Summe
0 €

Quisqueya Ligero (ehemals Forte) Churchill

Produktgalerie
Quisqueya FORTE Churchill
Kaufen

Churchill

 
Preis*
Menge
Einheit
Quisqueya FORTE Churchill
€ 2.70

Nicht verfügbar
Quisqueya FORTE Churchill
€ 26.1927.00
-3% **
Nicht verfügbar

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Quisqueya
    Produkt
    Churchill
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano (Mediumfiller)TAF
    Länge
    19.05
    Durchmesser
    1.79
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    45
    Länge Inch
    7.50
    Rauchdauer
    93
    Deckblatt Land
    Ecuador
    Deckblatt Tabaksorte
    Cameroon
    Deckblatt Eigenschaft
    Shade
    Umblatt Land
    Indonesien
    Einlage Land
    Dominikanische Republik, Nicaragua
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    Charles Fairmorn S.A.

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



mrs_balboa
00.00.0000

Profilbild
mrs_balboa
Sehr Sehr Gute Zigarre bei der auch das aller letzte viertel genossen werden kann! die noemale Quisqueya ist ein tick besser in der preiß leistung! und der qualität!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
abundzu
00.00.0000


abundzu
verifiziert

43)stärkere Zigarre als der sanfte Bruder, teilweise sogar etwas scharf; guter Zug und Abbrand; Deckblatt löste sich

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
chico
00.00.0000


Chico
verifiziert

Im Vergeich mit ihren kleineren Schwestern hat die Churchill erstaunlich wenig Aroma. Ich hatte das Gefühl, daß die Zigarre Nebenluft zieht, denn der Zug war sehr leicht, aber es kam relativ wenig Rauch an. Die Beschreibung von Uwe´s Schatzkisterl tifft es ziemlich genau. Innerhalb der Serie bleibt meine Empfehlung die Corona Grande. Dom. Rep. 2,20

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Uwes Schatzkiste
00.00.0000


Uwe
verifiziert

2,20€/1.8/19 - erster Eindruck: sehr locker gerollt, was sich nach dem Anzünden auch bestätigte. Zu leichter Zug. Der Geschmack war nicht besonders, auch nicht gerade das, was man als Aromavielfalt bezeichnet. Im Gegesatz zu den kleineren Formaten gehaltloser ( Obwohl man das Gegenteil erwarten sollte ). Geraucht hab ich daran über 1 1/2 Stunden, die letzten Zentimeter vor der Bauchbinde wurden etwas scharf, was vielleicht auch daran gelegen hat, dass ich sie evtl. zu heiss geraucht hab. Man musste ja viel dran ziehen, um nicht nur Luft zu haben. Der Preis ist nicht verkehrt, allerdings kein Wiederkauf, zu gehaltlos und zu wenig Spass dran!

2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Mein feuchtes Kistchen !!
00.00.0000


anonym
verifiziert

Leider nicht mein Fall. Bitterer Geschmack von Anfang an. Der Zug war auch nicht besonders. Hab das Ding nur bis zur Hälfe geraucht. Vom Preis her gibt es mit Sicherheit besseres!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Maniris Salon
00.00.0000


Maniris
verifiziert

Das Forte-Exemplar der Quisqueya Churchill nahm bei einem milden Grundgeschmack im Vergleich zur regulären Version im Verlauf des Brandes etwas an Schärfe zu, brannte allerdings je nach Exemplar nur unregelmäßig gut ab.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Davidoff Millennium Blend
×