaffee, nicht so intensiv wie die "Gigante" aber immer noch auf der "Wow-Seite". Zur Stärke: Die Zigarre ist eher mild, eigentlich sehr mild. Aber vollmundig! Ich rauch' mich weiter durch die Kiste und passe ggf. meine Beurteilung an... Edit 03.03.17: Bei der einen Zigarre, die nicht ging, handelte es sich um eine absolute Ausnahme. Alle neun anderen Exemplare waren perfekt im Abbrand, in der ganzen Verarbeitung. Da sich mein Geschmack inzwischen weiterentwickelt hat und ich hier jeglichen Pfeffer vermisse, wird da wohl so schnell keine erneute Anschaffung anstehen.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

El Centurion by My Father Toro
verifizierter Kauf

Länge: 15.88Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Tolle Zigarre mit hervorragender Verarbeitungsqualität. Sehr guter Abbrand, feste Asche. Pfeffer schwingt immer mit aber nie aufdringlich. Auffallender Nougat-Geschmack, sehr lecker. Hat das Zeug, zu meinen absoluten Favoriten aufzusteigen.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Cohiba Maduro 5 Magicos

Länge: 11.43Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Meine erste Cohiba überhaupt (war ein Geschenk). Ich habe einen tollen besten Freund :-) Ich bin ja kein Kuba-Fan oder -Kenner, habe bisher allerdings viel negatives zur Qualität und überzogenen Preisen gehört. Der Preis hier ist tatsächlich sehr sportlich. Sehr sportlich! Aber die Qualität fand ich auch sehr-sehr gut. Optimale Verarbeitung, super Rauchverhalten, kein Schiefbrand oder ähnliches. Extrem feste, stabile Asche. Geschmacklich ebenfalls aus meiner Sicht überzeugend. Etwas ganz besonderes. Einerseits Erde und Leder (Kuba?) andererseits tolle Creme und alles, was man beim Wort Maduro erwartet. Wenn der Preis nicht wäre, würde ich mich intensiver da mit beschäftigen. So aber: Tolle Erfahrung, die wohl nicht so schnell wiederholt wird. Hach jaaa...



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
10 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Epic Maduro Reserva Gordo
verifizierter Kauf

Länge: 15.24Durchmesser: 2.38 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Die Optik und das Maduro-Deckblatt sprachen mich an. Somit zwei geordert. Auch in Natura schöne Optik. Fühlt sich auch gut an, leicht ungleichmäßig gerollt, hat aber während des Rauchens keine Probleme bereitet: Guter, recht gleichmäßiger Abbrand mit einmal Schiefbrand, der sich selbst regulierte. Mittelkräftig. Schöne, süße Aromen mit typischer Maduro-Melange aus Kaffee, Schoko und Nuss. Das Alles aber eher verhalten. Aber lecker! Bei diesem Preis gerne wieder, wenn's mal so ein ziemlich großes Format sein darf.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Casa de Torres Maduro Selection Maduro Toro
verifizierter Kauf

Länge: 15.24Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Bei der Maduro fällt zunächst die gute Haptik auf. Schönes Deckblatt. Brandannahme war gut. Sehr gutes Abbrandverhalten (1x Schiefbrand, der sich selbst regulierte). Stabile Asche. Die Zigarre ist sehr mild. Es dominieren Süße, Creme, Schoko. Weitere Aromen kaum merklich. Null Pfeffer. Deshalb für mich persönlich etwas zu eindimensional. Wer milde, süße Zigarren mag, kann zu dem Preis getrost zugreifen. Ich tendiere da aber eher zur Macanudo. Die ist komplexer.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Paradiso by Ashton Classico (Robusto)
verifizierter Kauf

Länge: 12.70Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Die schöne Bauchbinde machte mich neugierig. Somit mal 2 Exemplare probiert. Wirklich schöner Anblick und Haptik. Gleichmäßig gerollt. Brandannahme prima. Feste, graue Asche. Abbrand gut. Ging nach dem Abstreifen der Asche allerdings während einer kurzen "Rauchpause" aus. Sehr mild. Schöne Creme, mit Kaffe2 und Schokonoten. Frucht und Süße. Allerdings sehr zurückhaltend. Etwas Pfeffer im Hintergrund. Bei Beginn des letzten Drittels ging ihr die Aromenvielfalt aus und sie zog nicht mehr so gut. Sei's drum, weggelegt. Fazit: Schöne und gut verarbeitete Zigarre, die ich aber wohl nicht mehr kaufe. Ich finde sie etwas zu langweilig.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Macanudo MADURO Gigante

Länge: 15.24Durchmesser: 2.30 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Meine erste Macanudo. Von einem Freund geschenkt bekommen, der davon schwärmt. JETZT weiß ich, wieso! Tolle Creme-und Kaffee-Aromen, schöne Optik und Haptik. Bei so einem großen Format spielt ja manchmal das Abbrandverhalten nicht mit. Hier keine Spur von Problemen! Leicht zu entzünden, dann brannte sie sehr sauber und gleichmäßig ab mit stabiler Asche und gutem Rauchvolumen. Hat mir richtig Freude gemacht. Ich habe noch zwei von der Serie im Robusto-Format (heißt nur anders). Auf die freue ich mich schon. Ist einfach ein toller Genuss - wenn auch nicht extrem spannend. Eine Ausnahme: Gegen Mitte kam ein Hauch von Minze auf. Gemeinsam mit der Schokolade musste ich an "After Eight" denken. Echt zufälligerweise hatten wir dieses Produkt zuhause :-) und ich habe es dazu getestet. Das passt. Ich fasse es nicht! Fazit: Sehr-sehr gerne wieder. Macanudo ist offensichtlich mit Grund so erfolgreich und so beliebt.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

La Palina Red Label Robusto
verifizierter Kauf

Länge: 12.70Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Nachdem ich durch CW auf die Palina aufmerksam wurde (hatte ich bisher nicht auf'm Zettel) habe ich mir mal 2 zur Probe bestellt und nun die Erste geraucht. Vorab: Auf die 2. freue ich mich schon! Ein sehr schönes, schokobraunes Deckblatt mit feinen Adern. Die Zigarre fühlt sich schön elastisch an. Leicht stalliger Kaltgeruch. Seltsamerweise ist mein erstes Exemplar am Fuß "eingequetscht". Ein Transportschaden? Die 2. sieht gut aus. Durch diesen Umstand könnte auch der anfängliche Schiefbrand erklärbar sein. Nach dem ersten Zentimeter und einmal korrigieren brannte die Gute schön gleichmäßig ab. Allerdings war die Asche durchgehend sehr bröselig. Immer wieder wurde ich "gepudert". Irgendwie war mir das aber egal, weil's so lecker war: Creme ohne Ende mit Kaffee und Schokolade dominieren den gesamten Rauchverlauf. Dadurch treten allerdings andere Aromen sehr in den Hintergrund. Ich mag's. 'n Bissken mehr Pfeffer wäre toll gewesen. Jammern auf hohem Niveau! Nachdem ich die erste, schmale Bauchbinde entfernt hatte, ging der Zigarre allerdings die Luft aus. Sie tunnelte und wollte nicht mehr, so dass ich sie dem Ascher übergab. Eine gute Stunde dauerte das Vergnügen. Der Rauch hatte ein ordentliches Volumen. Den Widerstand fand ich sehr passend. Der Raumduft war klasse. Auch meiner Frau gefiel's. Fazit: Sehr gerne wieder. Preis ist absolut angemessen. Wer auf Cremebomben steht, sollte mal probieren. Passt auch gut zum Kaffee! Alternativ eher ein Wein (Grauburgunder?) als ein SingleMalt.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Adorini Chianti (MEDIUM) Deluxe

Da mir mein erster Adorini-Humidor inzwischen zu klein wurde, ich mit diesem aber rundum zufrieden war, habe ich mir nun den Chianti-Medium zugelegt. Optisch und haptisch macht er schon was her. Und Platz hat er für meine Zwecke ausreichend. Die von den Vorrezensenten angegebene Anzahl, von um die 70 Zigarren unterschiedlicher Formate passt so. Ich selbst lasse die unterste Schublade weg und lagere dort in einer Kiste. Sieht auch schön aus :-)



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
13 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Alec Bradley Post Embargo Robusto

Länge: 12.70Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Zunächst mal vielen Dank für diese Überraschung - und das fast genau zum Geburtstag :-) Ich habe mich ja schon ziemlich weit durch das AB-Portfolio gequalmt und mag daran insbesondere die harmonischen und spannenden Aromakompositionen und die manchmal etwas verrückten (Marketing-)Ideen. Kritisch sehe ich insgesamt das Abbrandverhalten vieler Formate, die gerne mal "rumzicken" mit extremem Schiefbrand oder unmotiviertem Ausgehen trotz intensivem Nüggeln. Hier jetzt mal etwas für mich außergewöhnliches von AB: Zum Einen boxpressed, das ich hin und wieder ganz schön finde. Zum Anderen ein fast schon beängstigend perfekter Abbrand ohne die oben beschriebenen Probleme. Nur 2 x leichter Schiefbrand, der sich jeweils selbst korrigierte. Feste Asche. Toller Zugwiderstand. Insgesamt also eine prima Verarbeitung. Ich würde sagen knapp über mittelstark. Allerdings haben mich die Aromen nicht soooo vom Hocker gehauen. Zu Anfang bis ungefähr zur Mitte dominierten Leder und Erde sowie Holz. Allerdings alles dezent. Nach der Mitte verflachten die Aromen und zu Beginn des letzten Drittels (unterhalb der entfernten Banderole) ging ihr die Luft aus und sie verlosch. Fand ich dann nicht so schlimm, da sowieso nur noch Tabakrauch da war. Cool wäre der Blend der Sanctum in diesem Format und dieser Verarbeitung. Jedenfalls hat das Probieren natürlich Spaß gemacht aber es wird wohl bei mir keine Wiederholung geben. Höchstens mal das Toroformat probieren. Ich hatte dazu 3 verschiedene Single-Malts. Am besten passte dazu der 19-jährige Glenlivet aus dem Fresh-Olorosso-Cask in Fassstärke.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

H. Upmann Half Corona

Länge: 8.89Durchmesser: 1.75 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Die Zigarre war ein Geschenk. Nach 2 Monaten Einlagerung nun geraucht. Wird wohl keine Wiederholung finden. Qualität war zwar ordentlich aber vom Geschmack her ging es nicht in meine Richtung. Am ehesten in Erinnerung bleiben Leder, Toast und Erde. Gaaanz zu Anfang leichter Pfeffer, der schnell verschwindet und etwas Gras. Guter Abbrand, Asche bröselig aber stabil genug, dass einmal abstreifen reicht. Meine Meinung zu dieser Zigarre ist, dass ich sie langweilig finde. Ist natürlich rein subjektiv. Aber mir gab sie nichts.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Montecristo Open Master

Länge: 12.38Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Die Zigarre habe ich geschenkt bekommen. Bin sonst nicht so der Kuba-Fan, bewege mich eher durch Nicaragua. Somit ist mein Eindruck unter diesem Aspekt zu sehen. Jetzt kommt aber kein Verriss! Ich war positiv angetan von dem guten Stück. Eine schöne, milde Zigarre mit guten, vielleicht etwas zu leichtem Zug. Verarbeitung war solide. Einmal Schiefbrand, der jedoch ohne nachzündeln von alleine wegging. Ich denke mal, kubatypische Aromen, die vor allem von Leder und Erde dominiert wurden. Interessante Abwechslung zu meinen sonstigen Erfahrungen. Würde ich mir noch mal schenken lassen ;-) Aber kaufen? Nicht zum jetzigen Zeitpunkt. Vielleicht komme ich da mal irgendwann hin. Bei 11,- EUR käme ich mir nicht ausgebeutet vor. Aber es gibt da schon (außerhalb Kubas) tollere Zigarren für meinen Geschmack.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.