×
Seit dem 01.07.2020 haben wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.), gesenkt
Casdagli Cigars Traditional Line

Casdagli Bespoke Traditional Line

Ein kleiner Hinweis vorweg, die Bespoke Zigarren wurden im Jahre 2019 aufgrund von Markenrechtstreitigkeiten in Casdagli Cigars umbenannt. Auch wenn dies Jeremy zunächst maßlos ärgerte, ist er mittlerweile fast froh darüber den eigenen Familiennamen auf "seinen" Zigarren lesen zu dürfen! Die Blends, Mischungen, das grundsätzliche Logo mit dem Koloss von Rhodos, Formate, Preise - alles ist ansonsten gleichgeblieben!

Die Casdagli (ursprünglich Bespoke) Traditional Line ist die ursprüngliche, die erste auf den Markt gebrachte Zigarrenlinie dieser Boutique Brand. Im Jahre 2012 entwarf Jeremy Nicholas Casdagli zusammen mit dem Masterblender Hendrik Kelner Junior (der Sohn des legendären Davidoff-Blenders) die Zigarre Grand Café für ein exklusives Restaurant in Minsk, der Hauptstadt Weissrusslands.

Mittlerweile wurde diese Linie um drei weitere Vitolas erweitert: neben der Super Belicoso und der Cotton Tail wurde als letztes noch eine milde bis mittelkräftige Robusto eingeführt. Diese Format ist sicherlich eines der beliebtesten bei Zigarrenrauchern in aller Welt, hier wurde dem Blend noch zusätzlich etwas besonders lange gereifter dominikanischer Seco beigemischt, um auch diesen Blend cremig, rund und süsslich zu gestalten. Somit besteht die Einlage aus dominikanischem San Vincente, nicaraguanischem Condega Viso und etwas US-amerikanischem Broadleaf aus Pennsylvania. Als Deckblatt wurde ein brasilianischer, sogenannter Cubra-Tabak verwendet. Dabei handelt es sich um eine in Brasilien gezogene Form des "alten" Saatguts.

Die Zigarrenmarke Bespoke Cigars wurde im Jahre 2009 von Jeremy Nicholas Casdagli ins Leben gerufen. Er stammt aus eine griechischen Handelsfamilie die im 19. Jahrhundert in Ägypten zu Reichtum kam und unter anderem auch im Tabakhandel tätig war. Als Hommage an seinen Ur-Großvater ziert eines der acht Weltwunder, der Koloss von Rhodos, das Logo der Zigarrenmarke.

Das Wort Bespoke steht im Englischen übrigens für maßgeschneidert - dies ist unter anderem auch ein Hinweis darauf, dass wirklich jede Zigarre und jedes Format welches diesen Namen trägt einzeln geblendet und angefertigt wurde. Hier finden Sie einen Überblick über alle von uns angebotenen Zigarren von Casdagli Cigars. 

Fertigungsarten

Logo Abkürzung Beschreibung
MM MM Machine Made (vollkommen von Maschinen hergestellte Zigarren, daher das Fabriksymbol)
HAM HAM Hecho a Mano, d.h. dies ist eine Mischform – die Einlage mit der Maschine, das Deckblatt von Hand überrollt
TAF TAF Totalmente a Mano, d.h. komplett von Hand hergestellt ABER mit gerissener Einlage (dies ist die offizielle Bezeichnung der Kubaner dafür)
TAM TAM Totalmente a Mano, komplett von Hand hergestellt mit ganzen Blättern

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.