×
Ab dem 01.07.2020 senken wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.)

Erstellen Sie einen Personal Humidor und behalten Sie die Übersicht über Ihre bereits gerauchten Zigarren und Tabake!

Neuen Personal Humidor anlegen

Humidor Pretty Smokes

10 Einträge
Kommentar: My all time favorites

In Humidor suchen
Produkt Preis/Leistung Qualität Stärke Datum Meinung ein-/ausblenden

Alec Bradley Nica Puro Robusto
verifizierter Kauf

Länge: 12.70Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Kaltzug nach Holz. Startet cremig und mild. Direkte Süße nach dem Start. Sauberer Abbrand, anfangs etwas Schiefbrand, der sich aber selbst korrigiert. Wird später etwas erdig und die Nikotinstärke nimmt in der Tat deutlich zu. Insgesamt schöne Würzigkeit, die Süße verschwindet im letzten Drittel und sie wird deutlich rauher. Super Zug - genau richtig. Rauchvolumen auch sehr gut, keine Dampflok. Insgesamt eine der wenigen Zigarren, bei denen ich bisher eine derart starke Änderung der Stärke festgestellt habe. Wie gesagt zum Anfang sehr auf der milden Seite, wird die Zigarre im letzten Drittel wirklich sehr kräftig, so dass man das Nikotin tatsächlich im Körper und Kopf deutlich spürt. Rauchdauer ca. 60 min. Insgesamt sehr gutes PLV, auch wenn sie auf Grund des stark anziehenden Nikotingehaltes nicht für Anfänger zu empfehlen ist. Auf meiner persönlichen Skala von 1-10 würde ich die Zigarre mit 7 einstufen.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Arturo Fuente Limited Editions The Man´s 80th Eye of the Shark
verifizierter Kauf

Länge: 14.61Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Eye of the Shark ist weder box-pressed noch konventionell. Vielmehr wird die untere Hälfte gepresst und die obere Hälfte verjüngt sich zu einem regelmäßigen, abgerundeten Belicoso - einer Halbpresse. Vom Geschmack her angenehm, kaltzug fruchtiger, grasiger Geschmack. Der Abbrand war jedoch eine Katastrophe, absoluter Schiefbrand, der bei einer Zigarre in dieser Liga nichts zu suchen hat. Der Abbrand war insgesamt etwas wellig und ungleichmäßig, was für eine Fuente-Zigarre etwas seltsam ist, leider hat sie hat sich nicht von selbst korrigiert und es wurde mehrmals ein Feuerzeug benötigt, um sie zu reparieren. Schließlich war es mal “ cigar o fahr year”. Der Zugwiderstand war sehr gut. Allerdings brach das Deckblatt im unteren Drittel - nicht gut. Die Komplexität nahm zum Ende hin zu, aber alles in allem entäuschend für die Reputation, die dieser Stick hat. Musste mir danach direkt noch eine andere Zigarre ob der Enttäuschung anzünden. Sicherlich für Fuente Fans ist vieles verzeihlich, für mich geht es mehr in Richtung Opus X 20 die auch ob des PLV eine totale Enttäuschung war. Beim Übergang zum letzten Drittel der Zigarre schleicht sich eine Cremigkeit ein. Das letzte Drittel der Zigarre setzt sich mit Noten von Leder, Eiche, Gewürzen, Nüssen und Gras fort. Insgesamt ist es eine gute Zigarre, aber der Hype, der es umgibt, ist ein bisschen viel. Die Zigarre ist sehr selten, und Zigarrensammler werden sie mit Sicherheit kaufen. In meinem örtlichen Geschäft haben die Stammgäste sie fast in der Sekunde, in der sie hereinkamen, abgeholt. Fuente-Fans finden es vielleicht ganz nach ihrem Geschmack. Persönlich habe ich noch einige in meinem Humidor. Mal sehen, ob die nächsten besser abbrennen. Insgesamt hat es mich nicht umgehauen, aber ich empfand sie - abgesehen vom schlechten Abbrand - als eine angenehme Zigarre. Ich bin mir nicht sicher, wie sie altern, aber sie haben nicht die Eigenschaften einer Zigarre, die ich normalerweise über einen längeren Zeitraum lagern würde. Auf meiner persönlichen Skala von 1-10 würde ich die Zigarre mit 7 einstufen.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Balmoral Anejo XO Rothschild Masivo
verifizierter Kauf

