Summe
0 €

Bisherige Empfehlungen der Woche

KW03 | 17.01.2019
Former`s Pfeifentabak Private Flake 50g Dose

Formers Pfeifentabak Private Flake. Wer gerne mal einen Virginia raucht, sollten diesen tollen Flake unbedingt mal probieren. Weniger würzig, dafür aber volle weiche Natursüße. Erstaunlich wie weich und rund ein naturnaher Virginia sein kann. Hans "Former" Nielsen- der bekannte dänische Pfeifenmacher und Namensgeber raucht diesen Tabak im übrigen tatsächlich sehr gern!

KW03 | 14.01.2019
Paradiso Quintessence Robusto

Die Paradiso (sie heissen übrigens in den USA San Cristobal) werden in der Tabacalera My Father Cigars von Pepin Garcia geblendet und von seinen Torcedores gerollt. Das Umblatt und die Einlage der Quintessence stammen vollständig aus Nicaragua, das Deckblatt ist in Ecuador gewachsen. Es sind mittelkräftige bis kräftige Zigarren die eine typische Pfeffrigkeit mit etwas Café und einer ganz zarten Süße verbinden. Die Aficionados hier bei uns auf der Seite haben bei ihren Bewertungen in den Personal Humidoren die Ausprägungen Kaffee, Creme und Erde als charakteristische Merkmale genannt. Für nur € 7.40 gibt es hier ganz viel Renommé und Qualität für's Geld!

KW02 | 10.01.2019
W.O. Larsen Pfeifentabak Black Diamond Dose 100g

W.O Larsen Black Diamond gehört mit zu den Klassikern unter den dänischen Tabakmischungen. Er besteht aus einem hohen Anteil an Black Cavendish und seine Vanillenote überwiegt im Geschmack. Bleibt im Rauchverlauf doch eher dezent.

KW02 | 07.01.2019
A.J. Fernandez New World Connecticut Corona Gorda

Die Zigarren von A.J. Fernandez gehören in den USA seit einigen Jahren zu den absoluten Bestsellern. Seine Handwerkskunst in Sachen "Blending" ist mittlerweile legendär und hat zahlreiche andere Marken dazu bewogen, Linien herauszubringen die dann "XXX" Made by A.J. Fernandez oder ähnlich heissen. Diese Connecticut sind die sehr milde und cremige Erweiterung seiner erfolgreichen klassischen New World Zigarren. Für A.J.'s Verhältnisse sehr mild und cremig geblendet, eigen sich diese drei Vitolas als perfekter Begleiter zum Café. Wir empfehlen insbesondere die Corona Gorda, da sie vom Importeur mit Preisvorteil als limitiertes "Schnäppchen" konzipiert wurde. Mit nur € 6.50 anstatt € 7.50 sind es äußerst hochwertige Produkte zu einem sehr fairen Preis.

KW01 | 03.01.2019
Samuel Gawith Skiff Mixture 50g

Neben dem beliebten Squadron Leader aus dem Hause Samuel Gawith, wird der Skiff Mixture gerne vergessen. Dabei braucht er sich ganz und gar nicht verstecken! Wer gerne eine ausgeprägte Orientnote bei Latakiablends mag, sollte ihn unbedingt probieren. Ein mittelwürziger, robuster Blend der mehr Aufmerksamkeit verdient hätte.

KW01 | 31.12.2018
Trinidad Shorts

Echter kubanischer Geschmack in kleinem Format für zwischendurch. Hier zitieren wir gerne aus einem Personal Humidor: "Diese kleinen Zigarillos sagen mir sehr zu, denn sie entfalten einen sehr gefälligen Aromenmix der wunderbar nach Cuba schmeckt. Der Rauch ist erdig, holzig, ledrig und cremig-süßlich. Nach dem ersten Drittel gesellen sich noch Kaffee und Pfefferwürze dazu. Die Verarbeitung war bei meinen gerauchten Exemplaren sehr gut. Für einen Kurztrip nach Cuba sind die Shorts bestens geeignet." Dem ist nichts hinzuzufügen!

KW05 | 31.01.2019
Mac Baren Classic Flake Cut (ehemals Vanilla Cream) Flake 50g Dose

Mac Baren Classic Flake Cut. Vanillearoma und Flakes gehören nicht unbedingt zwangsläufig zusammen. Aber bei diesem schönen Klassiker von Mac Baren passt beides wunderbar zusammen. Das Aroma bleibt natürlich, aber wahrnehmbar. Der Tabak hat viel Süße, aber erinnert nicht an Gummibärchen. Sehr rund, aber zu keinem Zeitpunkt langweilig. Eine Empfehlung für Flakefreunde .

KW52 | 24.12.2018
Ashton Classic Prime Minister

Pünktlich zum Fest können wir Ihnen noch ein besonderes Schnäppchen anbieten: diese großformatige, klassische dominikanische Zigarre von Ashton erhalten Sie bei uns zum Sonderpreis von nur noch € 6.20 statt der regulären € 8.80 mit rund 30% Reduzierung. Diese (Über-)bestände lagerten einige Jahre im klimatisierten Lager des italienischen Importeurs für Ashton, der so kurz vor der Inventur noch etwas Platz brauchte: Da helfen wir doch gerne! Schneeweiße Asche, perfekter Abbrand und sehr harmonische zart-florale und holzige Noten machen die Prime Minister zum idealen und unkomplizierten Begleiter für lange Winterabende. In 4er Schachteln oder 25er Holzkisten erhältlich solange der Vorrat reicht.

KW51 | 20.12.2018
Mac Baren HH Old Dark Fired 50g Dose

Wer es gern kräftig, erdig und robust hat, darf nicht am Mac Baren HH Old Dark Fired vorbeigehen. Da Mac Baren als einer der wenigen Tabakhersteller das Heißpressverfahren für Flakes nutzt, bekommt man Tabak "wie aus einem Guss"- Dark Fired Burley und Virginia verschmelzen zu einer wahren Aromenexplosion. Eine Empfehlung für erfahrene Pfeifenraucher- und die, die es werden wollen!

KW51 | 17.12.2018
El Galan Maduro Toro 6x54

Pünktlich zum Fest empfehlen wir Ihnen eine Boutiquezigarre von Felix A. Mesa, einem in Insiderkreisen sehr renommierten Produzenten aus Nicaragua. Er wurde von Carlito Fuente mit dem Aufbau einer Tabacalera Fuente in Esteli betraut - das ist tatsächlich quasi ein Ritterschlag in der Branche! Für nur € 7.80 erhalten sie eine mustergültige Maduro mit reichlich Süße, Creme und nussigen Noten. Die bekannteste (und deutlich kräftigere) Zigarre von ihm ist die Reserva Especial Airosos die 92 Punkte im Cigar Journal erhielt! Exklusiv bei Cigarworld - direkt durch uns ab Fabrik importiert und dadurch zu einem sehr fairen Preis erhältlich!

KW50 | 13.12.2018
W.O. Larsen Pfeifentabak Indigo Dose 100g

Sie suchen noch etwas besonderes für die Feiertage? Das gern opulent-süß schmecken und auch duften darf? Nun, wir können sicher helfen, denn der W.O. Larsen Indigo gehört zu den süßlich- aromatischsten Mischungen auf dem Markt. Dabei wird aber hohen Wert auf hervorragende Qualität und Abbrand gelegt. Honig, Vanille und Pflaume hinterlässt eine ausdrucksstarke Raumnote. Für Anfänger, wie für den fortgeschrittenen Pfeifenraucher zu empfehlen.

KW50 | 10.12.2018
Quintero Brevas

Erneut empfehlen wir Ihnen eine größere und günstige Quintero. Die Brevas ist eine ehrliche, direkte und etwas rustikale Kubanerin, die typisch erdige, ledrige und holzige Aromen mit sogar einer leichten Süße bietet. Für sehr "schmale" € 2.65 ist sie die ideale Alltagszigarre wenn man in puncto Geschmack keine Abstriche machen möchte! Die Brevas werden in 25er Bundles in Aluminiumfolie eingerollt geliefert. Dieses "Aroma-Paket" wird von vielen eingefleischten Kuba-Fans auch gerne reifegelagert (bzw. auf neudeutsch "ge-aged"). Mit bereits 2 bis 3 zusätzlichen Jahren Lagerung werden die Quinteros noch runder, etwas milder und süsslicher - probieren Sie es aus! Hier haben wir Ihnen einen Artikel zu diesem Thema verlinkt!

KW01 | 03.01.2019
Samuel Gawith Skiff Mixture 50g

Neben dem beliebten Squadron Leader aus dem Hause Samuel Gawith, wird der Skiff Mixture gerne vergessen. Dabei braucht er sich ganz und gar nicht verstecken! Wer gerne eine ausgeprägte Orientnote bei Latakiablends mag, sollte ihn unbedingt probieren. Ein mittelwürziger, robuster Blend der mehr Aufmerksamkeit verdient hätte.

KW49 | 03.12.2018
Factory Overrun Dominikanische Republik Naturales Marevas (MM - 42x5)

Nachtrag vom 4.12.2018 => die ursprünglich empfohlene Perlas war innerhalb von 48 Stunden ausverkauft, sodass wir Ihnen als Alternative die Marevas empfehlen. Sie ist mit der gleichen Tabakmischung ausgestattet und mit ähnlichem Ringmaß lediglich ein Inch länger - also ebenfalls als winterlicher Short Smoke geeignet knapp 50% reduziert! Heute empfehlen wir Ihnen etwas kleineres, quasi einen "short smoke" für die kalte Jahreszeit. Die Perla ist die kleinste von sechs Vitolas die wir frisch hereinbekommen haben. Wir dürfen leider, leider nicht sagen woher genau, aber zahlreiche aktuelle dominikanische Bestsellerzigarren stammen von dort. Das Deckblatt ist ein Ecuador Natural, das Umblatt ein indonesischer Besuki und die Mischung ist eine Melange aus dominikanischen als auch nicaraguanischen Tabaken. Der langsame Abbrand und die reichen Aromen schmecken wie bei den "Großen" - da hätten wir noch 5 weitere anzubieten. Diese sechs Vitolas waren früher bereits auf dem deutschen Markt erhältlich, daher der "statt"-Preis. Wir haben somit die Perla für unsere Kunden um über 50% reduzieren können. Die gesamte Charge haben wir in praktischen 5er-Bundles verpacken lassen, ideal zum Probieren, natürlich dann mit 3% Packungsrabatt!

KW48 | 29.11.2018
Petersen & Sörensen Pfeifentabak 34th Mixture 50g Dose

Tabake mit syrischem Latakia sind heutzutage wirklich selten geworden. Deswegen lohnt es sich beim P&S 34th Mixture einmal genauer hinzuschauen. Ein ehrlicher Tabak klassisch englischer Machart, mit viel Virginia, und nur wenig Latakia. Wenig süße, aber volles Aroma. Ein Geheimtipp!

KW05 | 28.01.2019
Partagas Maduro No. 1

KW47 | 22.11.2018
Mac Baren 7 Seas Royal Blend 40g Pouch (5162)

Der Mac Baren 7 Seas Royal Blend ist der ideale Begleiter durch den Tag. Unaufgeregt, angenehm süß und gutmütig im Abbrand. Dabei kostet er nicht die Welt, aber bietet trotzdem solide Mac Baren Qualität. Eine Empfehlung für Pfeifenraucher, denen das Preis- Leistungsverhältnis wichtig ist!

KW47 | 19.11.2018
Cain Serie F Lanceros

Heute heben wir erneut einen dieser verborgenen "Schätze", der durch die Flut an Neueinführungen etwas in Vergessenheit gertaten ist. Diese schlanke und elegante Lancero hat das Zeug zum Klassiker! Wie alle anderen Vitolas aus der CAIN Serie F auch, wird sie mit einem Ligeroanteil von 82% in der Einlage gerollt. Dadurch offeriert sie ein kräftig-würziges Geschmackserlebnis der komplexen und hochinteressanten Art. Die Grundcharakteristik ist pfeffrig und schokoladig, mit ebenfalls deutlich schmeckbaren Café- und Nussaromen. Wie eigentlich jede Lancero will sie langsam und bewusst geraucht werden, dann belohnt sie den Aficionado mit feinen und facettenreichen Aromen. Eine sehr gute Wahl für Freunde intensiver und direkter Aromen, schauen Sie sich dazu hier bei den Details die Bewertungen der anderen User an!

KW46 | 15.11.2018
HU Tobacco United Passion The Untouchables 50g Dose

Wenn Michael Apitz von DTM und Hans Wiedemann von HU zusammen einen Tabak kreieren kommt überraschenderweise kein zuckersüßer Morgentabak heraus, sondern ein kerniger Ready Rubbed Virginia, der über eine einmalige, interessante Aromatisierung verfügt. Der würzige Hu Tobacco The Untouchables  wird durch Zedernholznoten und etwas Zimt unterstützt. Resultat ist ein Tabak, den man unbedingt einmal probiert haben muss!

KW50 | 10.12.2018
Quintero Brevas

Erneut empfehlen wir Ihnen eine größere und günstige Quintero. Die Brevas ist eine ehrliche, direkte und etwas rustikale Kubanerin, die typisch erdige, ledrige und holzige Aromen mit sogar einer leichten Süße bietet. Für sehr "schmale" € 2.65 ist sie die ideale Alltagszigarre wenn man in puncto Geschmack keine Abstriche machen möchte! Die Brevas werden in 25er Bundles in Aluminiumfolie eingerollt geliefert. Dieses "Aroma-Paket" wird von vielen eingefleischten Kuba-Fans auch gerne reifegelagert (bzw. auf neudeutsch "ge-aged"). Mit bereits 2 bis 3 zusätzlichen Jahren Lagerung werden die Quinteros noch runder, etwas milder und süsslicher - probieren Sie es aus! Hier haben wir Ihnen einen Artikel zu diesem Thema verlinkt!

KW45 | 08.11.2018
Rattray's British Line Pfeifentabak Professional Mixture Dose 100g

Keine Sorge, man braucht keinen Master in Pfeifologie um diesen Tabak zu genießen. Der Rattrays Professional ist eine traditionelle schottische Mischung, in der die Virginias und der Cavendish die Hauptrolle spielen. Etwas Orient und eine winzige Portion Latakia sorgen für etwas Würze. Bei einer englischen Mischung wären die Mischungsverhältnisse genau umgekehrt.  Ein interessanter Tabak der gewiss mehr Beachtung verdient hätte und hervorragend in die Jahreszeit passt!    

Zufällige Zigarre
×