×
Ab dem 01.07.2020 senken wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.)

Davidoff Escurio Robusto

Produktgalerie
Davidoff Escurio Robusto
Kaufen

Robusto

 
Preis*
Menge
Einheit
Davidoff Escurio Robusto
€ 16.30
Davidoff Escurio Robusto Kiste offen
€ 189.73€ 195.60
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Im Sortiment seit
    18.07.2015
    Marke
    Davidoff
    Produkt
    Robusto
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    11.43
    Durchmesser
    2.14
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    54
    Länge Inch
    4.5
    Deckblatt Land
    Ecuador
    Deckblatt Tabaksorte
    H 2000
    Umblatt Land
    Brasilien
    Umblatt Tabaksorte
    Cubra
    Einlage Land
    Brasilien, Dominikanische Republik
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    Tabadom (Davidoff)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Fattens Zigarrenbox
28.12.2018

Profilbild
Olli
Als Fan guter brasilianischer Longfiller, musste ich natürlich irgendwann auch mal die Escurio-Serie von Davidoff testen. Wobei sich, im Gegensatz zum offensiven Werbeauftritt, die brasilianische DNA jedoch ausschließlich auf einen Teil des Fillerblends beschränkt. Die davidoffsche Preisgestaltung schreckt bei solch einem Vorhaben naturgemäß ab, aber zum Geburtstag habe ich mir dann doch mal eine gegönnt. Herausgekommen ist dabei ein wunderbar unkomplizierter und leckerer Rauchgenuss mit teilweise herrlichen Röstaromen. Ob diese Zigarre, im Vergleich mit einer „Tobajara Puros Maduro“, nun aber auch doppelt so gut, wie sie teurer ist, wage ich indes stark zu bezweifeln.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Castros Favoriten
30.09.2015


Castro
Ein Exemplar auf der IPCPR bekommen. Ich war sehr überrascht. Eine sehr ausgewogene, aromenreiche Zigarre. Cremig, ölig, erdrig. Hätte auch eine kubanische Zigarre sein können. Zum Preis/Leistungsverhältnis kann ich leider noch nichts sagen... Ansonsten von der Verarbeitung ausgezeichnet. Update: Der Preis ist ja nun bekannt. Sicherlich nicht etwas für jeden Tag, aber für besondere Gelegenheiten werde ich mit die ein oder andere in den Humidor legen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
lu2
06.07.2018

Profilbild
lu2
Wenn man sich eine Davidoff Zigarre kauft, die über 10€ kostet, kann man einfach nix falsch machen. Egal wie man sie anbrennt oder anzieht. Egal wie lange man sie ablegt, eine Davidoff gleicht so gut wie alles aus. Ich bin ein seltener Davidoffraucher, da durch den Namen jede Zigarre überteuert ist. Jedoch bekommt man immer Zigarren in Perfektion, deshalb ist es mir das Geld ab und zu wirklich wert. Zum Geschmack kann ich nur sagen: "Das Ding schmeckt einfach wie eine verdammte Zigarre schmecken soll!" Ich könnte die Dinger fressen. Wahnsinnsteil!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Gnorggs
27.05.2016

Profilbild
Gnorggs
verifizierter Kauf

geraucht am 26.05.2016. das Positive: hier werden hochwertige Tabake verarbeitet, die Zigarre hinterlässt kein trockenes oder kratziges Gefühl im Mund. Das war es dann aber leider auch schon: diese Zigarre hinterläßt rein gar nichts außer dem Bewussstein, 14€ weggeworfen (!) zu haben. Aber der Reihe nach: Kaltgeruch nicht vorhanden. Brandannahme zunächst vorbildlich, kerzengerader Abbrand. Die ersten Züge tatsächlich vielversprechend, interessante Aromen. Nach ca. 5 Zügen begann das Drama. An einer Blattader brannte das Deckblatt z. T. überhaupt nicht ab, die Folge: Enormer Schiefbrand stellte sich ein. Ab hier nur noch flacher, nichtssagender Rauch, nicht einmal die Raumnote ist der Erwähnung wert. Fazit: was sich Davidoff da geleistet hat, ist eine beispiellose Frechheit.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Michael's Edition
09.11.2015