Länge: 12.70Durchmesser: 2.18 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Exzellenter Stick. Boris Wintermans mischte die Zigarre mit „außergewöhnlich altem“ Tabak - daher der Name XO - und hebt sie durch eine in Brasilien angebaute Arapiraca-Hülle hervor, die dominikanischen und nicaraguanischen Tabak umschließt. Die Zigarre vereint Süße und Cremigkeit. Vom Start weg ist sie unglaublich weich und ausgereift, bietet aber dennoch eine gute Geschmacksnote, insbesondere einige vollmundige Holznoten. Die Zigarre hat einen perfekten Abbrand und brennt gleichmäßig mit einer guten Rauchentwicklung und einer kompakten, dunkelgrauen Asche, die sich über 3 cm hält, bevor sie das erste Mal fällt. Sauberer Kegel beim Abbrand, offensichtlich perfekte Assemblage der Zigarre. Die ganze Zeit über gibt es eine merkbare Süße. Die Komplexität und Aromen nehmen mit der Zeit zu und ab der Hälfte wird eine deutlich pfefferige Note spürbar. Der Geschmack nimmt im letzten Drittel in Bezug auf seine Lebendigkeit weiter zu und ich würde nicht vermuten, dass es sich um gealterten Tabak handelt, basierend auf dem, was man geboten kriegt. Die Holz- und Zedernoten werden stärker, während der Pfeffer seine Dominanz verloren hat und nun mehr im Hintergrund sitzt. In den letzten Zentimetern bleibt der Geschmack in Bezug auf die Intensität mittel, zieht jedoch ein wenig an, wenn die Hitze stärker wird, was zu einer leicht verkohlten Holznote führt. Ich hatte keine Probleme, die Zigarre bis auf 2 cm runter zu rauchen, da die Zigarre nicht zu heiß wird und die Aromen angenehm bleiben. Alles in allem eine tolle Zigarre. Werde eine Kiste ordern. Auf meiner persönlichen Skala von 1-10 würde ich die Zigarre mit 7,5 - 8 einstufen.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Oliva Serie V Melanio Double Toro LIMITADA 2017
verifizierter Kauf

Länge: 15.24Durchmesser: 2.38 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Was für eine Zigarre ! Kaltzug Schokoloade pur. Man denkt man leckt an einem Stück Bitterschokolade. Hatte ich so noch nicht. Messerscharfer Abbrand. Perfekter Zug, perfektes Abbrand Verhalten. Leichter Kegel beim Abbrand, so wie es sein muss. Vom Start weg eine Grundsüsse gemischt mit Kakao Geschmack. Ca. 1h pures Rauchvergnügen. Bis auf 2 cm aufgeraucht. Wurde nicht heiß. Genossen mit einem Armagnac XO Samalens. sobald wieder verfügbar ist eine Kiste meine ... ;-) auf meiner persönlichen Skala von 1-10 würde ich der Zigarre eine 8,5 - 9 geben.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Davidoff Nicaragua Robusto BOXPRESSED
verifizierter Kauf

Länge: 12.70Durchmesser: 1.91 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Die Zigarre kommt in einem schönen, öligen Oscuro Wrapper daher und bereits beim Kaltzug schmeckt man eine leichte Süße gepaart mit einer guten Würze. Die Zigarre startet leicht und glänzt von Anfang an durch einen perfekten Zug und Abbrand. Direkt nach dem Beginn kommen zarte salzige Töne hinzu. Im der ersten Hälfte ist die Zigarre mild und eine Mischung aus einer komplexen, aber unaufdringlichen Würzigkeit mit Aromen von Toast, leichtem Pfeffer, Brot und Schoko. Der Abbrand bleibt perfekt. Im zweiten Drittel ändert sich das Aroma Bouquet. Sie wird etwas, aber nicht unangenehm stärker, behält dabei jedoch den runden, ausgewogenen Geschmack. Das Chili-Peffer Aroma nimmt bisschen zu, die salzigen Töne bleiben. Kein Nikotin-Flash fühlbar, nur eine zarte Zunahme der Intensität der Würzigkeit. Insgesamt eine sehr schön ausbalancierte Zigarre, mit zarter, hintergründiger Cremigkeit sowie einer leckeren Würzigkeit, bei der der Pfefferanteil immer im angenehmen Bereich bleibt. Habe eine Kiste geordert. Definitiv eine Empfehlung für Liebhaber milder, dennoch wohlschmeckender und aromatischer Zigarren. Rauchdauer ca. 60 min. Eine Davidoff wie man sie erwartet. // Score: // Erscheinungsbild: 20 // Geschmack: 18 // Balance: 19 // Abbrand: 18 // Qualität: 20 // Gesamt-Rating: 95



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Arturo Fuente Chateau Queen B (Torpedo)
verifizierter Kauf

