Erstellen Sie einen Personal Humidor und behalten Sie die Übersicht über Ihre bereits gerauchten Zigarren und Tabake!

Neuen Personal Humidor anlegen

Humidor Foretitude

206 Einträge

In Humidor suchen
Produkt Preis/Leistung Qualität Stärke Datum Meinung ein-/ausblenden

Bild zu Romeo y Julieta Churchills

Länge: 17.81Durchmesser: 1.87 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Diese RyJ Churchills zeigt sich gut verarbeitet, verbunden mit einem leichtem Zug und gutem Abbrandverhalten, die Asche ist hellgrau und ausreichend fest. Die ersten Züge bieten sofort ein cremiges Aroma mit eindeutigem Geschmack nach Zedernholz und mineralischer Erde. Nach wenigen Zügen kommen Texturen von Haselnuss und Kaffee hinzu, eine sehr harmonische Kombination, die auch im weiteren Verlauf bestehen bleibt. Diese getestete Zigarre lag über ein Jahr im Humidor, sie ist eher als mild zu bezeichnen und bietet ein Aromenspektrum, das mir sehr entgegenkommt. Der derzeitige Preis von 18,80€ ist für eine Habano dieses Formates absolut angemessen.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Balmoral Puro Nicaragua Rothschild Masivo

Länge: 12.70Durchmesser: 2.18 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Die Balmoral Puro Nicaragua gefiel mir geschmacklich sehr gut. Bei linearem Geschmacksverlauf bot sich eine sehr harmonische Kombination aus cremig-süffigen Schokoladenaromen, Nuss und ein wenig Kaffee- und Röstaromen. Das Zugverhalten war, ebenso wie der Abbrand tadellos. Für den Preis erhält man einen guten Gegenwert und diese Zigarre wird mit Sicherheit wieder den Weg in meinen Humidor finden.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Hoyo de Monterrey Epicure Especial

Länge: 13.97Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Mit der Hoyo de Monterrey Epicure Especial bot sich mir eine sehr gut verarbeitete Zigarre, die die habano-typischen Aromen nach Erde, Mineralien und Leder mit einer wundervollen, karamellartigen, cremigen Süße verbindet. Weder die Verarbeitung, noch der Zugwiderstand oder das Abbrandverhalten zeigten Schwächen, so dass mir diese Zigarre für über eine Stunde einen ungetrübten Rauchgenuss lieferte.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Arturo Fuente Classic Especiales Emperador

Länge: 17.78Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Die Arturo Fuente Especiales Emperador zeigt sich gewohnt gut verarbeitet mit einer dezent-eleganten Bauchbinde. Die Zigarre brennt mühelos an und begeistert mich von Beginn an mit einer gelungenen Komposition aus Zeder, Leder und Zimt, welches von einer Süße begleitet wird, die an Karamell erinnert. Der Geschmack bleibt konsistent, während nach etwa 20 Minuten die holzigen Noten mehr in den Vordergrund treten, aber immer von einer wundervolle Süße umspielt werden. Zugverhalten und Abbrand sind vorbildlich und bieten mir einen ungetrübten Rauchgenuss von etwa 90 Minuten. Für 8€ erhält man mit der „Emperador“ eine hervorragende Zigarre!



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Bugatti Quattro MADURO Toro

Länge: 15.24Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Die sehr hochwertig verarbeitete Bugatti San Andres Maduro Toro präsentiert anfangs sehr schöne ledrige und erdige Aromen, die bald von einer cremigen und madurotypischen Süße umspielt werden. Am Gaumen ist auch ein Hauch Pfeffer spürbar, der aber immer dezent im Hintergrund bleibt. Nach wenigen Zügen rücken die Lederakzente in den Hintergrund, dafür präsentiert die Bugatti sehr schöne Aromen nach Bitterschokolade. Auch wenn Sie zum Ende hin etwas kräftiger wird, handelt es sich insgesamt um eine mittelkräftige Zigarre, die für 6,50€ einen sehr guten Gegenwert bietet. Ich kann sie uneingeschränkt empfehlen.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

AVO Classic No. 2 (Toro)

Länge: 15.24Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Diese Zigarre punktet mit einer erstklassigen Verarbeitung. Sie beginnt mild-cremig mit nussigen Aromen und einem Hauch Pfeffer. Bald macht sich eine cremige Süße bemerkbar, die an einen Espresso mit ein wenig Zucker erinnert. Ebenso sind Anklänge von Kaffee und Leder vorhanden, die der Avo Uvezian insgesamt eine harmonisch milde, aber dennoch komplexe Aromenkomposition geben. Für 12,40€ erhält man einen angemessenen Gegenwert.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

La Aurora ADN Dominicano Robusto

Länge: 12.70Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Die La Aurora ADN Robusto zählt sicher zu den etwas kräftigeren Zigarren. Es dominieren von Beginn an Holz- und Röstaromen, gepaart mit ein wenig Pfeffer. Nach den ersten Zügen gesellen sich cremig-süße Anklänge nach Milchkaffee und auch ein wenig zitrische Säure hinzu. Das Zugverhalten ist ein wenig schwer, aber noch akzeptabel. Insgesamt in Ordnung, für 8,00€ für mich aber kein Highlight.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Perdomo Fresco Connecticut Robusto

