Summe
0 €

Humidor "Scholastiker"

103 Einträge im PH

Produkt Preis/Leistung Qualität Stärke Datum Meinung ein-/ausblenden
Don Tomas Bundles HON Robusto
22.11.2018

Don Tomas Bundles Honduras Robusto
verifiziert
Länge: 13.97Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Sehr gut verarbeitete Robusto mit einem schönen, glatten Deckblatt. Anschnitt geht ohne Probleme. Kalt schmeckt die Zigarre etwas nach Stall. Nach dem Entzünden entfaltet sich sofort ein mild-würziger Geschmack, der nicht typisch für ein bestimmtes Land ist; ein wenig schmeckt man Nicaragua und Honduras heraus. Die deutliche Süße könnte von der Brasilieneinlage stammen. Außer der Süße schmeckt man Holz, etwas Nuss, Schokolade und Creme. Für mich eine gelungene Komposition. Der Abbrand ist makellos, die mittelgraue Asche fällt nach etwa 4 cm. Ich finde es bedauerlich, dass es von Don Tomas keine Corona gibt, ein Format, das mir besser gefällt. Die Rauchdauer dieser Robusto beträgt etwa 40 Minuten und sie kann auch sehr gut für Zigarren-Neueinsteiger empfohlen werden. Gesamtbewertung: 7/10.


Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Davidoff Cigarillos Nicaragua (20er)

Davidoff Cigarillos Nicaragua
verifiziert
Länge: 8.70Durchmesser: 0.80 Herstellungsart Maschinell hergestellt (Shortfiller)MM
Wie machen die das bloß? Ein hervorragendes Zigarillo. Man hat fast den vollen Nicaragua-Geschmack, trotz dieses kleinen Zigarillos. Alles ist ausgezeichnet, ein wunderbarer Duft bereits beim Entzünden, ein milder, sanfter und doch zugleich sehr würziger Geschmack mit etwas Pfeffer. Die Davidoff-Produkte sind nicht ohne Grund so teuer. Hier wird was für’s Geld geboten. Der einzige Mackel, den man überhaupt feststellen kann ist, dass das Zigarillo zu Beginn etwas zu fest gerollt ist. Das lässt aber nach den ersten Zügen nach. Gesamturteil: 9/10.


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Don Tomas Bundles NIC Robusto
16.10.2018

Don Tomas Bundles NIC Robusto
verifiziert
Länge: 13.97Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Der äußere Eindruck: sauber und schön verarbeitete Zigarre mit einem hellgrauen, sehr gleichmäßigen und glatten Deckblatt. Eine schöne, purpur-gold geprägte Banderole rundet den positiven äußeren Eindruck ab. Die Zigarre lässt sich gut entzünden. Schon bei den allerersten Zügen hat man einen kräftigen, würzigen und pfeffrigen Geschmack. Pfeffer lässt dann später nach. Der Zugwiderstand ist in Ordnung, könnte vielleicht etwas stärker sein. Der Abbrand ist weitgehend gleichmäßig mit hellgrauer Asche, die sich ringförmig bildet und erst nach 4 cm abfällt. Im weiteren Rauchverlauf zeigt sich eine erstaunliche Geschmacksvielfalt bei dieser preiswerten Zigarre: sehr aromatische Holznoten, Nuss, Schokolade und Kaffee lassen sich herausschmecken. Die verschiedenen Aromen sind harmonisch, mit einem cremigen Grundton, miteinander verbunden und ergeben einen wirklich hervorragenden Rauchgenuss von etwa 60 Minuten. Es ist eines der besten Zigarren in diesem Preissegment, die ich kenne. Gesamturteil: 9/10.


2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Camacho Liberty Series Limited Edition 2017 (Super Toro)

Camacho Liberty Series Limited Edition 2017 (Super Toro)3
verifiziert
Länge: 15.24Durchmesser: 2.14 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Eine wirklich elegante Präsentation in einer einzelnen kleinen Holzkiste, die Zigarre mit dünnem Papier umwickelt, hinterlässt einen deutlichen Eindruck. Ohne diese kleine Zigarrenkiste wäre die Zigarre sicher um einen Euro günstiger, aber bei dem Preis macht der eine Euro auch keinen Unterschied mehr. Es ist eine wirklich mächtige Zigarre. Sehr gut verarbeitetes öliges Deckblatt in dunkelbrauner Farbe mit unauffälligem Kaltgeruch und -geschmack. Der Anschnitt geht tadellos, ebenso lässt sich die große Zigarre sehr gut entzünden, was bei der Größe nicht selbstverständlich ist. Der erste Eindruck nach den ersten Zügen ist aber eher enttäuschend. Nicht das die Zigarre nicht gut wäre. Nur hatte ich bei dem Preis eine große Geschmacksvielfalt und -tiefe erwartet, die aber nicht vorhanden ist, zumindest nicht zu Beginn. Sie schmeckt würzig. Die Rauchentwicklung und der Zugwiderstand sind schlicht gesagt perfekt, ebenso der Abbrand. Die Asche ist sehr stabil und fällt erst nach 5 cm ab. Dann aber, nach etwa 10 Zügen zeigt sich doch eine große Geschmacksvielfalt: Nuss und Creme lassen sich gut differenzieren, zudem süßes Holz, etwas Pfeffer im gesamten Rauchverlauf. Je länger man raucht, desto mehr Geschmackskomponenten treten hinzu. Fast das gesamte Spektrum der Geschmacksnoten ist vorhanden. Außer den genannten Komponenten: Schokolade, Erde und ganz leicht etwas Minze. Das Ganze ist aber sehr harmonisch abgestimmt, wie wenn ein Komponist das zusammengestellt hätte. Eine großartige Zigarre. Für Genießer, die selten eine Zigarre rauchen, ist dies eine unbedingte Empfehlung für einen Zigarrengenuss von etwa 90 Minuten. Gesamturteil: 9/10.


Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
AVO Limited Editions Classic Covers 2015 Improvisation Toro
27.08.2018

AVO Limited Editions Classic Covers 2015 Improvisation Toro Cigar
verifiziert
Länge: 15.24Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Eine sehr schön verarbeitete Zigarre mit einem mittelbraunen Deckblatt und zwei gestalterisch gut gelungenen Banderolen. Der Kaltgeruch ist unauffällig, der Kaltzug süßlich. Der Anschnitt dieser Zigarre geht perfekt mit leichten Krümeln und ohne Deckblattablösung. Die große Zigarre lässt sich, trotz der Größe, sehr gut und gleichmäßig entzünden. Gleich zu Beginn ein pfeffriger und würziger Geschmack, bei einer starken Rauchentwicklung und einen perfekten Zugwiderstand. Die mittelgraue Asche ist stabil, aber ein wenig faserig und fällt nach 5 cm ab. Die Zigarre ist mittelkräftig und angenehm würzig mit vorherrschen Holzaromen, süße Creme, Leder und leichtem Pfeffer, der aber im Rauchverlauf abnimmt. Der Geschmack hat echten Tiefgang und alle Nuancen kann ich nicht entschlüsseln. Jedenfalls eine gut gelungene Mischung, die deutlich besser ist, als dieselbe Zigarre des 2017er Jahrgangs. Auch hier stellt sich aber die Frage, ob der Preis von 16,00 EUR gerechtfertigt ist. Für die Hälfte des Preises gibt es ebenso gute Zigarren, wenn auch der Geschmack dieser Zigarre einzigartig ist, dessen Genuss etwa 80 Minuten anhält. Gesamtbewertung: 8/10.


Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
AVO Limited Editions Classic Covers 2017 Improvisation Toro
25.08.2018

AVO Limited Editions Classic Covers 2017 Improvisation Toro
verifiziert
Länge: 15.24Durchmesser: 2.38 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Was für eine gewaltige boxpressed Zigarre. Dafür muss man den Mund schon ordentlich aufmachen. Ein schönes, gleichmäßig dunkelbraunes Deckblatt, mit sehr leichten Adern. Alles schön verarbeitet, aber nicht besonders fest gerollt. Kaltgeruch und -geschmack unauffällig. Angesichts der Größe lässt sie sich nicht so leicht gleichmäßig entzünden und brennt deshalb am Anfang ungleichmäßig ab. Mit etwas nachfeuern lässt sich das korrigieren. Der Zugwiderstand könnte ein wenig fester sein. Nach dem Entzünden kräftig Pfeffer und eine starke Würze, die aber weniger Tiefgang hat. Im weiteren Verlauf lassen sich Holz, Creme und Nuss analysieren, später noch etwas Leder, aber nicht besonders deutlich, bei mittlerer Stärke. Hervorstechend ist vor allem cremiges und würziges Holz. Rauchvergnügen etwa 2 Stunden. Der Preis ist für diese Zigarre m.E. zu hoch. Gesamtbewertung: 7/10.


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Camacho Brotherhood Series Check Six Toro Limited Edition 2016
25.08.2018

Camacho Brotherhood Series Check Six Toro Limited Edition 2016
verifiziert
Länge: 15.24Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Dunkelbraunes, gut verarbeitetes Deckblatt mit einigen Adern und Unebenheiten. Die Zigarre hat einen angenehmen Stallgeruch, der Kaltzug ist unauffällig. Die Zigarre lässt sich sauber und ohne Krümel anschneiden und gut entzünden. Der Zugwiderstand ist ideal. Die Chamacho brennt gut und gerade ab, mit einem ordentlichen Rauchvolumen und bildet eine mittelgraue Asche, die nach 4 cm abfällt. Von Anfang an hat man einen sehr schönen kräftigen, komplexen, würzigen und Nicaragua-typischen Geschmack mit etwas Pfeffer, der aber bald nachlässt. Der wirklich vielfältige Geschmack und Duft, der sich im weiteren Rauchverlauf zeigt, hat einen echten Tiefgang und ist wirklich einzigartig und sehr angenehm, mit einer herrlichen Süße. Der Preis ist natürlich auch ziemlich happig, aber man bekommt etwas für sein Geld geboten. Gesamturteil: 9/10.


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
La Sagrada Familia Maduro Robusto Extra
24.08.2018

La Sagrada Familia Maduro Robusto Extra
verifiziert
Länge: 12.70Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Wunderschönes, gleichfarbiges dunkel-rotbraunes Maduro-Deckblatt in ausgezeichneter Verarbeitung. Würziger Kaltgeschmack. Anschneiden geht perfekt. Der Zugwiderstand ist ein klein wenig zu schwach. Das Anzünden dauert etwas länger wegen der Größe dieser Zigarre. Schon bei den ersten Zügen erlebt man ein wunderbares, würzig-mildes Nicaragua-Aroma mit leichten Pfeffernoten, aber nicht zu stark. Holz und Erde bestimmen in harmonischer Komposition den Geschmack. Etwa nach dem ersten Drittel wird die Zigarre etwas süßlich-fruchtig, bleibt aber immer würzig und vollmundig. Sie Robusto brennt gerade ab, mit hellgrauer, stabiler Asche, die 3 cm hält. Eine wirklich hervorragende, würzige Zigarre, die nicht zu stark ist. Die süßlich-fruchtigen Geschmacksaromen machen sie besonders appetitlich, auch im Unterschied zu anderen Nicaraguazigarren. Gesamtbeurteilung: 9/10.


3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Davidoff Cigarillos Mini Golden Leaf Limited Edition
24.08.2018

Davidoff Cigarillos Mini Golden Leaf Limited Edition
verifiziert
Länge: 8.50Durchmesser: 0.80 Herstellungsart Maschinell hergestellt (Shortfiller)MM
Was für ein herrliches Zigarillo! Würzig-milder Tabak mit einer dominikanischen Einlage. Perfekter Zugwiderstand, herrlicher Raumduft und trotz des Miniformats ein echter, voll-würzigen und sehr süßen dominikanischen Zigarrengenuss. Davidoff ist immer teuer, aber man wird fast nie enttäuscht, wenn es um Qualität und Verarbeitung geht. Dieses Zigarillo ist das Beste, das ich je geraucht habe, auch im Vergleich zu anderen Davidoff-Formaten. Gesamtbeurteilung; 10/10.


Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Kiowa Laguitos

Kiowa Laguitos
verifiziert
Länge: 8.89Durchmesser: 1.03 Herstellungsart Totalmente a mano (Mediumfiller)TAF
Ein ausgezeichnetes, aromatisches und gehaltvolles Zigarillo! Nicht oft findet man ein Zigarillo, dass ein solches Geschmacksspektrum bietet. Natürlich hat eine Zigarre deutlich mehr Aromen, aber dieses kleine Zigarillo lässt immerhin einige typische Aromen aus Honduras erkennen. Etwas Holz, würzig und viel Creme, nie scharf oder pfeffrig und angenehm mild. Gesamtbeurteilung: 8/10.


Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Mustique Amber Corona
25.08.2018

Mustique Amber Corona
verifiziert
Länge: 13.97Durchmesser: 1.83 Herstellungsart Totalmente a mano (Mediumfiller)TAF
Von der Beschreibung her (Tabak aus Nicaragua und Honduras) war ich sehr gespannt darauf, wie diese Zigarren schmecken, denn ich bevorzuge Zigarren aus diesen beiden Anbaugebieten. Die „Red“ und die „Blue“ kenne ich bereits und die „Red“ gehört schon länger zu den Zigarren, die ständig in meinem Humidor zu finden sind. Diese Zigarre mit der braunen Banderole und einem wirklich schönen, gleichmäßigen hellbraunen Deckblatt und einer guten Verarbeitung hat keinen besonderen Kaltgeschmack oder Kaltzug. Sie lässt sich problemlos anschneiden, es gibt keinerlei Krümel und die Schnittstelle ist sauber und ohne Ausfransungen. Ebenso lässt sie sich problemlos entzünden und brennt bei einem guten Zugwiderstand gerade, mit ringförmiger, heller Asche ab. Der Geschmack ist mild-würzig mit vorherrschenden Holz- und Röstaromen und einer mittleren Pfeffernote. Die Asche ist sehr stabil und fällt erst nach 4 cm, was die gute Verarbeitung bestätigt. Nach dem ersten Drittel tritt eine cremige Süße hinzu. Der Geschmack ist gleichförmig, ohne besonderen Tiefgang, aber angenehm mild und gut zu rauchen. Der Preis für diese Qualität und einem Rauchgenuss von ca. 45 Minuten ist sehr gut. Die „Red“ ist allerdings besser. Gesamturteil: 7/10.


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Mustique RED Corona
10.08.2018

Mustique RED Corona
verifiziert
Länge: 13.97Durchmesser: 1.79 Herstellungsart Totalmente a mano (Mediumfiller)TAF
Eine herzhafte, würzige Zigarre zu einem guten PLV. Die Corona ist äußerlich ausgezeichnet verarbeitet mit einem vollkommen gleichmäßigen dunkelbraunen Deckblatt nahezu ohne Adern. Sie lässt sich gut und ohne Krümel oder Einrisse anschneiden und gleichmäßig entzünden. Der Zugwiderstand ist leider deutlich zu hoch, was das Raucherlebnis erheblich beeinträchtigt. Ich habe bereits die Robusto probiert, die dieses Problem nicht aufweist. Dadurch geht die Corona leicht aus, wenn man nicht beständig zieht. Der Abbrand mit weißer, fasriger Asche, die schon nach 2 cm abfällt, ist von Anfang an etwas schief, korrigiert sich aber im Verlauf von selbst. Erstaunlich und einzigartig ist der Geschmack dieser Zigarre aus der Dominikanischen Republik, der vermutlich durch die Mischung mit brasilianischem Tabak zustande kommt. Die Zigarre ist dominikanertypisch eher mild aber sehr würzig und gehaltvoll. Wie die Robusto könnte man auch bei der Corona sagen, dass der Geschmack etwas an Latakia erinnert, der üblicherweise nur für Pfeifentabak verwendet wird. Die weiteren Geschmacksnoten sind süßes Holz, leichte Creme, etwas Pfeffer und Leder. Von den drei Varianten der Mustique ist dies die Beste. Ich konnte keine größeren Veränderungen im Verlauf feststellen, aber diese Geschmacksnoten sind sehr angenehm und harmonisch. In der berechtigten Hoffnung, dass nicht alle Coronas so fest gerollt sind, gebe ich das Gesamturteil von 8/10 Punkten. Weiterhin bestellen!


2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Oliva Viejo Mundo Corona

Oliva Viejo Mundo Corona
verifiziert
Länge: 12.00Durchmesser: 1.70 Herstellungsart Maschinell hergestellt (Shortfiller)MM
Für den Preis eine durchaus beachtliche Zigarre. Die Verarbeitung des groben Deckblatts ist verbesserungsfähig, denn beim Rauchen platzt das Deckblatt gelegentlich auf. Zudem ziehen einige Zigarren SEHR schlecht, weil das Deckblatt nicht geschlossen ist. Die Zigarre wird angeschnitten geliefert, lässt sich gut anzünden und brennt sauber, gleichmäßig und mit guter Aschebildung ab. Der Geschmack ist nicaraguatypisch angenehm würzig-mild mit leichten Geschmacksnoten von Holz. Der Preis ist außerordentlich günstig mit einer guten, stabilen Pappverpackung. Diese Corona ist jedenfalls deutlich gehaltvoller und geschmacklich besser als die Bentley Corona, allerdings ist die Bentley erheblich besser verarbeitet. Gesamtbeurteilung: 5/10.


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Alejandro Lopez NICARAGUA Corona
08.08.2018

Alejandro Lopez NICARAGUA Corona
verifiziert
Länge: 13.97Durchmesser: 1.51 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
Schön und gleichmäßig verarbeitete Zigarre aus Nicaragua mit einer sehr schönen klassischen Banderole zu einem wirklich günstigen Preis. Sie lässt sich sehr gut anschneiden. Der Kaltgeschmack lässt schon die Würze erahnen. Das Deckblatt ist mit leichten Adern durchzogen und schmeckt etwas bitter. Das Entzünden geht recht gut und der Rauchwiderstand ist nahezu ideal. Die Zigarre brennt gerade mit fast weißer Aschebildung ab, die bis zu 3 cm hält. Bei einigen Exemplaren gibt es Tunnelbrand und die Zigarre geht aus. Geschmacklich zeigt sich schon bei den ersten Zügen eine typisch nicaraguanische Würzigkeit mit Holzaromen und Creme. Gelegentlich schmeckt die Zigarre etwas bitter, v.a. ab der Hälfte. Eine, bei dem Preis, gelungene Zigarre, die sehr gut geeignet ist für Vielraucher, die nicht zu viel ausgeben möchten. Für mich ist das eine gute Alltagszigarre. Gesamtbewertung: 7/10


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Bentley Cigarillos Small Coronas
08.08.2018

Bentley Cigarillos Small Coronas
verifiziert
Länge: 11.20Durchmesser: 1.61 Herstellungsart Maschinell hergestellt (Shortfiller)MM
Die kurze Bentley Corona wird bereits angeschnitten geliefert. Das Deckblatt ist etwas grob und faltig, die Farbe einheitlich braun. Sie lässt sich gut und problemlos anzünden und brennt mit einer stabilen Asche gleichmäßig ab. Der Zugwiderstand ist etwas zu leicht, dadurch brennt die Zigarre schnell ab. Der Geschmack ist nicht besonders hervorstechend: sehr mild und cremig mit etwas Gras, Holz und Röstaromen. Erinnert mehr an eine Sumatra als an eine dominikanische Zigarre. Eine insgesamt einfache und eindimensional zu rauchende kleine Zigarre, die für Anfänger zu empfehlen ist. Gesamtbewertung: 6/10.


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Zufällige Zigarre
×