Länge: 13.97Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Zigarre mit dezentem Karamell Geschmack ohne Bitterkeit oder Schärfe. Man schmeckt durchgehend eine leichte Süße, die im mittleren Bereich am stärksten ist. Im letzten Drittel kommen noch Kräuter Aromen zum hinzu. Der Zugwiderstand ist mittelmäßig, Abbrand ist gut, die Rauchdichte ebenfalls mittelmäßig, für eine AF aber durchaus ok Mittelstarker Body, Nikotingehalt eher im unteren Drittel. Eine angenehm zu rauchende Zigarre, ich würde jedoch die Anejo 46 jederzeit vorziehen. Der Zugwiderstand ist , nimmt man Davidoff Zigarren als Benchmark, eher hoch, trotzdem ich die Zigarre großzügig angeschnitten habe. All in all ok.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Oliva Serie V Figurado Especial
verifizierter Kauf

Länge: 15.24Durchmesser: 2.38 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Zigarre Ist eine nicaraguanische Puro und besteht aus einer komplexen Mischung aus nicaraguanischen Longfiller-Tabaken, mit speziell fermentiertem Jalapa Valley Ligero gemischt und mit einem Habano Sun Grown wrapper ummantelt.. Vom Start weg ein vollmundiger Geschmack und eine unvergleichliche Geschmeidigkeit. Insgesamt eine subtile, geschmeidige und ausgewogene Komplexität. Nach einem pfeffrigen Start entfaltet die Zigarre ein Bouquet aus Gewürzen, Schokolade und Kaffee. Außergewöhnlich geschmeidig, reich und ölig. Abbrandverhalten exzellent, Zugwiderstand absolut ok. Nikotin mittelstark. PLV sehr gut.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Balmoral Anejo XO Connecticut Torpedo MK52
verifizierter Kauf

Länge: 15.88Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Wie eine Davidoff, oder Oliva Conneticut, nur süßer/ caramelliger. Spuren von Vanille und viel Creme. Eine super ausbalancierte Zigarre mit medium body. Toller smoke, super cremiger Rauch, perfekter Abbrand. Ein wunderbare Zigarre für Liebhaber leichter Zigarren. Zunehmender leichter Nuss geschmack. Am Ende zunehmende Pfeffer und Leder aromen. Keinerlei Bittertöne,, bis zum Ende genossen und nur den Rest (ca 2 cm) abgelegt. Wurde bis zum Ende nicht heiß! Rauch Dauer ca 60 min



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Davidoff Yamasa Petit Churchill

Länge: 10.16Durchmesser: 1.91 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Schöner Kaltgeruch, direkt Übergang zu Kaffee. Sehr gutes Rauchvolumen. Eben eine Davidoff. Zugwiderstand perfekt. Von der Stärke her eher auf der milden Seite. Komplexes Bouquet jedoch ohne echte highlights. Für den Preis zu wenig. Im späteren Bereich leichte Holznoten und gleichbleibende Cremigkeit. Ein schöner Zwischendurch - Smoke ....wenn der Preis nicht wäre



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Arturo Fuente Opus X Reserva du Château (Churchill)
verifizierter Kauf

Länge: 17.78Durchmesser: 1.91 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Nach einem harten Bürotag mit einem Ron Zacapa zur Entspannung geraucht. Kaltgeruch nussig und ein optisch sehr schönes Deckblatt. Startet fruchtig mit leichter Süße und direkter cremiger Rauch, leider bis zum Ende etwas Schiefbrand, aber das kann an mir gelegen haben. Am Anfang leichte Bittertöne, die aber nach dem ersten Zügen jedoch verschwanden. Danach wurde sie Im ersten Drittel immer nussiger, begleitet von einem schönen Karamell Geschmack. Rauchentwicklung mittelmäßig. Ab der Mitte kommt immer mehr Kaffee dazu , ab und an mischen sich leider im letzten Drittel hin und wieder Bittertöne dazwischen, keine Ahnung woran das lag. Aber alles in allem, ein feiner smoke, weit besser als die Opus X 20 year.( blaue Banderole). Der Body ist angenehm komplex, der Nikotingehalt nicht zu stark, alles in allem ein feiner 2 Stunden Genuss. Der Zugwiederstand nahm gefühlt im letzten Drittel zu. Werde wohl noch eine probieren, um das Ergebnis gerade hinsichtlich Bittertönen und Zugverhalten zu überprüfen. Wenn das gleich bleibt, muss ich sagen, gibt es netteres für den Preis (siehe Opus X Double Robusto).



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.