Länge: 12.70Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Die Connecticut Robusto ist die zweite von mir getestete Perdomo Fresco. Ähnlich wie die Sungrown startet auch die Connecticut nach dem Anzünden sehr würzig und pfeffrig, jedoch auch mit einem süßen, cremigen Rauch. Nach ein paar Zügen verliert sich die dominante Schärfe aber und bietet süßen, haselnussartigen Aromen Gelegenheit, sich zu entwickeln. Im weiteren Verlauf kommen noch holzige und erdige Akzente hinzu, die sich harmonisch in das Spektrum einfügen. Gegen Ende bekommt der Longfiller wieder eine leicht bittere Note, welche durch den nussigen, cremigen Rauch aber in den Hintergrund gedrängt wird. Insgesamt ein mittelkräftiger Smoke, der an Aromenkomplexität nicht spart. Während mir die Sungrown überhaupt nicht lag, konnte ich mich mit der Connecticut gut anfreunden.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Parcero Brasil Robusto

Länge: 12.70Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Die für meinen Geschmack etwas zu plakativ gehaltene Bauchbinde spiegelt die Farben ihrer brasilianischen Herkunft wider. Das Deckblatt ist fein, aber etwas fleckig. Die Zigarre ist von Beginn an sehr vollmundig, cremig und hinterlässt eine leichte Schärfe am Gaumen. Geschmacklich nehme ich bei linearem Verlauf Kaffee, Zedernholz und etwas Nuss wahr. Insgesamt für 5,20€ ein unkompliziertes aber auch unspektakuläres Raucherlebnis.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Bugatti Quattro CLARO Robusto

Länge: 12.70Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Die Bugatti Quattro wirkt optisch gut verarbeitet, das Deckblatt homogen und feinadrig. Die vornehm schlichten Bauchbinden gefallen mir auch. Die Zigarre überrascht von Beginn an mit vollmundig süffigen Aromen nach Leder, Creme, Holz, einer leicht fruchtigen Säure und auch etwas Pfeffer, jedoch ohne den Gaumen zu überfordern. Die Rauchentwicklung ist ordentlich, der Zugwiderstand wie er sein sollte. Bei 2 von 3 gerauchten Zigarren war ein leichter Schiefbrand zu vermerken, der aber keiner Korrektur bedurfte.Geschmacklich bleibt dies Zigarre relativ linear, ab der Hälfte wird sie tendenziell etwas milder, statt Holz schwingen eher Nussaromen mit. Für den Preis von 5,95€ macht man nichts verkehrt, insgesamt eine sehr schön ausgewogene, mittelkräftige Zigarre.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Brick House Mighty Mighty

Länge: 15.88Durchmesser: 2.38 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Die Mighty Mighty präsentiert sich (wie ich es von Brick House schon gewohnt bin) sehr gut verarbeitet. Auch das Zug- und Abbrandverhalten ist sehr gut. Bei der getetsteten Zigarre platzte das Deckblatt ab, was aber bislang ein Einzelfall war und dem Rauchvergnügen keinen Abbruch tat. Insgesamt handelt es sich hier um eine mittelstarke Zigarre mit ausgewogenen, vielfältigen Aromen. Es dominieren Nuss, Holz und Schokolade, begleitet von einer leicht zitrischen Fruchtnote und im späteren Verlauf auch etwas Röstaromen. Eine sehr harmonische Komposition, die für etwa 90 Minuten ungetrübten Rauchgenuss bietet.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

La Galera Maduro El Lector (Toro)

Länge: 15.24Durchmesser: 2.14 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Nach einer problemlosen Brandannahme bot die La Galera Maduro Toro schon bald ein reiches Aromenspektrum von kakaoartiger Süße, Kräutern, etwas Holz und Nuss sowie einer Spur Pfeffer. Trotz dieser Aromenvielfalt blieb sie sehr ausgewogen und eher mild am Gaumen. Auch wenn der Abbrand nicht kreisrund war, musste er nicht korrigiert werden. Das Zugverhalten war tadellos. Diese Zigarre hat mir sehr gut gefallen, der Preis von 7,90€ ist absolut angemessen.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Flor de D'Crossier Seleccion Suprema 560 Magnum (52x5.5) 25er

Länge: 13.97Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Der erste optische Eindruck ist tadellos, die Flor de D’Crossier Seleccion Suprema verfügt über ein sehr feines, homogenes Deckblatt und eine klassisch edle Bauchbinde. Die ersten 2-3 Züge bieten eine pfeffrige Schärfe, welche im weiteren Verlauf Aromen von Zedernholz, Kaffee und Schokolade Raum bietet, jedoch immer präsent bleibt. Das Zugverhalten ist sehr leicht, weshalb die Zigarre trotz ihres Formates nach 40 Minuten aufgeraucht war. Aufgrund der dominanten Schärfe ist dies keine Zigarre, die ich noch einmal kaufen werde.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Oscar Valladares Plan B Maduro Toro

Länge: 15.24Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Wie schon die Corojo, wusste auch die Maduro für den sehr günstigen Preis von 2,95 € absolut zu überzeugen. Trotz der rustikalen Optik des Deckblattes und der Bauchbinde bot sie geschmacklich ein schönes und voluminöses Aromenspektrum mit der madurotypischen Süße, welches von Kaffee, Holz und Leder begleitet wurde. Der Geschmacksverlauf verändert sich wenig, aber die Aromen wussten in der Gesamtkomposition durchaus zu gefallen. Da auch das Zugverhalten und der Brand ohne Makel waren, kann ich diese Zigarre für den Preis uneingeschränkt empfehlen.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Parcero Robusto

Länge: 12.70Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Die Parcero bietet für 5€ einen ordentlichen Gegenwert. Verarbeitung, Zugwiderstand und Abbrand sind tadellos, der Geschmack geht in die würzig-kräftige Richtung. Die Basis bilden Röstaromen, welche von Nuss- und Erdnoten begleitet werden. Auch ein Hauch Zitrus ist bemerkbar. Der Geschmacksverlauf bleibt recht linear und oberflächlich, die Komposition ist aber harmonisch. Für den Preis eine gute Wahl.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.


Metrophobic