Michael
Diesen traumhaft schönen Herbsttag wollte ich nicht einfach so ausklingen lassen, ohne mich noch von einer rassigen Brasilianerin verwöhnen zu lassen. Am Airport entdeckte ich eine perfekt geformte Schönheit: Eine dunkelbraue Escurio aus der neuen Davidoff-Linie. Sie erscheint etwas wild und ungezähmt, denn ihr samtig glänzendes, dunkles Deckblatt hat gut sicht- und fühlbare Aderungen. Kalt riecht sie verhalten nach Leder, Stallung und Heu. Nach dem Anfeuern wird man gleich mit kräftigen Kaffeearomen verwöhnt, begleitet von einem herb-nussigen und leicht cremigen Geschmack. Die in der Werbung versprochene Süße kann ich allerdings nicht spüren. Im weiteren Rauchverlauf werden die Aromen dann erdiger und kräftiger. Gegen Ende dieser 50 minütigen Genußrunde wird die Schöne dann etwas toastig, bleibt aber artig und gut genießbar. Der Zug ist wie von Davidoff gewohnt optimal und die Asche sehr schön marmoriert und fest. Ein kräftiger Südtiroler Lagrein würde sicher gut zu ihr passen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Corri
11.01.2016

Profilbild
HippieHooligan
Sehr gute, würzige Zigarre. Mittelkräftig bis Kräftig. Abbrand und Zugverhalten gut. Eine Zigarre für am Abend. Top!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Sascha‘s Humidor
15.12.2019

Profilbild
Sascha Zigarrenfreund
Bestandteil des Davidoff Gift Sets. Bisher war ich von allen Davidoff Zigarren begeistert. Die Yamasa hatte mich ein ganz kleines Bisschen enttäuscht. Drum war die Spannung jetzt groß. Das äußere Erscheinungsbild war spitzenmäßig. Tolles, sattes braun, leicht ölig, fein geadert und makellos. 2 schlichte Banderolen. Die kleinere, mittig platzierte ließ sich problemlos lösen. Der Kaltgeruch verströmte erdige, kräftige Töne mit ordentlich Würze. Der erste Geschmack auf den Lippen war leicht pfeffrig. Groß gelocht und angezündet (getoastet). Brandannahme perfekt. Die Asche war zu Beginn hell. Im späteren Verlauf wurde sie einen Hauch dunkler. Aromatisch dominierte dunkle, kräftige Erde, wundervolle Holztöne, angenehmer Pfeffer, ein wenig Kaffee und köstliche Röstaromen. Pro Drittel ein Aschefall und perfekter Abbrand. Der Preis ist - typisch für Davidoff - recht heftig. Aber: insgesamt bin ich absolut begeistert. Klare Empfehlung!! Diese Zigarre und ich sind jetzt für Fortsetzungen gebucht.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
First Response
22.05.2016

Profilbild
AC-COBRA
Nach einer enttäuschenden Petit Robusto, eine angenehme Überraschung. Die recht Pfeffrigen Noten der kleinen Schwester halten sich zunächst zurück, und dominieren erst im letzten Drittel. Eine Gut verarbeitete, wohlschmeckende und Ausgewogene Zigarre bei der eher erdig, ledrige geschmachnuancen dominieren. Für meinen Geschmack aber etwas zu Teuer.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Winstoncastle
28.06.2020


anonym
Favorit!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Harti19.12.2017
05.04.2020

Profilbild
Harti

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Harry's Favoriten
16.10.2019

Profilbild
Harry Cal
Eine grossartige Zigarre, die man sich trotz des Preises gelegentlich mal gönnen sollte. Geraucht beim Davidoff Blind-Tasting

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
My Humidor 13
17.08.2019

Profilbild
Rwine

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
HumiKiste
06.01.2016

Profilbild
SteveHH
verifizierter Kauf

Tolle Zigarre. Hatte mir 2 zum probieren geholt und bin schwer begeistert.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein