Talamona Romana

Talamona Romana

Cesare Talamona heißt der Mann hinter den Pfeifen, der 1970 die Marke mit seinem Namen ins Leben rief. Im Jahr 2007 übergab er das renommierte Label schließlich an Paolo Groci

Die Machart entspricht der von "Semi-Freehands". Die Köpfe und die Acryl-Mundstücke sind dabei bereits vorgefertigt, was aber die einwandfreie Qualität und den Rauchgenuss keineswegs schmälert.

Zur Fertigung verwenden die Italiener nur hervorragendes Bruyère. Insgesamt ergeben Talamona-Pfeifen also sehr gute Pfeifen für einen erschwinglichen Preis.

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.