Summe
0 €

Quisqueya Ligero (ehemals Forte) Corona

Produktgalerie
Quisqueya Ligero Corona
Kaufen

Corona

 
Preis*
Menge
Einheit
Quisqueya Ligero Corona
€ 2.40
Quisqueya Ligero Corona
€ 23.2824.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Quisqueya
    Produkt
    Corona
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano (Mediumfiller)TAF
    Länge
    13.97
    Durchmesser
    1.71
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    43
    Länge Inch
    5.5
    Rauchdauer
    61
    Deckblatt Land
    Ecuador
    Deckblatt Tabaksorte
    Cameroon
    Deckblatt Eigenschaft
    Shade
    Umblatt Land
    Indonesien
    Einlage Land
    Dominikanische Republik, Nicaragua
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    Charles Fairmorn S.A.

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Wolfcigaren
25.02.2018


anonym
verifiziert

4

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Kreis
27.12.2015

Profilbild
CLW
verifiziert

Die Quisqueya Forte Corona ist ein Mediumfiller mit etwas gröberem Deckblatt und Tabaken verschiedener Provenienz. Leider ist häufig das Deckblatt beschädigt. Bei einem von drei Testexemplaren löste sich bereits vor dem Anschnitt das Deckblatt am Kopfende, sodass kaum Rauch durchkam. Mit viel Mühe konnte ich es aber wieder "festkitten". Generell ist der Zugwiderstand - aufgrund der sehr leichten Rollung - zu niedrig. Außerdem ist eine Neigung zum Schiefbrand vorhanden. Im letzten Drittel knisterte die Zigarre einmal beim Ziehen sehr stark, sodass ich fast Angst hatte, dass sie gleich explodiert. - Da war wohl eine dicke Blattader in die Mischung gelangt. Schön hingegen ist die blau-silberne Bauchbinde und eine große Banderole Richtung Fußende gibt Aufschluss über den Namen der Reihe und die verwendeten Tabaksorten in der Zigarre. Der Rauch der Quisqueya Forte ist tatsächlich recht stark. Komischerweise entwickelt die Zigarre dabei fast keine Aromen. Ein säuerliches Nussaroma dominiert sehr stark; weitere Nuancen sind praktisch nicht vorhanden. Lediglich wenn sie heiß geraucht ist, kommt ein seltsames "fleischiges" Aroma hinzu, das in Richtung "Hühnchen" geht. Insgesamt eine sehr seltsame Zigarre: Einerseits mit kräftigem Charakter, andererseits aber fast ohne Aroma. Das war nix. Zur Ehrenrettung muss ich sagen, dass die Quisqueya Maduros ganz gut sind! Rauchdauer: Je nach Verarbeitung zwischen ca. 45 und 55 Minuten.

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
humidor ferstl
23.11.2013


anonym
verifiziert

Dominikanische Rep; schöne aromatische, gut verarbeitete, tadellos abbrennende, kostengünstige Zigarre, hat Spaß gemacht

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
der neue
02.01.2013


anonym
verifiziert


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
zumtesten
03.07.2012


anonym
verifiziert

Eine optisch feine, leicht würzige Zigarre. Etwas zu lose gerollt, aber mit gleichmäßigem kreisrunden Abbrand. Die Asche ist schön kompakt. Ein durchgehend leicht würziger Geschmack, anfangs hin und wieder leicht süsslich, zum Ende hin eine leicht pfeffrige, aber nicht unangenehme Schärfe. Insgesamt vielleicht etwas eindimensional. Für den Preis aber durchaus OK. Kann man mal wieder kaufen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
YeahBaby
15.05.2012


Der Kenner
verifiziert

für den preis absolut spitze !!! übertrifft locker zigs im bereich 4-6 euro. gefällt mir sehr gut. habe erstmal ohne nach dem preis zu schauen diese verkostet und bin begeistert. davon kommen auf jedenfall mehr. schöne tapische dominikaner, toller abbrand, tolles aroma nicht zu schwer, schön fürn nachmittag draussen.

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eifellette
11.04.2011

Profilbild
MC Tiger
verifiziert

+++ Verarbeitung und Zug gut. Deckblatt leicht fleckig dafür aber sehr geschmackvoll für den Preis

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
japatova skrinja
09.02.2011


anonym
verifiziert


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Fey
00.00.0000

Profilbild
Fey
verifiziert

Quisqueya Forte: Mäßig verarbeitetes fleckiges Deckblatt-nicht schön anzuschauen. Abbrand und Asche ungleichmäßig, Zug gut. Geschmack-äh ja-äh-wo ist er denn? Von Forte nichts zu spüren, isg ein milder Rauch ohne besondere Höhen oder Tiefen für ganz kleines Geld. Wenns mal billig sein soll....

2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
LeBoss
00.00.0000


LeBoss
verifiziert


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
M`s Favoriten
00.00.0000

1,70 € - 25er Dom.Rep. - Forte würde ich nicht sagen, eher "mittel"forte. Relativ helle Corona mit etwas billig aussehender Bauchbinde, jedoch fest gerollt und gut verarbeitet. Während der ca. 40min. Rauchdauer genießt man würzige, teilweise leicht herbe (doch nie bitter od. scharf) Aromen, die mit dezentem Nußgeschmack untermalt werden. Zug und Abbrand sind tadellos und somit recht unkompliziert zu rauchen. Eine kleine feine Zigarre für zwischendurch od. zum Kaffe mit einem tollen Preis/Leistungsverhältnis.

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Vadder's Humi
00.00.0000


anonym
verifiziert

Alles ok, gerne mal wieder, würzig, guter Abrand und guter Zug.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
torpedo-xaver
00.00.0000


anonym
Ganz Forte ist die Corona nicht; mittelkräftig würde ich sagen. Aussehen und Verarbeitung immer in Ordnung. Helles Deckblatt(in der Regel, schwankt von Zig. zu Zig.) Gutes Aroma, angenehm würzig mit manchmal leicht herber und salziger Note. Super Alltagsqualitäten. Abbrand und Zugverhalten auch immer gut

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Amicus
00.00.0000

Profilbild
Amicus
verifiziert

Tadellos verarbeitete Zigarre mit hellbraunem fein geaderten Deckblatt. Guter Zug und Brand. Helle und kompakte Asche. Zu Beginn mild-aromatisch, ab der Hälfte nimmt dann das Aroma zu. Bis zum Schluss ohne jede Schärfe. Sehr zu empfehlen. :-)))

10 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
bestzigarre
00.00.0000

Wunderbar aromatische Corona. Durchweg süßlich mit einer angenehm leichten Würze in der zweiten Hälfte. Zwischendurch kurze Zartbitterpassage in der Mitte aber nie bitterer.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Zufällige Zigarre
×